Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Richtiger Monitor?

Alt
Standard
Richtiger Monitor? - 25-08-2009, 03:38
(#1)
Benutzerbild von 123Flipp
Since: Jan 2008
Posts: 26
Hi Leute,
ich bin derzeit gerade auf der Suche nach einem neuen Monitor. Allerdings stellt sich mir die Frage welche Größe ich brauche,
meine 19 Zoll sind für meine Bedürfnisse leider zu klein ...

Ich spiele 6-8 Tische gleichzeitig, aber ich habe festgestellt das ich besser spiele wenn ich alle Tische nebeneinander verteile.
Daher meine Frage, was für eine Monitorgröße brauche ich um 6 Tische nebeneinander darstellen zu können (in vernünftiger Größe natürlich)?

Ich würde mich über einige Berichte und Hilfestellungen freuem und vielleicht kann ja auch jemand mal Screenshots bereitstellen?!
 
Alt
Standard
25-08-2009, 04:02
(#2)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Für eine vernünftige Darstellung solltest schon so ab 21" beginnen, momentan gibt es gute werbung für 22" Geräte unter 200 € da solltest mal gucken was der Markt so her gibt.
 
Alt
Standard
25-08-2009, 10:44
(#3)
Benutzerbild von TZ-222
Since: Jun 2009
Posts: 1.038
Zitat:
Zitat von kowefive Beitrag anzeigen
Für eine vernünftige Darstellung solltest schon so ab 21" beginnen, momentan gibt es gute werbung für 22" Geräte unter 200 € da solltest mal gucken was der Markt so her gibt.
Hät ich jetzt auch gesagt.

Geh doch mal in Media Markt oder was es bei dir in der Nähe gibt und lass dich mal beraten. Da gibts ja so viel Sachen auf was man achten muss.
 
Alt
Standard
25-08-2009, 11:12
(#4)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
22" 16:9(10) sollte für dich in Frage kommen. 3 Tische nebeneinander und zwei untereinander ist da gar kein Problem. Und auch 3 x 3 Tische ist noch problemlos zu überschauen.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
25-08-2009, 11:36
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kommt halt irgendwie aufs Budget an. Unter 22" ist sowieso sinnlos, das ist von der Preis/Leistung aktuell die beste Lösung, wenn du mehr ausgeben willst schadet größer aber auch nicht.

Kenne niemanden, der den Kauf seines 30"ers bereut hat, nur ist da halt dann die Frage ob man sowas braucht


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
25-08-2009, 11:58
(#6)
Benutzerbild von TZ-222
Since: Jun 2009
Posts: 1.038
Und wenn du 2-3 "kleine" nimmst und die neben einander stellst?

 
Alt
Standard
25-08-2009, 14:31
(#7)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Ich hatte gestern noch ein Angebot inder der Hand von nem 22" mit 2ms und 10K:1 kontrast für 189€, das sollte fürn anfang mal reichen und wenn nicht dann machet wie TZ-222 als halber 75"
 
Alt
Standard
25-08-2009, 14:50
(#8)
Gelöschter Benutzer
habe im januar nen samsung sync master 2443w 24" gekauft für 250€ (das ausstellungstück und gut gelabert) und ich sag mal grösse ist doch entscheidend
 
Alt
Standard
25-08-2009, 15:09
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
habe im januar nen samsung sync master 2443w 24" gekauft
Ob du damit ein Schnäppchen gemacht hast, kann man aber erst beurteilen, wenn man weiss ob du den 2443NW, BW oder FW gekauft hast, nur "w" gibts nämlich nicht und die andern 3 unterscheiden sich substantiell

Aber allgemein kann man Samsung LCDs glaube ich nur weiterempfehlen, ich selbst habe einen T260 (26" ldo) und einen 22" und bin mit beiden sehr zufrieden. Den T260 haben sich hier im Forum noch ein paar andere Leute geleistet die auch positives zu berichten hatten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
25-08-2009, 15:23
(#10)
Benutzerbild von TZ-222
Since: Jun 2009
Posts: 1.038
Zitat:
Zitat von kowefive Beitrag anzeigen
nicht dann machet wie TZ-222 als halber 75"
Das ist (leider) nicht mein Büro.

War nur so ne Idee weil kleinere Bildschirme kosten viel weniger als zb ein 30 zoll.

Wenn Flipp sich das vorstellen könnte muss er sich mal ausrechnen ob das nicht günstiger wäre.

Ist ja auch schön anzusehen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
richtiger Fold?? Fuchz Poker Handanalysen 7 04-06-2009 07:25
99 Richtiger call bamboocha88 Poker Handanalysen 9 16-02-2009 18:25
AK richtiger fold? 020Chris020 Poker Handanalysen 7 04-02-2009 19:07
richtiger call mit AQ ? SUMA66 IntelliPoker Support 22 01-11-2008 14:05
0.2/0,4$ Richtiger Laydown? Urkel333 Poker Handanalysen 10 20-10-2007 13:19