Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Pokertisch aufwerten / "pimpen"

Alt
Standard
Pokertisch aufwerten / "pimpen" - 18-12-2007, 15:36
(#1)
Benutzerbild von Dutchman1887
Since: Oct 2007
Posts: 120
Moin,
habe mir einen Pokertisch bei ebay ersteigert.
Der ist schön schlicht und stabil.
Gerne möchte ich trotzdem einen persönlichen Aufdruck haben.
Vielleicht ein Logo, ne Raceline (heisst das so ?) und Felder für Pot und Gemeinschaftskarten.
Hat jemand eine Idee, wie man soetwas aufbringt, ohne dass die Karten beim ausgeben daran hängenbleiben ?
Hab schon an aufsprühen oder beflocken gedacht, wollte aber erstmal Meinungen und Erfahrungen hier abfragen.

gruß Dutchman
 
Alt
Standard
18-12-2007, 17:11
(#2)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
ich habs zwar noch nicht gemacht, aber ich könnte mir vorstellen, dass beim besprühen die farbe verläuft auf dem fließ, bzw. in den fasern auseinander zieht so dass du keine scharfe linie hinkriegst. beim beflocken bleiben dir die karten am flock hängen denk ich.

ich würd es erstmal mit ner schablone und nem edding auf nem muster versuchen
 
Alt
Standard
18-12-2007, 18:26
(#3)
Benutzerbild von SDKar
Since: Dec 2007
Posts: 162
BronzeStar
sry dass ich dir keine hilfe geben kann, aber mich würde mal interessieren was "beflocken" ist?
 
Alt
Standard
18-12-2007, 19:04
(#4)
Benutzerbild von Dutchman1887
Since: Oct 2007
Posts: 120
Zitat:
Zitat von SDKar Beitrag anzeigen
sry dass ich dir keine hilfe geben kann, aber mich würde mal interessieren was "beflocken" ist?
fussballtrikots kann man zB nachträglich mit der Nr und dem Spielernamen auf dem Rücken "beflocken" lassen.
 
Alt
Standard
18-12-2007, 20:20
(#5)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Wobei es sein kann, dass sich die nachträglich aufgebrachte Beflockuhng beim Spielbetrieb ablöst....
Außerdem wird man das Tuch nicht abnehmen können um es überhauot zu beflocken
 
Alt
Standard
18-12-2007, 21:47
(#6)
Benutzerbild von Dutchman1887
Since: Oct 2007
Posts: 120
Zitat:
Zitat von RiotAZ Beitrag anzeigen
Außerdem wird man das Tuch nicht abnehmen können um es überhauot zu beflocken
doch, das geht, will evt gegen rot tauschen

aber stimmt, beflockung ist nicht so ideal
 
Alt
Standard
18-12-2007, 22:05
(#7)
Benutzerbild von ikugaman
Since: Dec 2007
Posts: 682
wenn du unbedingt nen logo drauf haben willst, würde ich mir nen spieltischtuch bedrucken lassen. gibt ja diverse firmen die das machen. ist aber sicherlich sauteuer.

dachte zuerst an tshirtfolien die man selber bedrucken und aufbügeln kann, allerdings bleiben da die karten sicher hängen.

edit: gibt so stofffarben die nicht kleben. guck mal im textilgeschäft oder kreativmarkt.
 
Alt
Standard
18-12-2007, 23:53
(#8)
Benutzerbild von Ciclon77
Since: Dec 2007
Posts: 335
ich hab meinen tisch einfach mit wasserfestern stiften bemalt..edding oder sowas,nur man sollte sich vorher diverse skizzen machen,evt auch schablonen
 
Alt
Thumbs up
19-12-2007, 01:44
(#9)
Benutzerbild von RonMacDon
Since: Oct 2007
Posts: 31
Also ich hab mit sowas nicht die größte Erfahrung, aber ich würde mir erstmal ne Schablone anfertigen, am besten mit Klebeseite, damit sie nicht verrutscht und die Farbe nicht drunter läuft. Musst die ja nicht selbst anfertigen, kannst sie ja auch am Rechner anfertigen und dann plotten lassen in nem Copy- Shop. Naja und dann eben mit Textilfarbe oder sowas (wird bestimmt auch spezielle Farbe für sowas geben, wobei ich denke, dass normale Textilfarbe auch reicht) bemalen oder sprühen...
 
Alt
Standard
19-12-2007, 02:01
(#10)
Benutzerbild von Benson2k
Since: Nov 2007
Posts: 106
BronzeStar
abgesehen davon das beim beflocken, wie schon erwähnt die karten hangen bleiben, denke ich das der preis für die Beflockung ca 50 % der anschaffungskosten betragen würde...