Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

"Preis Leistungs Verhältnis" bei Pokerstars Turnieren

Alt
Standard
"Preis Leistungs Verhältnis" bei Pokerstars Turnieren - 06-09-2009, 04:50
(#1)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ich habe heute u.a. das 109$ WCOOP Event und ein 11$ deepstack gespielt.
Im 109$ turnier war die struktur aber sowas von schnell ansteigend das der glücksfaktor viel zu hoch war und man schließlich wichtige pushes einfach gewinnen musste und das gelang mir leider nicht.

Im Deepstack turnier hatte ich berreits 11stunden zeit bis jetzt um mir einen richtig guten Stack aufzuabuen ubwohl dieses Turnier nu 1/10 des Wcoop Events gekostet hat. Das ist für mich als durchaus aktiven Pokerstarsspieleer unverständlich.
 
Alt
Standard
06-09-2009, 06:56
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das 109er WCOOP Event hatte >15k Teilnehmer. Da macht man dann entweder eine ziemliche Crapshot Struktur (die aber auch vorher bekannt ist) oder man spielt 3 Tage lang und Gewinner ist der, der am längsten wach bleiben kann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
Re - 06-09-2009, 07:01
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Bei der Scoop wurde dieses problem ganz gut gelöst indem man eine gute struktur anbot und dafür 2 tage psielt hatte man auhc deutlich mehr teilnehmer und die kamen auch auf ihre kosten.

Ich bin jetzt nach genau 13 stunden im deepstacked turnier am Final Table las sehr deutlicher Chipleader da ich 13h zeit hatte mir bei guten blinds einen stack aufzubauen und meinen Edge gegenüber den Gegnern in diesem Turnier optimal auszuspielen.
 
Alt
Standard
06-09-2009, 07:05
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
[x] solid brag

Ich wollte ja auch gar nicht sagen, dass die Struktur des 109ers toll war sondern nur, dass von vornerein bekannt war wie gespielt wird und der Sinn dieses Turniers wohl darin bestand die Sache möglichst schnell und actionreich zu gestalten. Siehe die 1500er Buy-in Turniere bei der WSOP.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
Ja - 06-09-2009, 07:13
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Das ist mir ja auch klar aber ein bisschen komisch finde ich es schon.
 
Alt
Standard
06-09-2009, 12:23
(#6)
Benutzerbild von RedEyes173
Since: Nov 2007
Posts: 329
[x] (solid) brag #2

mimimi
dann spiel doch in zukunft nur noch deepstacked, keiner zwingt dich, das 109er zu spielen.

bei der wcoop gibts ja immerhin 3 2-day-events
 
Alt
Standard
06-09-2009, 12:40
(#7)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
gratz zum Cash für den 2ten Platz...und für das Durchhaltevermögen .

Hab das Turnier bisher noch gar nicht bemerkt...Aber die Struktur ist wirklich besser wie bei jeder anderen Turnierform.

Alles in allem ist es halt schon ein Marathon, den man da herunterspielt...über 16 Stunden schlägt glaub ich, fast jedes WCOOP Event...lach .

Nunja, werde es auch einmal ausprobieren, denke ich...man sollte halt am kommenden Tag auf jeden Fall frei haben .
 
Alt
Standard
Thx - 06-09-2009, 19:53
(#8)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Thx Syndrome hab mich auch gefreut.

Den Thread hab ich eigentlich aufgemacht um die Pause rumzukriegen

Aber mich hat es wirklich total aufgeregt, das das einzige Turnier, das ich bei der Wcoop spielen konnte so ein Crapshot war.
 
Alt
Standard
06-09-2009, 21:36
(#9)
Benutzerbild von FragdenInder
Since: Feb 2009
Posts: 861
Ich finde die Blindstufen bei den großen Pokerstarsturnieren auch viel zu kurz da ist der Glücksfaktor einfach viel zu hoch
 
Alt
Standard
08-09-2009, 19:34
(#10)
Benutzerbild von mpolo80
Since: Apr 2009
Posts: 1
WhiteStar
sehe ich genauso
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher FPP Qualifier bietet das beste Preis/Leistungs-Verhältnis Aboxy IntelliPoker Support 5 04-03-2009 18:21
Nervendes "All-In"-Gedonke bei günstigen Turnieren? kayleigh441 Poker Talk & Community 19 08-11-2008 13:41
Was bedeutet "swap pieces" bei Turnieren? meisenmister Poker Handanalysen 5 15-08-2008 03:08