Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Draw + schwache MadeHand

Alt
Red face
Draw + schwache MadeHand - 27-08-2009, 12:28
(#1)
Benutzerbild von pwnz000r
Since: Jun 2008
Posts: 61
Moin zusammen...
Ich hatte gestern ne Hand, die mich irgendwie nicht loslässt...


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($38.70)
BB ($6.20)
UTG ($5)
Hero (UTG+1) ($26.05)
MP1 ($4.90)
MP2 ($24.35)
MP3 ($56.15)
CO ($26.70)
Button ($17)

Preflop: Hero is UTG+1 with
A, Q
1 fold, Hero bets $1, 1 fold, MP2 calls $1, MP3 calls $1, 2 folds, SB calls $0.90, BB calls $0.75

Flop: ($5)
2, A, 8 (5 players)
SB bets $2.50, 1 fold, Hero raises to $6, 2 folds, SB calls $3.50

Turn: ($17)
4 (2 players)
SB bets $10, Hero calls $10

River: ($37)
7 (2 players)
SB bets $10, Hero folds

Total pot: $37 | Rake: $1.80

Erstma kann man sicher diskutieren ob man mit AQs in UTG+1 raist... Ich habs getan und denke das ist wohl nicht der Knackpunkt.

Auf dem Flop hab ich TopPair+2nd Kicker und Nutflushdraw. SB bettet in mich rein... Und da kommt eigtl. schon meine erste Frage... Muss ich da raisen? Ich hab ja keine Angst vor dem Turn; Ganz im Gegenteil. Zudem ist meine MadeHand zu schwach um möglichst rasch einen fetten Pot aufzubauen. Und Semibluff-Equity kann man bei 5 Spielern wohl vergessen.
Auf alle Fälle callt SB mein Raise (nur). Handrange zu diesem Zeitpunkt?
AA (Sehr(!) Unwahrscheinlich), 22 (Wahrscheinlich), 88 (Wahrscheinlich) und evtl. noch was wie A8 oder AK. Oder was denkt ihr? (Übrigens habe ich von ihm nur 76Hände und die sagen, dass er 12.3VPIP und sagenhafte 2.6PFR hat )

Turn kommt ne Blank. Und jetzt kommt der Punkt. Er bettet 10$ in 17$ Pot und ich hab Pot Odds von 2.70 : 1.00.
Mein AQs hat gegen folgende Mögliche Hände A8, AA, 22, 88 eine Equity von 22.4% also 1.00 : 3.42. Also zu schlecht um zu callen. Hingegen habe ich das Gefühl, dass Villain mit all diesen Händen auch wenn das 3. Spades kommt, committed ist. Somit 9.05$ Implied Odds bestehen.
Mit diesen Implied Odds erhöhen sich die PotOdds auf 1 : 3.6. Dann wäre es ein knapper call...

Der fold auf dem Turn nach der verpassten Riverkarte ist für mich, trotz der guten PotOdds klar.


Und nun.. was meint Ihr???
 
Alt
Standard
27-08-2009, 17:24
(#2)
Benutzerbild von r!kku
Since: Oct 2007
Posts: 98
Ja, auf dem Flop musst du raisen, aber so auf 7,5-8,5$! Du hast TP mit NFD! ...auch wenn er hier wirklich nen set gefloppt haben könnte, ich seh hier eher nen schlechteren FD, denn die bet auf dem Flop sieht eher nich nach nem set aus, wenn ich nen set hätte, würd ich doch eher c/r spielen!

Auf dem Turn würd ich alles reinstellen, du bist eh committed mit dem call, denn da kommst de doch auf dem River auch net mehr raus!

Geändert von r!kku (27-08-2009 um 17:28 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2009, 17:27
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Hi. Also du musst eig. auf jeden Fall raisen am Flop. Du bist mulitway und bekommst viel. noch value von jemanden, der ein schlechters A hat. Wenn du raist, dann musst du hochraisen, da ihr so mulitway seit. Denke mindestens so 8-10$. Wenn er raist, musst du wohl callen aber du hast ja noch Outs. Denke du kannst dich einfach coldcallen nur weil du ihm ein Set gibst. Da callen zu viele Spieler behind. Protecten müssen wir ja eig. auch nicht. Kommt etwas auf die anderen Gegner an. Wenn lauter Fische in der Hand sind, spiele ich raise/call und wenn nur tags/nits in der Hand sind calle ich eventuell nur runter, da A9 eventuell auf unser raise foldet.
 
Alt
Standard
27-08-2009, 17:30
(#4)
Benutzerbild von JayEs88
Since: Oct 2007
Posts: 190
BronzeStar
Ich finde, dass die Range die du Villain gibts mit A8, AA, 22, 88 viel zu klein gewählt ist.
Ich seh den hier auf NL25 viel zu oft mit AJ, AT oder sogar A9 bieten, AK hätte er vermutlich pre ge3bettet.
Gegen diese Range (nur 1x AA,2 xA8,4xAT,2 xA9) wen hast du am Turn 68,4%!

Somit ist der call sicherlich profitabel!

Der River ist für mich bei PotOdds von ~4zu1 ein call, weil ich davon überzeugt bin dass du den Pot öfter als 1 von 4 mal gewinnen wirst.

Besser wäre es imo jedoch noch gewesen den Turn zu pushen.
 
Alt
Standard
27-08-2009, 19:52
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von r!kku Beitrag anzeigen
denn die bet auf dem Flop sieht eher nich nach nem set aus, wenn ich nen set hätte, würd ich doch eher c/r spielen!
c/r auf so nen drawigen board ist mit nem set die komplett falsche line in nem multiway pot. Hier musst du mit nem set von vorne for value und for protection betten!

Preflop raise ist standard!
Am flop würde ich hier auf 12 $ raisen und wenn er pusht callen oder dann am turn reinstellen.
Du hast hier den nutflushdraw und Top pair, damit gehe ich broke am flop!
 
Alt
Standard
28-08-2009, 00:33
(#6)
Benutzerbild von pwnz000r
Since: Jun 2008
Posts: 61
Danke für die Antworten erstmal...

Was du sagst ekk, entspricht meiner Auffassung im Nachhinein am meisten... Seine Bets sahen und sehen immer noch arg nach Protection aus. Es gibt natürlich auch gewisse Donks, die sich "so sicher sind", dass sie einen Read auf den Gegne haben (in diesem Fall wohl der richtige), dass Sie auch ihr AJ oder AT protecten wollen und Potcontrol vernachlässigen... Deshlab war wohl meine Range schon etwas zu knapp gewählt... Der aggressivere Raise auf dem Flop wär wohl die Lösung gewesen; dann wär das Geld sowieso am Turn in die Mitte gewandert.

Gruss
 
Alt
Standard
29-08-2009, 12:33
(#7)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also ich weiß ja auch nicht aber am FLop mit Nut FD und TP Q Kicker auf 10-12$ zu raisen is doch quatsch,da callt ja garnichts mehr.....

8$ reichen imo völlig aus!

Push Turn,verlier ich gegen TTP,A2 oder Set habe ich halt Pech gehabt,herzlichen Glückwunsch...

OP musst bissle vorrausschauender spielen,und am Turn die Entscheidung treffen ob du weiterspielen willst oder nicht,wenn ja dann bis zum bitteren Ende,egal ob du den Turn nur callst aber dann musst auch den River callen auch wenn er diesen ab und an mal hittet und dich suckt!

Auf jeden Fall kannst nicht am Turn ne 10$ Donkbet callen und auf nem blanken River wo du schon 17$ investiert hast mit 9$ behind folden!


Und zu deiner UTG Opening Range AQs oder offs. ist PFLICHT AJs auch AJo werf ich meist weg und opene das nur an Nit Verseuchten Tischen.......und kleine Pockets so ab 77 manche machen schon ab 66 oder sogar ab 55...das musst aber nicht,jedenfalls ist AQ Mega Pflicht

Geändert von Mike$100481$ (29-08-2009 um 12:44 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Draw bei SSS Pa7adin IntelliPoker Support 34 18-07-2008 08:13
Schwache Aces ui 4-way Pokamon4e Poker Handanalysen 11 28-06-2008 17:51
Schwäche gespürt - Move fehlgeschlagen hanni610 Poker Handanalysen 7 10-04-2008 16:53