Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL10-FR] Beat erkennen?

Alt
Standard
[NL10-FR] Beat erkennen? - 18-12-2007, 21:26
(#1)
Benutzerbild von Surveeo
Since: Aug 2007
Posts: 85
Diese Hand bringt mich ins grübeln, dumm gespielt oder dumm gelaufen? Villain ist LAG 34/10


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed)

MP1 ($9.70)
MP2 ($11.60)
CO ($9.10)
Button ($24)
SB ($13.05)
BB ($15)
UTG ($14.25)
Hero ($9.65)

Preflop: Hero is UTG+1 with

1 fold, Hero calls $0.10, 1 fold, MP2 raises to $0.3, 4 folds, Hero calls $0.20.

Flop: ($0.75)
(2 players)
Hero checks, MP2 bets $0.3, Hero calls $0.30. --->Das Ass gebe ich ihm...

Turn: ($1.35)
(2 players)
Hero bets $0.7, MP2 raises to $1.5, Hero calls $0.80. -> Blank card on Turn ändert die Situation kaum...

River: ($4.35)
(2 players)
Hero checks, MP2 bets $4, Hero calls $4.
->Noch eine blank card? Villain dreht auf - hat villain hier oder am Turn gesettet?

Spielt Villain hier noch einen Semibluff oder kann/muss Hero hier den Beat erkennen und folden?

Final Pot: $12.35

Results below:
Hero has (two pair, kings and jacks).
MP2 has (two pair, aces and kings).
Outcome: MP2 wins $12.35.

Preflop fold?
Hätte ich den Beat schon am Turn erkennen können/müssen?
Was ist mit der Riverbet?

Geändert von Surveeo (18-12-2007 um 21:32 Uhr).
 
Alt
Standard
18-12-2007, 21:58
(#2)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von Surveeo Beitrag anzeigen
Preflop fold?
Hätte ich den Beat schon am Turn erkennen können/müssen?
Was ist mit der Riverbet?
PREFLOP KLAR FOLD!!!!!

1. in der position, 2. raist einer nach dir.
die einzige situation, wo ich mir überlegen würde das zu spielen, wär am button, wenn alle zu mir folden und ich ein tightes image habe, um die blinds zu "klaun". dann kannst das als first-in mit position spielen (raisen).

am flop musst du betten. oder c/r spielen. der soll doch wissen dass du was hast. je nachdem wie er dann reagiert kannste weiter sehn.
calling station darfste da net spielen, dann hängst du im pot und callst durch
lieber am flop probiern mit c/r oder bet probiern zu schaun was los is.

am T musst du potsize anspielen. dass er deine kleine bet raist is klar und bringt dir keine infos. wenn der ne potsize bet raist kannst du von ausgehn, dass er mehr als 1 pair hat. damit kannst du eher erkennen, dass du geschlagen bist.

so wie dus gespielt hast am T lieber nochmal RAISEN, auf 3-4 eier, wenn der das callt/raist legste nigs mehr nei. das kommt dich immernoch billiger als dein durchcallen und gibt dem gegner keine freikarten.

am river die 4 eier hätt ich jedenfalls nimmer neigelegt. wenn der net sone starke hand hätte, würd der glaub net nochmal potsize aus hinterer position anspielen.


( ->Villain ist LAG 34/10 )
muss dazu aber sagen, dass ich die zahlen net lesen kann :[
also lesen schon, aber die information dahinter bleibt mir verborgen :[


miau miauerle
 
Alt
Standard
18-12-2007, 21:59
(#3)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Hi
Ich spiele zwar nur SH versuch aber trotzdem mal meinen Kommentar abzugeben:

Preflop ich hätte es niemals als utg gelimpt!!!
Entweder Fold (was meiner maeinung nach das beste wäre) oder raise

Am Flop hätte ich es nicht gechackt, zu viele Draws möglich. Und spätestens nach seinem raise gereraised

turn und river ist vll. vertretbar Aber am river hätte ich mir überlegt zu folden, denn er zeigt schon sehr viel stärke, somit setzte ich ihn auf AJ+, oder ein set und davon schlägst du nur AQ
 
Alt
Standard
18-12-2007, 22:06
(#4)
Benutzerbild von Surveeo
Since: Aug 2007
Posts: 85
Vielen Dank für Deinen hilfreichen Beitrag!

Dass ich da ganz schön blöd gespielt hab, war mir irgendwie
klar, nur mein Kopf wie blockiert

Zitat:
->Villain ist LAG 34/10
muss dazu aber sagen, dass ich die zahlen net lesen kann :[
also lesen schon, aber die information dahinter bleibt mir verborgen :[
Bedeutet: Gegner ist loose aggresive, spielt 34% seiner Hände
und raist wiederum 10% seiner Hände
 
Alt
Standard
18-12-2007, 22:13
(#5)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Zitat:
Zitat von Surveeo Beitrag anzeigen
Bedeutet: Gegner ist loose aggresive, spielt 34% seiner Hände
und raist wiederum 10% seiner Hände
Das ist ja schon relativ Fishig, dann limp/called Villain ja super oft...
Aber wenn er nur 10% seiner hände raised, dann kann man ja auf jeden fall KJo nach seinem raise weg werfen
 
Alt
Standard
19-12-2007, 00:12
(#6)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
so auch mal mein senf dazu. shorthanded is der call kein ganz so grosser fehler wie FR. FR 100% fold.
Dir gehts ja eher um den flop (wobei man mit preflopfolds solche entscheidungen umgehtt):
ich tät mich hier vorne sehen aber tatsächlich ist AK das problem...
ich sehe mich aber ausser stande das neutral zu bewerten da du das ergebnis mitgepostet hast. wirklich,das beeinflusst wirklich doll wie man über die hand denkt. bitte beim nächsten mal rauseditieren
 
Alt
Standard
19-12-2007, 09:17
(#7)
Benutzerbild von Ronnster
Since: Oct 2007
Posts: 19
Preflop ne enge Sache. UTG+1 mit 8 Spielern sollte man wahrscheinlich folden.
Nach dem limp würde ich den bet dann auch callen, da ihr nur noch zu zweit seid.

Der flop mit drei face-cards, davon A und K ist sehr gefährlich. Da ist low pair + middle pair nicht stark genug zum slow-play. Deshalb am flop und/oder am turn eine richtige value-bet, um zu sehen, ob du geschlagen bist!
 
Alt
Standard
19-12-2007, 10:01
(#8)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
PREFLOP FOLD sollte eigentlich klar sein mit KJ, aber ich habs ne Zeitlang auch ganz gerne gespielt ... hab aber dann an meinen Trackerstats gesehen dass ich damit fast nur verlust mache.
Naja wenn gespielt hättest du am Flop schon dick einen rein setzen müssen (so 2/3) Pott und hättest an seinen Raise dann schon gesehen dass du geschlagen bist.
Dich schlagen AA da KK JJ AK AJ und Q10 was alles ganz locker bei so nen loosen Spieler liegen kann.
Da hättest du die Hand schon weg legen können und es wär gut.
Spiele einfach KJ nicht mehr,ob suited oder nich ist egal.
Einfach weg oder vom Button die Blinds klauen mit enprechend tighten Image
 
Alt
Standard
19-12-2007, 12:38
(#9)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Ein Leak den viele Spieler haben ist pre-flop Hände die in Late position spielbar- bzw Raisebar sind in UTG zu limpen statt zu folden. KJ/KQ/QJ/suited aces sind jene mit denen man dies am meisten beobachten kann.

Gewöhne dir einfach an Hände mit denen du normalerweise in late bis middle position raisen würdest - UTG wegzuwerfen (oder als kleineres übel sie zumindest selber zu Raisen). So wie gespielt bringst du dich nur in Schwierige Situationen