Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

PS hat mein Konto gesperrt

Alt
Standard
PS hat mein Konto gesperrt - 31-08-2009, 15:12
(#1)
Benutzerbild von schallweller
Since: May 2008
Posts: 3
Vor längerer Zeit hat PS mein Konto gesperrt, da ein Kollege, der sich mehrere Accounts eingerichtet hatte über meine IP gespielt hat. Soweit verständlich. PS bat mich meine Beziehung zu den beiden "scheinaccounts" zu erläutern.....getan....PS bat mich eine Kopie meines Ausweises einzuschicken...getan....folge: account bleibt gesperrt bis irgendwelche Dinge mit dem anderen geklärt sind....was soll denn das? Für was mach ich mir die Mühe mit dem Ausweis? ganz dreist: "Nehmen Sie bitte Kontakt mit demjenigen auf..." soll ich jetzt deren Job machen, oder wie? Bin schwer enttäuscht, da ich immer fair spiele, keine Hilfssoftware benutze und erst recht nicht mehrere Accounts eröffne. Will doch nur zocken. Aber PS stellt sich quer. Finde das ist keine Art mit guten Kunden umzugehen. Leider ist PS die beste Software, und das ärgert mich schon sehr. Anbei die Korrespondenz mit der PS-Security. Hab denen dann eine Mail zurückgepfeffert, die sich gewaschen hat...denn da hört jetzt mein Verständnis auf.

Hallo Christian,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Da wir noch offene Sicherheitsangelegenheiten mit den genannten Spielern
haben, bleibt Ihr PokerStar Konto weiter gesperrt. Bitte forden Sie
Spieler auf, sich mit PokerStars in Verbindung zu setzen, damit wir die
ANgelegenheiten zum Abschluss bringen können.


Mit freundlichen Grüssen

Axxxxxxxx
PokerStars Security

Weitere Informationen zu Sicherheitsfragen finden Sie unter:
http://www.pokerstars.com/poker/room.../security-faq/




----- Original Message -----
From: xxx
Sent: 2009/08/29 16:38:48
To: security@pokerstars.com
Subject: Re: Mein Ausweis

> >Guten Tag
> >
> >anbei finden Sie die Kopien meines neuausgestellten Personalausweises,
> >der alte war ja abgelaufen. Die von Ihnen genannten Spieler sind
> >Bekannte von mir, die gelegentlich über mein WLAN bzw. über meinen PC
> >gespielt haben. "furzdir2" müsste Bxxxx Kxxxx sein und der andere
> >Name ist mir nicht direkt bekannt, ich gehe aber davon aus, dass es sich
> >um Txxxx Sxxx handelt. Ich möchte noch betonen, dass ich definitiv
> >keinen zweiten Account besitze. Ich bin mit den "Spielregeln" auf
> >Pokerräumen vertraut. Ich hoffe, dass Ihnen diese Angaben genügen und
> >verbleibe mit freundlichem Gruß
> >
> >xxx xxx (schallweller)
> >
> >---
> >
> >security@pokerstars.com schrieb:
>> >> Hallo Christian,
>> >>
>> >> vielen Dank für das Zuschrift und das Zusenden des angeforderten
Dokuments.
>> >>
>> >> Leider können Ihren Ausweis nicht akzeptieren, da es am 03.03.09
abgelaufen
>> >> ist.
>> >>
>> >> Wir bitten Sie daher, uns eine Kopie eines gültigen Ausweises mitsamt
einer
>> >> Erklärung für Ihre Bekanntschaft zu den folgenden Spielern zukommen zu
>> >> lassen:
>> >>
>> >> 'dsydetwin'
>> >> 'furzdir2'
>> >>
>> >> Wir bedanken uns für Ihre Kooperation und freuen uns auf Ihre
geschätzte
>> >> Antwort.
>> >>
>> >> Mit freundlichen Grüßen
>> >>
>> >> xxx
>> >> PokerStars Security
>> >>
>> >>
>> >>
>> >>
>> >> ----- Original Message -----
>> >> From: xxx
>> >> Sent: 2009/07/01 05:02:56
>> >> To: support@pokerstars.com
>> >> Subject: Mein Ausweis
>> >>
>> >>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>> Hallo....
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>> wie von ihnen verlangt, schicke ich Ihnen hiermit einen Scan meines
>>> >>>
>> >> Personalausweises im Anhang.
>> >>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>> Selbstverständlich kann ich Ihre Handlungsweise nachvollziehen.
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>> mein PokerStarsName: schallweller
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>>
>>> >>> Ich hoffe die Angelegenheit hat sich hiermit erledigt und ich kann
wieder
>>> >>>
>> >> spielen. Mr.xxx wird in Zukunft nicht mehr über meinen Anschluss
>> >> spielen können
>> >>
>>> >>> Vielen Dank im Voraus
>>> >>>
>>> >>> mit freundlichem Gruß
>>> >>> xxx
 
Alt
Standard
31-08-2009, 15:57
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Hallo schallweller!

Herzlich Willkommen im Forum!

Versteh mich nicht falsch, aber du ermöglichst jemandem bei Pokerstars zu betrügen, in dem du ihn an deinen Rechner läst und wunderst dich nun, das sie das überprüfen?

Da es sich nach deiner AUssage ja um dich und deinen Freund handelt ist es doch vollkommen verständlich, das auch erst dein Freund diese Angaben bestätigen muss.

Ansonsten kann jeder einfach mehrere Accounts aufmachen. Wenn dieses dann auffällt, sagt man das war so und so hier sind meine Unterlagen, schaltet mich wieder frei. Und das Spiel kann von vorne beginnen.

Ich hoffe du verstehst was ich meine.
PokerStars ist in diesen Dingen sehr gründlich, und darüber sollten wir alle sehr froh sein, denn es ist unsere Sicherheit und unser Geld um das es hier geht.
 
Alt
Standard
31-08-2009, 16:03
(#3)
Benutzerbild von schallweller
Since: May 2008
Posts: 3
Erstens wusste ich nix von mehreren Accounts...da hätte ich ihn nicht rangelassen...und trotzdem isses schwachsinn mich zu sperren, nur wegen der IP...was ist mit Online Cafes, Hotspots und gemeinsamen WLANS? auch wir teilen uns ein WLAN im Haus...da is doch der nächste ärger vorprogrammiert...das kapier ich nicht...da kannste dir ja garnimmer sicher sein...ich finde man kanns auch übertreiben mit der gründlichkeit...wenn sich der vollidiot jetz nicht bei PS meldet, wovon ich ausgeh, dann bleibt mein account für immer zu. Wie solls dann weitergehen? Hat jemand Erfahrung?
 
Alt
Standard
31-08-2009, 16:11
(#4)
Benutzerbild von G€rman Elite
Since: Apr 2008
Posts: 380
BronzeStar
Ich glaube, wenn es um Betrug geht, der für einen fairen Spieler teuer werden kann, kann PS gar nicht gründlich genug sein.
Zum Thema gemeinsames WLAN im Haus:
PS anschreiben mit der Bitte, dass sie dich vom Spiel mit dem und dem ausschließen. So bleibt gewährleistet, dass du kein Turnier und keinen Cashgame Tisch zusammen mit den Bewohnern des Hauses besuchen kannst. Das ist auch völlig richtig so, imo
Noch ein kleiner Tipp: Falls du des Englischen mächtig bist, korrespondier mit diesen, da die meistens schneller sind

Geändert von G€rman Elite (31-08-2009 um 16:14 Uhr).
 
Alt
Standard
31-08-2009, 16:22
(#5)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Wie German Wlite schon gesagt hat, gibt es die Möglichkeit PS vorab zu informieren, wenn man mit mehreren Personen einen Internet Anschluß nutzt.

PS möchte dann von jedem eine Ausweiskopie haben und dann ist das kein Problem. Ihr dürft dann nur nicht zusammen am selben CG Tisch sitzen, oder am selben SnG. Multitable Turniere sind kein Problem.

Das du nicht wußtest was dein Freund an deinem Rechner macht, kannst du PS allerdings wohl kaum zum Vorwurf machen.
 
Alt
Standard
31-08-2009, 16:27
(#6)
Benutzerbild von schallweller
Since: May 2008
Posts: 3
Aha...das mit dem sperren verschiedener Benutzer ist mir neu...danke für den Tipp...möchte sowas für die Zukunft vermeiden. Werde auch niemanden mehr über meinen Computer spielen lassen. Aus Fehlern lernt man. Ich hoffe nur, dass die die sache in Ordnung bringen. Habe eigentlich keinen Bock auf irgendeinen anderen Anbieter auszuweichen.
 
Alt
Standard
31-08-2009, 16:33
(#7)
Benutzerbild von G€rman Elite
Since: Apr 2008
Posts: 380
BronzeStar
Wenn du und dein Freund das tuen was der Support verlangt, wird sich die Sache von selbst wieder einrenken Gesetzt dem Fall natürlich, dass ihr nichts unrechtsmäßiges getan habt.
Und in seinem Zorn über den Block sollte man auf jeden Fall auch mal die Sichtweise von PS verstehen, die Security ist nämlich eigentlich FÜR UNS da und ich bin froh darüber
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
konto gesperrt wegen kumpel masterrchris IntelliPoker Support 8 19-02-2009 19:26
Konto gesperrt Magic Bochum IntelliPoker Support 5 06-04-2008 14:21
mein Account für 30 Tage gesperrt. Was tun ? the_DjJ Poker Talk & Community 21 05-12-2007 08:47