Alt
Standard
Ahigh river decision - 08-09-2009, 17:57
(#1)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (UTG) ($100)
MP ($51.30)
CO ($99.90)
Button ($46.60)
SB ($132.05)
BB ($256.60)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $3.50, 4 folds, BB calls $2.50

Flop: ($7.50) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $7, BB calls $7

Turn: ($21.50) (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($21.50) (2 players)
BB bets $9, Hero calls $9

Total pot: $39.50 | Rake: $1.95

Zu dem Zeitpunkt nur 15 Hände vom Villain mit 40/27 stats. Barrelt ihr den turn? River standard call?
 
Alt
Standard
09-09-2009, 14:42
(#2)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
Nach seinem Flopcall oop seh ich in seiner Range überwiegend schwache Hände mit SD Value. Da kann man wohl schon den turn feuern, vor allem wenn man den River sonst bezahlt. Gegen diese Hände haben wir auch noch Equity.

As played find ich den River schwierig, wir sind oft geschlagen aber aufgrund deiner Line kann er natürlich auch alles schlechtere bluffen und wir kriegen mehr als 3:1. Ich glaub call oder fold tut sich nicht viel.
 
Alt
Standard
09-09-2009, 14:46
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich denk mal wenn du den turn anspielst bekommst einen gratis showdown, von daher würd ich den turn barreln!
außerdem wenn du dann einen call hast und er bettet trotzdem den river dann foldet es sich doch etwas leichter, oder?
 
Alt
Standard
09-09-2009, 18:29
(#4)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Warum die fast-Pot-cbet? Ich bette höchstens 4,5.

Turn wäre dann check behind oder nochmal etwas über Hälfte Pot.

As played sehe ich mich am River folden.
 
Alt
Standard
09-09-2009, 20:28
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Finde die 7 am Turn ist keine gute 2nd Barrel Karte. Die verändert eig an unserer Hand aus villains sicht nichts. Somit denk ich haben wir hier auch nicht so viel FE.
Ich checke den Turn behind und folde den River.
 
Alt
Standard
. - 09-09-2009, 20:29
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Find ich bis zum River gut. Turn barreln hat glaube ich kaum FE, weil er bzw. oder sogar kleinere Herzen nicht weglegt, Jx und vlt straightdraws ebenso nicht. Ich will hier ehrlich gesagt auch keinen c/r kassieren weil wir sicherich noch genug equity haben, aber gegen c/r kaum weiterspielen können. River könnte close sein wenn man seine Range runterbricht, evtl bettet er hier hi



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
10-09-2009, 20:04
(#7)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Hm interessiert mich eben was ihr von solchen spots haltet, da das für mich ein snapcall ist.
In dem Fall war ich auch gegen den nutflushdraw vorne.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100FR: AKs Turn/River decision Timberinho Poker Handanalysen 3 07-09-2009 19:50
KK auf Ahigh multiwayflop skJoe887 Poker Handanalysen 6 12-07-2009 23:42
Ahigh - 3barrel this? (25nl) xTheSnowmanx Poker Handanalysen 5 11-06-2008 09:16
NL200SH QQ in 3bet pot oop auf Ahigh Flop und A Turn VolkerGuttro Poker Handanalysen 4 28-05-2008 03:24