Alt
Standard
PLO 0.02/0.05 6max - 17-08-2009, 20:53
(#1)
Benutzerbild von RallyGolfG60
Since: Nov 2007
Posts: 15
BronzeStar
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($16.60)
CO ($2.95)
Button ($12.65)
SB ($4.72)
Hero (BB) ($15.87)
UTG ($5.10)

Preflop: Hero is BB with , , ,
2 folds, CO bets $0.17, 2 folds, Hero raises to $0.53, CO raises to $1.61, Hero raises to $4.85, CO calls $1.34 (All-In)

Flop: ($5.92) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($5.92) (2 players, 1 all-in)

River: ($5.92) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $5.92 | Rake: $0.25

Results:
Hero had , , , (three of a kind, Kings).
CO had , , , (three of a kind, Aces).
Outcome: CO won $5.67



Hättet ihr preflop weniger gas gegeben? Der Spieler war erst ca 4 Hände am Tisch. Dachte halt auch wenn er die Asse hat was ja nicht unbedingt der Fall sein muss, da ich ja auch eines habe kann ich immer noch ne Strasse oder flush machen und hab halt preflop alles gegen ihn reingestellt, da er ja eh nur nen kleinen Stack hatte. Auf dem Flop wär ja dann eh alles reingegangen.Blöd halt das er auf dem Turn mich geresuckt hat mit dem 1 Outer
 
Alt
Standard
19-08-2009, 12:38
(#2)
Benutzerbild von Eurynnia
Since: Jul 2008
Posts: 1.431
Hi

Ich persönlich hätte pf tatsächlich weniger Gas gegeben. Die Boardkarten können im Oma eine sehr gute Hand leider total entwerten. Deshalb sehe ich zu, dass ich pf nicht allzuviel investiere (wird übrigens auch im "Super System Deluxe" empfohlen), erstmal den Flop angucke und dann entscheide.

Ich persönlich hätte Villains Rais(es) pf erstmal nur gecallt und auf dem Flop weiter geschaut. Allerdings wäre bei mir auf dem Flop mit Topset wohl so einiges an Geld in den Pot gewandert.

Dass genau dieses einzige Ass auf dem Turn noch kam, war leider Pech!
 
Alt
Standard
19-08-2009, 13:17
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Alles in Ordnung. Du blockst ein Ace und hast ne wirklich gute Starthand. Gegen unknown kannste hier reinstellen, da der auch QQ overplayen könnte. Gegen die Stacksize vom Gegner gibt es gar keine Alternative zu deiner Line.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Post
19-08-2009, 15:57
(#4)
Benutzerbild von meisenmister
Since: Nov 2007
Posts: 313
Du liegst hier am Flop ganz klar vorn.
Selbst wenn er das Suited Ass herz hat, liegst du am Flop mit 72% vorn.
Dumm gelaufen meiner Meinung nach.

Zitat:
... da ich ja auch eines habe kann ich immer noch ne Strasse oder flush machen
Strasse kannst du machen oder Full, aber auf dem Flop sehe ich dich keinen Flush machen, nicht mal backdoor.
Augen auf beim Omaha-Kauf...

Hier kannst ja mal bisschen rum experimentieren:
http://www.cardplayer.com/poker-tool...lculator/omaha

EDIT:
Ich seh erst jetzt, dass dein Geld Preflop reinwandert.
Du spielst noch nicht lange Omaha, oder ?
Man kann natürlich diesen Holdem-No-Limit-Stil-Preflop-Allin durchziehen, ob du damit auf Dauer Erfolg haben wirst, bezweifel ich jetzt einfach mal.
Omaha ist nun mal ein Flop-Spiel, aber man kann auch versuchen, es preflop zu entscheiden.

Geändert von meisenmister (19-08-2009 um 16:20 Uhr). Grund: Beitrag ergänzt
 
Alt
Standard
19-08-2009, 17:36
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Mit der Hand will ich preflop rein. Ist einfach so.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-08-2009, 17:39
(#6)
Benutzerbild von RallyGolfG60
Since: Nov 2007
Posts: 15
BronzeStar
Danke erstmal für eure Antworten. Preflop ein wenig zu viel Gas gegeben lese ich da heraus und stimme euch zu. Hätte er allerdings nen grösseren Stack gehabt, hätte ich auch nicht soviel Gas gegeben. Immer preflop ALL INN mit guten Händen ist nicht meine Standardline,aufgrund seines kleinen Stacks kam es halt dazu, ansonsten bevorzuge ich schon mir erst mal den Flop anzusehen, da ja im Omaha viel möglich ist ab dem Flop und gerade das finde ich das tolle am Spiel.

Ich hatte halt absolut keine Infos über ihn. Er war praktisch in jeder Hand dabei seit er am Tisch war, auch wenn das natürlich nicht viel aussagt wenn er erst 4-6 Hände am Tisch war. Und weil er nen kleinen Stack hatte und ich bereits im Plus war drückte ich halt voll aufs Gas.

Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Mit der Hand will ich preflop rein. Ist einfach so.

Auch gegen nen grossen Stack?

Geändert von RallyGolfG60 (19-08-2009 um 17:42 Uhr).
 
Alt
Standard
19-08-2009, 21:23
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von RallyGolfG60 Beitrag anzeigen


Auch gegen nen grossen Stack?

Dafür bräuchte ich dann noch die


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Post
20-08-2009, 08:51
(#8)
Benutzerbild von meisenmister
Since: Nov 2007
Posts: 313
Zitat:
Mit der Hand will ich preflop rein. Ist einfach so.
Wenn du das so willst...
Gegen doppelt suited Ass liegst du meilenweit hinten.
Meiner Meinung nach callen dich hier preflop nur die Asse.
Der Gegner hat rund 60 Big Blinds als Stack.
Das ist meiner Meinung nach schon eine beachtliche Stackgröße.
Mir ist es ganz einfach zu deep, um hier preflop mein Geld reinzuschieben.

Bei einem SSS-Spieler mit 20 BB kann man sich sicher streiten, aber auch der wird nur mit den Assen bzw. den Top-Händen callen.

Es gibt eben bei Omaha wenig Möglichkeiten, preflop weit vorn zu liegen. Über den Daumen sind es meistens 60-40 Situationen, bei Asse gegen Könige verschiebt es sich halt.

Sowas wie bei NL Holdem: großes Paar gegen kleines Paar (80-20) gibt es nicht in Omaha.

Und ich möchte nicht um 60 Big Blind gambeln.

Geändert von meisenmister (20-08-2009 um 09:00 Uhr).
 
Alt
Standard
20-08-2009, 10:04
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Hast du die Hand mal gestovt? Mach das mal bitte. Würde mich interessieren.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Post
20-08-2009, 15:22
(#10)
Benutzerbild von meisenmister
Since: Nov 2007
Posts: 313
Was meinst du jetzt mit gestovt ?
Kann man denn mit Pokerstove auch Omaha Hände vergleichen ?
Was gibst du dem Gegner für eine Range, wenn er hier callt ?
Any two oder was ?

Ich hab halt mit dem Omaha Odds Calculator gewisse Hände verglichen.
Zu welchen Erkenntnissen kommst du denn beim stoven ?

Zitat:
http://twodimes.net/h/?z=6599093
pokenum -mc 500000 -o as qh kd ks - ah 8d ad 4d
Omaha Hi: 500000 sampled boards
cards win %win lose %lose tie %tie EV
As Ks Kd Qh 165431 33.09 334569 66.91 0 0.00 0.331
Ad 8d 4d Ah 334569 66.91 165431 33.09 0 0.00 0.669

Geändert von meisenmister (20-08-2009 um 15:27 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BRM bei FL 6max Egomanie IntelliPoker Support 3 22-07-2009 10:37
NL 50 6max AJs oop feymo Poker Handanalysen 10 08-06-2009 12:51
NL10 6Max - 2nd Barrel und 6max Tipps crowsen Poker Handanalysen 7 30-03-2009 22:45
KJ 6max SH Bus bauen Poker Handanalysen 2 15-02-2009 20:38