Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NLHE 25 6max AJ nach c/r flop

Alt
Standard
NLHE 25 6max AJ nach c/r flop - 20-08-2009, 18:16
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Hey Hey

Villain 34/26/1,25

Das board ist am Flop eig ein recht gutes c/raising board. Das würde ich villain auch zutrauen, da er mir recht aggressiv erschien und auch kompetetn.
Ich calle mit meinem FD und meiner Overcard.

Das komische ist, dass wenn er den Flop geblufft hätte, dass er den Turn weiter gebettet hätte. Das würde er auch mit einem König tun. Also entweder er gibt seinen Bluff, den er am Flop gestartet hat auf und hält air, oder er hat n monster und will jetzt nochmal c/raisen.

Wie sieht Heros zu am Turn aus?
Bet/foldet er mit seinem NFD, GS und overcard?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($24.45)
SB ($29.30)
BB ($24.70)
Hero (UTG) ($27.50)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $1, 1 fold, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $2, SB raises to $5, Hero calls $3

Turn: ($12.25) (2 players)
SB checks, Hero ???
 
Alt
Standard
. - 20-08-2009, 18:22
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Da Villains Range, wie du sagst, aus Bluffs, Draws und guten Made Hands bestehtn kann, ist die beste Lösung hier zu checken. WWenn er drawt liegt deine Value darin, zu hitten, damit du ihn mit sowas wie Flush over Flush oder Straight vs Flush am River rein bekommst. Wenn du den Turn bettest, bist du fast eh schon an der committment grenze und verschenkst dadurch wertvolle equity. klarer check behind imo. So vermeidest du auch, ihm payoff zu geben, falls er ein Set oder Kx hat.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
20-08-2009, 18:32
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Alsooooo.....ich vermute mal, dass Villain am Turn mit Kx weiter betten würde. Wenn er damit oder Monstern nochmal c/r dann haben wir nen easy fold. Wenn er drawt, bekommen wir noch value von FD bzw OESDs.
Sehe am Turn kein SD value in unserer Hand, denn den Flop kann er genauso mit 66 o.Ä. so spielen können.
 
Alt
Standard
. - 21-08-2009, 14:24
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ok, betten wir den Turn mit 8$, Villain check/raist uns allin.

Im Pot liegen dann ~41$, du musst ~$13 callen. Du bekommst Odds die besser sind als 1:3 und hast ~22% Equity. Der Fold ist bei weitem nicht easy, weil Villain auch "nur" Tp haben könnte und dein A clean ist oder er hat einen Bluff wie 66, und dein J ist ebenfalls clean usw usf. Es gibt viel zu viele Fälle, in denen dein Easy Fold dann gar nicht so easy ist, aber im worst case "musst" du dann mit nur einem Draw alles am Turn reinstellen und hast es selbst provoziert.

Deshalb ist Freecard nehmen bei so viel potentieller Pot Equity immens wichtig



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
21-08-2009, 16:00
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
sry wenns nicht erlaubt ist:

http://forumserver.twoplustwo.com/81.../#post12610797
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NLHE 25 6max JJ nach utg raise PillePalle63 Poker Handanalysen 5 07-07-2009 16:39
NLHE 50 6max AJ nach UTG raise PillePalle63 Poker Handanalysen 5 21-06-2009 22:55
NLHE 25 6max QQ im SB nach 2- und 3-bet PillePalle63 Poker Handanalysen 12 04-06-2009 12:10
NLHE 25 6max TPGK nach min3bet PillePalle63 Poker Handanalysen 5 28-05-2009 14:16
NLHE 25 6max 2pair nach c/r PillePalle63 Poker Handanalysen 2 17-04-2009 20:27