Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

was hilft zum frustabbau?

Alt
Standard
was hilft zum frustabbau? - 19-09-2007, 18:27
(#1)
Benutzerbild von chris6663
Since: Sep 2007
Posts: 13
: ist schon sehr traurig wenn man stundenlang an nem tunier spielt und dann als zb 30 rausfliegt und ab 27 gibts erst tickets na ok ich hab schon nen paar tickets aber doch traurig...so wie eben grad bei razz als 37. rausgeflogen und die sitter sahnen ab: wohl besser kurz vor schluss nur auszusetzen hee aber wie ihr seht ich hab meine tastatur nicht gegen die wand geschmissen.... wie baut ihr solch ein stress ab?
 
Alt
Standard
19-09-2007, 18:42
(#2)
Benutzerbild von LadygetCash
Since: Sep 2007
Posts: 6
Hmm.... naja, vielleicht ein wenig fluchen und dann damit VERSUCHEN klar zu kommen... Ist zwar ärgerlich, kann man aber leider NICHT rückgängig machen, egal, wie traurig man ist...

lg Lady
 
Alt
Standard
19-09-2007, 18:59
(#3)
Benutzerbild von kdpkr
Since: Aug 2007
Posts: 652
Zitat:
Zitat von chris6663 Beitrag anzeigen
: ist schon sehr traurig wenn man stundenlang an nem tunier spielt und dann als zb 30 rausfliegt und ab 27 gibts erst tickets na ok ich hab schon nen paar tickets aber doch traurig...so wie eben grad bei razz als 37. rausgeflogen und die sitter sahnen ab: wohl besser kurz vor schluss nur auszusetzen hee aber wie ihr seht ich hab meine tastatur nicht gegen die wand geschmissen.... wie baut ihr solch ein stress ab?
Wow, muste mich erst einmal durch den Smiley-Dschungel durchringen.

Naja, du redest ja von Freerolls, also hast du nicht wirklich was verloren.. Würde dich gerne mal sehen wenn du einen wichtigen Echtgeld Pott verlierst .

Ich miete mir immer nach einem Bad Beat ein Hotelzimmer, dass dann richtig kaputt gekloppt wird.
 
Alt
Standard
19-09-2007, 19:21
(#4)
Benutzerbild von Strawberry01
Since: Sep 2007
Posts: 80
ich kann das auch voll und ganz verstehen, habe erst einmal ein ticket bekommen aber bin schon mehrmals kurz vor erreichen rausgeflogen, also das frustet echt

Frust baue ich dann meistens entweder mit schoki ab, oder ich schreie einmal richtig laut ..........


*Beiträge zusammengeführt. Bitte nächstes Mal die Funktion benutzen, Danke!* Granufink

Geändert von granufink (11-02-2008 um 17:22 Uhr). Grund: edit Funktion missachtet!
 
Alt
Standard
19-09-2007, 19:39
(#5)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Also bei mir hilft eigentlich auch einmal richtig schreien und dann 10 Minuten nicht mehr Spielen. Dann bin ich zu mindest nicht mehr on tilt.
 
Alt
Standard
19-09-2007, 20:34
(#6)
Benutzerbild von deion73
Since: Aug 2007
Posts: 15
BronzeStar
Hab schon seit Jahren nen Boxsack zuhause (ohne ihn je genutzt zu haben).
Seit ich pokere wird er aber häufigst benutzt und das hilft auch wirklich.
 
Alt
Standard
19-09-2007, 20:51
(#7)
Benutzerbild von El_Beero
Since: Sep 2007
Posts: 204
BronzeStar
Einfach Shisha anmachen, die Füße hochlegen und ne andere Pokervariante spielen.
 
Alt
Standard
19-09-2007, 21:00
(#8)
Benutzerbild von doesen80
Since: Aug 2007
Posts: 201
Man nehme die Maus umklammer sie heftig um sie dann mit einer ruckartigen Armbewegung ausm Fenster zu werfen.

Keine Maus - keine Tiltgefahr

Auf Dauer nur bissl teuer.....
 
Alt
Standard
19-09-2007, 21:51
(#9)
Benutzerbild von seraphita
Since: Aug 2007
Posts: 135
Oder man gibt gleich dem Bildschirm die Schuld und schlägt mal mir Schmackes rein, naja, nur denen zu empfehlen die ein arges Problem haben die Wut einzudämmen, wie ich oder denjenigen dessen Konto in absehbarer Zukunft explodiert und so Luft schaffen will
 
Alt
Standard
19-09-2007, 21:57
(#10)
Benutzerbild von marc4c
Since: Aug 2007
Posts: 106
Zitat:
Zitat von chris6663 Beitrag anzeigen
wie baut ihr solch ein stress ab?
Im Stars Shop gibt's Stresstars und Stressballs. Ist mit Sicherheit eine preiswerte Alternative zum Computer aus dem Fenster schmeißen.