Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Longtimeprojekt - Cya CG - Hello SnG´s "I came, sit in and won - Sit and Go"

Alt
Standard
[Blog] Longtimeprojekt - Cya CG - Hello SnG´s "I came, sit in and won - Sit and Go" - 02-09-2009, 14:49
(#1)
Benutzerbild von Steve Cichy
Since: Dec 2007
Posts: 2.047
BronzeStar
[Blog] Longtimeprojekt - Cya CG - Hello SnG´s "I came, sit in and won - Sit and Go"

Der ein oder andere wird mich noch aus meinem vorherigen Blog kennen (http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=68660 --- Mit Omaha/Razz/8-game & NLHE 450-$ Profit in Micros erreichen ) wem es interessieren sollte, liege derzeit bei knapp 130 $ die ich noch erreichen müsste bis Jahresende.

Ich habe den letzten Blog aus Zeitgründen schliessen lassen, habe mich nun aber dazu entschlossen einen zweiten Anlauf zu wagen.
Ich möchte diesen Blog mehr als *Longtime*-Projekt führen deswegen sind Ziele die ich aufstelle eher Primär und deswegen keine festen Limits gesetzt, wann welches Ziel erreicht werden soll.

Für die, die mich noch nicht kennen stelle ich mich nochmal vor

Name: Steve Cichy (Wie der Nick lol)
Alter: 20 jahre
Wohnort: Wolfsburg
Poker seit: ungefähr 2004
Lieblingsvarianten: PL Omaha, NL/PL Omaha H/L, Razz, 8-Game



Ich werde mich in diesem Blog nun mehr mit Holdem beschäftigen und natürlich auch ab und an mal die Special-Varianten spielen.

Auf alle Fälle möchte ich auch mit dem einen oder anderen auch über bestimmte gespielte Hände unterhalten, die ich poste, bin vorallem über kritische Stimmen froh, durch diesen Blog möchte ich mich auch irgendwo weiterbilden und den Reiz wiederfinden konzentrierter die SnG´s zu spielen.


Nun zu meinem Vorhaben:

Möchte durch, hauptsächlich SnG´s und MTT´s, eine schicke Roll aufbauen und werde auch Graphen und Statistiken schicken (Stats von Pokerprolabs.com).



Ziele:

Allgemeine:
[ ] Prestigeduell gegen Mackiewicz gewinnen ( http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=65886 )
[ ] Zum ersten Mal eine Roll über 1K $ erreichen
[ ] Mich laut meinem eigenen BRM auf 6,5-$-Level etablieren (Roll von knapp 800 $)
[ ] 3 Mal die Loworbit knacken (Battle Of Planets)
[ ] 1 Mal für das Battle Of Planet-Final qualifizieren
[ ] 1 Mal den Highorbit rocken (Battle of Planet)

SnG
*[x] Im Schnitt jedes vierte Mal ITM landen - derzeit 33 % ( 25 % Finishes – [SNG´s] )
[ ] bei Limitaufstieg auf 5,5 $ den Silver "ergrinden"


MTT
*[ ] Im Schnitt jedes vierte Mal ITM landen ( 25 % Finishes – [MTT´s] )
*[ ] unter 10 % Middle-Early-Finishes ( + Early Finishes ) bleiben
[ ] Einen FT erreichen ( NLHoldem – 5,5 $ oder drunter )
[ ] Einen FT erreichen ( PL Omaha – 5,5 $ oder drunter )
[ ] Einen FT erreichen ( PL Omaha H/L – 5,5 $ oder drunter )
[ ] Einen FT erreichen ( 8-Game – 5,5 $ oder drunter )
[ ] Einen FT gewinnen

*Aktualisierung alle 25 gespielten Spiele


BRM:

Ja ich weiss, etwas konservativ, fühle mich aber so am wohlsten.

Einsatz - Buy-In - Levelanstieg ab
1,75 $ - 125 - 218,75 $
3,40 $ - 125 - 425,00 $
5,50 $ - 135 - 742,50 $
11,00 $ - 135 - 1485,00 $



Statistiken

Graph SnG´s (alle 20 Games neu)







Pokerprolabs SnG´s
(Platzhalter)

Ergebnisse letzten 10 SnG´s

83. | 197265930 | 1 / 6 | +8,30 $ 8Game
82. | 197297002 | 4 / 6 | -3,25 $ PLO
81. | 197267937 | 1 /18 |+18,20 $ NLHE
80. | 197268516 | 4 /18 | +2,00 $ NLHE
79. | 197268232 | 7 /18 | -3,40 $
NLHE
78. | 197268095 | 7 /18 | -3,40 $ NLHE
77. | 197267765 | 7 /18 | -3,40 $ NLHE
76. | 197268940 | 11/18 | -3,40 $ NLHE
75. | 197268792 | 12/18 | -3,40 $ NLHE
74. | 197268340 | 18/18 | -3,40 $ NLHEGesamtbilanz SnG´s
+ 28,00 $


Graph MTT´s
(Platzhalter)

Pokerprolabs MTT´s
(Platzhalter)

Ergebnisse letzten 10 MTT´s

11. | 195646730 | ??? / ??? | 2,20 $ | -2,20 $ NLHE

10. | 195646578 | ??? / ??? | 1,10 $ | - 1,10 $ NLHE
09. | 193726105 | ??? / ??? | 4,40 $ | - 4,40 $ NLHE
08. | IP-TL-MTT | 88 / 93 | 5,50 $ | - 5,50 $ NLHE
07. | IP-TL-MTT | 4 / 125 | 3,30 $ | + 29,52 $ NLHE
06. | IP-TL-MTT | 7 / 110 | 1,10 $ | + 3,21 $ NLHE
05.
IP-TL-MTT | 3 / 110 | 1,10 $ | + 11,96 $ PLO8
04. IP-TL-MTT | 49 / 107 | 3,30 $ | - 3,30 $ PLO8
03. IP-TL-MTT | 22 / 74 | 5,50 $ | - 5,50 $ PLO8
02. | IP-IPP-MTT | 429 / 900 | 0,50 $ | - 0,50 $ NLHE


Gesamtbilanz MTT´s
+ 102,10 $


So das soll es erstmal sein

Ich wünsche euch viel Spaß beim Beobachten, Diskutieren oder bei was weiss ich was ^^

LG
Steve Cichy

Geändert von Steve Cichy (22-09-2009 um 15:16 Uhr).
 
Alt
Standard
02-09-2009, 14:58
(#2)
Benutzerbild von Jehor
Since: Dec 2007
Posts: 646
Viel Erfolg Gregor!
 
Alt
Standard
02-09-2009, 16:09
(#3)
Benutzerbild von Phily88
Since: Sep 2007
Posts: 1.030
schöner erster post, bin mal gespannt was du so reißen kannst

wieviele tische spielst du denn so zur zeit und wieviel insgesamt?

werd hier reinschauen, viel erfolg!
 
Alt
Standard
02-09-2009, 16:58
(#4)
Benutzerbild von Steve Cichy
Since: Dec 2007
Posts: 2.047
BronzeStar
@ Jehor
- Danke dir

@ Phily
- also hab mit SnG´s grinden noch nicht so viel Erfahrung gemacht, deswegen erstmal nur 5 damit ich den Überblick nicht verliere ^^ soll später mal 10 SnG´s werden. Werd mir auch den Pokertracker oder HoldemManager anschaffen die nächsten Wochen, im Moment fehlt noch das nötige Kleingeld ^^

sooo dann zur ersten Session:

Ergebnisse:
05. | 192106354 | 2 / 9 | +8,10 $
04. | 192106293 | 5 / 9 | -3,40 $
03. | 192106423 | 8 / 9 | -3,40 $
02. | 192106549 | 6 / 9 | -3,40 $
01. | 192106407 | 6 / 9 | -3,40 $

Hier ein paar Hände:


In dieser Hand limp ich mit rein, so kann ich mir den Flop möglicherweise billig anschauen.
Aufn Flop spiel ich das Set gegen mögliche Draws an und geb bei Calls 1:3 bzw. 1:5 PotOdds und bekomme den Caller.
Der Turn gefällt mir nicht allzusehr, mit was callt er den Flop? Ich dachte mir nen Top Pair, da ich viel Omaha spiele kam ich auch irgendwie auf den Gedanken, dass da jemand seinen Draw aggresiv spielen könnte. Der Turn wird schwach gebetet also calle ich.
Der River zerstört mir den Traum vom Siegen, bleib lediglich in der Hand, weil die Odds zum Callen in meinen Augen stimmten.

Unglücklich gelaufen, Preflop stellt ich mir nur die Frage, ob ich mich Commiten oder gleich Pushen sollt, ich entschied mich fürs Pushen.


Preflop will ich den Pot noch relativ klein halten gegen zwei Gegner,vorallem weil ein Tighter Spieler aus früher Position erhöht.
Aufn Flop kommt der K und ich bleib bei der Devise Pot kleinhalten, calle jedoch den in meinen Augen kleinen Bet (checkraise bessere option?)
Warum ich den Turn nun bette... Ja nur der Informationsbeschaffunghalber, da er lediglich nur callt, war ich mir relativ sicher vorne zu liegen, der River gefiel mir aber gar nicht, Gottseidank checkt er mit.


dachte mehr auf ein Ax zu laufen, so wurd es doch ein Cointflip welchen ich glücklicherweise gewann, konnte mich da noch auf 1,8 K hochstehlen, flog dennoch vorm geld raus ^^


vermutete einen Steal, sch***e war doch nicht so und bust :P
 
Alt
Standard
02-09-2009, 18:20
(#5)
Benutzerbild von Maaddi
Since: Jul 2008
Posts: 245
BronzeStar
hi,

erstmal weiterhin gl.
denk aber dran, +EV züge zu machen sind longterm viel profitabler, als sich z.b. ITM zu folden.


Zitat:
BRM:

Ja ich weiss, etwas konservativ, fühle mich aber so am wohlsten.
etwas^^ lol.
aber wenn du dich so am anfang am wöhlsten fühlst ist alles in ordnung. ich glaub aber sobald du nen bisschen mehr spielst, wirst du dein brm auflockern^^

zu den händen:

1. definitiv raise mehr auf flop (sehr scary board,z.b.) + shove dann easy turn.

2. std

3. sry, aber sehr missplayed. in zukunft muss du da einfach preflop shoven.

4. würd ich folden (Q9o spielt nicht gut gegen seine possible range + du bist noch nicht 100% commitet)

5. passiert, aber guter move (wenn der gegner nich der UBER-NIT ist)


so long
 
Alt
Standard
02-09-2009, 19:15
(#6)
Benutzerbild von Steve Cichy
Since: Dec 2007
Posts: 2.047
BronzeStar
Thx Maddi

Zu Hand 1:
Möchte da bei der ersten Blindstufe nicht unbedingt nen riesen Pot spielen mit den 9ers. Bis zum Turn sah es ja ganz gut aus und es kam nen schöner Pot zusammen, weil er halt hittet und nicht loslassen wollte, der runner runner war halt ärgerlich.

Hand 2:
Wie du schon sagst Standard

Hand 3:
Joa im Nachhinein war es sehr mistig gespielt, war mir aber sicher, dass er den K Nicht hält aufn Turn wo er nur callt, das As vernichtet meine Möglichkeit weiterhin Action zu machen, hatte mich wohl von der Position des Tighten Preflopraisers beeindrucken lassen und wollt es nicht sofort auf die Konfrontation AK vs QQ anlegen, AK hielt er halt doch nicht, hatte es aber bei ihm vermutet, bei deckten sich nur Bomben auf... Alles Klar next Time den möglichen Flip suche, notiert

Hand 4:
Ich war halt doch schon sehr short und nen 3x BB-All-In Push callen solide Spieler meist da sah ich noch Chancen zurückzukommen, hät es nicht geklappt wäre es auch nicht weiter shclimm gewesen auf meine 350 chips wollt ich nicht ewig sitzen :P

Hand 5:
Nunja der SB kann bekanntlich alles haben, da sollte Ax meistens schon für nen resteal ausreichen tat es diesmal leider nicht, shit happends.

Wie würdest du das BRM auslegen?
Das meins sehr konservativ ist, ist mir klar ^^

Danke für Meinungen

Geändert von Steve Cichy (02-09-2009 um 19:18 Uhr).
 
Alt
Standard
02-09-2009, 19:27
(#7)
Benutzerbild von N_Friedrich
Since: Feb 2008
Posts: 1.222
hi, ich muss mich auch ma zu den händen äußern, auch wenn ich keine stts spiele, aber:

Zitat:
Zitat von Steve Cichy Beitrag anzeigen
Zu Hand 1:
Möchte da bei der ersten Blindstufe nicht unbedingt nen riesen Pot spielen mit den 9ers. Bis zum Turn sah es ja ganz gut aus und es kam nen schöner Pot zusammen, weil er halt hittet und nicht loslassen wollte, der runner runner war halt ärgerlich.
hier muss ich deinem vorposter eindeutig recht geben. du willst keinen großen pot spielen, wenn du das set getroffen hast? versteh ich nicht! turn eindeutig mehr anspielen und dann schön aufm turn all in gehen - und er wird wohl callen und du wirst wohl verlieren, aber auf dauer gewinnste mit der spielweise eindeutig mehr!

zur hand drei mit qq: obv raise preflop, aber siehste ja selbst... vorteil, wenn du nur gegen einen gegner spielst, du hast mehr equity... und hand 5 find ich auch gut... je nach stats.


"4 1/2 Monate jetzt, und bin ich so massiv unter ev, ich will auch mal was n_friedrichen...."(mongool5)

[Blog] MTTs are rigged !
 
Alt
Standard
02-09-2009, 19:33
(#8)
Benutzerbild von Steve Cichy
Since: Dec 2007
Posts: 2.047
BronzeStar
@ Friedrich:

Bei Hand 1 bezieht sich da snur auf preflop wo ich nicht erhöhen wollte, aufn Flop tat ich das auch, der turn war dann halt Scary für mich, da wusst ich nicht ganz was ich tun sollte, Push ich bekomm ich von dem garantiert nen instacall - ja man sagt ja gern Long Time gewinnst es, daran denk ich meist an den Momenten nicht, muss ich halt abstellen.

ty for statement
 
Alt
Standard
02-09-2009, 19:44
(#9)
Benutzerbild von N_Friedrich
Since: Feb 2008
Posts: 1.222
Zitat:
Zitat von Steve Cichy Beitrag anzeigen
[B]Bei Hand 1 bezieht sich da snur auf preflop wo ich nicht erhöhen wollte, aufn Flop tat ich das auch, der turn war dann halt Scary für mich, da wusst ich nicht ganz was ich tun sollte, Push ich bekomm ich von dem garantiert nen instacall -
preflop limp is vollkommen ok. find ich und standard - aber flop und turn eindeutig mehr und zum instacall: genau den willste ja haben, denn du bist meilenweit vorn btw: diese bet von 160 aufm turn von villain sieht jetzt auch echt nich so stark aus - hätte er den flush, würde er sicherlich check-raisen, insofern is da push deine einzige wahl!


"4 1/2 Monate jetzt, und bin ich so massiv unter ev, ich will auch mal was n_friedrichen...."(mongool5)

[Blog] MTTs are rigged !
 
Alt
Standard
02-09-2009, 20:52
(#10)
Benutzerbild von Steve Cichy
Since: Dec 2007
Posts: 2.047
BronzeStar
Zitat:
Zitat von N_Friedrich Beitrag anzeigen
preflop limp is vollkommen ok. find ich und standard - aber flop und turn eindeutig mehr und zum instacall: genau den willste ja haben, denn du bist meilenweit vorn btw: diese bet von 160 aufm turn von villain sieht jetzt auch echt nich so stark aus - hätte er den flush, würde er sicherlich check-raisen, insofern is da push deine einzige wahl!

Ja im Nachhinein ergibt das Sinn, wäre ich höchstwahrscheinlich bust aber was solls, longtime-denke is angesagt

sooo und noch eine nicht so erfreuliche Session hinter mir, ich hab die Pest an den Blättern denk ich.

hier die Platzierungen

10. | 192164542 | 3 / 9 | +5,40 $
09. | 192164478 | 6 / 9 | -3,40 $
08. | 192164654 | 6 / 9 | -3,40 $
07. | 192164262 | 6 / 9 | -3,40 $
06. | 192164811 | 9 / 9 | -3,40 $

glaube der 6. Platz steht mir ganz gut ^^

Hier mal wieder nen paar Händchen


Limp Preflop bei den Blinds und 1:3,5 is ok finde ich, der Flop passt und mein Gegner zahlt - soweit sogut.
Der Turn bereitet mir auch keine grossen Sorgen, hittet er den K bin ich mir sicher, meinen Gegner zu diesem Zeitpunkt zu dominieren.
Der River war so ziemlich sick, immerhin checken wir es aus.


Standard - Fold war für michnach der Action klar.


Aufn Flop übertrieben? Ich denke nicht, nachdem Call aufn Flop schätz ich mal, dass er AQ oder KQ bestenfalls hält - well played sir


Coinflip? haha nein - haha i can´t Suck Aces :P


Haha next Hand after JJ - arrrrrrrrrriba andele andele ^^
denk als Chippie kann er das callen mit Lifecards, aber er hält halt nur eine und trifft auch noch


Jop ich weiss, Push es aufn Turn!!! Naja immerhin aufn River nen guten Fold der mir wenigstens einen ITM bescherte...

Werd die nächsten Spielchen wohl wieder Omaha / 8-Game oder sowas spielen? Die Miese is nicht verantwortlich... :P