Alt
Question
Kings: AI callen - 09-09-2009, 16:37
(#1)
Benutzerbild von djmax215
Since: Oct 2008
Posts: 16
Hallo Leute,

ich wollt mal zur Diskussion stellen ob es manchmal sinnvoll sein kann, seine Kings Preflop einfach zu folden. Ich hab jezt diese PreflopAllins auf NL10 oft verfolgt und fast immer stand AA gegen KK, wobei KK den kürzeren zog.

Wenn beide Spieler normal deep(ca. 100BB) und einer All In geht
kann man dann nicht schon davon ausgehen dass er wahrscheinlich AA oder KK hat? Sollte man vielleicht einfach gelassen sein und in solchen Situationen wo es schon offensichtlich ist, dass der andere AA hält sich sagen "ich sch**** jetzt einfach mal darauf" und folde. Weil:

- ich hab die quälende Varianz nicht und
- es gibt einfach bessere Spots um im Fullring cash zu machen und
- villain zeigt mir wahrscheinlich gleich die Aces

?


Hier die passende Hand dazu!

Pokerstars:
Known players:
BU(Hero) = ($10.00)
SB = ($5.00)
BB = ($14.80)
UTG1 = ($10.35)
UTG2 = ($13.65)
MP1 = ($13.15)
MP2 = ($7.95)
MP3 = ($10.10)
CO = ($10.00)

Preflop: Hero is BU with K, K.
6 folds, Hero raises to $0.50, SB folds, BB raises to $1.80, Hero raises to $3.50, BB raises to $10.10, Hero calls $6.00(All-In).

[Pot:$22.05]


Er zeigte die Asse und gewann.

Ich hätte den reraise vielleicht höher ansetzen sollen auf 5-6 $ um mich hinterher einfacher zu committen.
Aber es ist doch irgendwo offensichtlich, dass die 4Bet vom deepstacked Villain auf eine sehr starke Hand, wahrscheinlich auf Aces hinweist. Kann man sich diesen ganzen Ärger nicht einfach ersparen.. ??

Und jetzt bitte nicht einfach sagen, dass auf NL10 nur Donks sind und es deshalb ein easy call ist. Ich glaube die Leute auf NL10 sind einfach calling stations aber wenn es um 4Bets geht da ist die Range ganz gering.

Interessant wären auch Statistiken von Leuten die NL10 etwas länger gespielt haben.

Geändert von djmax215 (09-09-2009 um 16:47 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2009, 17:13
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
man foldet KK preflop für 100 BB nicht. die diskussion gabs hier schon oft.
sogar mit 170 BB stack (http://www.intellipoker.com/communit...d.php?t=81024). nutze einfach die suchfunktion, man muss so ein thema ja nicht wieder und wieder durchkauen.
 
Alt
Standard
09-09-2009, 17:48
(#3)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
man foldet KK preflop für 100 BB nicht. die diskussion gabs hier schon oft.
sogar mit 170 BB stack (http://www.intellipoker.com/communit...d.php?t=81024). nutze einfach die suchfunktion, man muss so ein thema ja nicht wieder und wieder durchkauen.

Man weiß allerdings auch, das solche allgemeinen Aussagen beim Poker immer unsinnig sind.

Normalerweise gehst du bis 200bbs mit Kings all-In, wenn du aber glasklare Reads auf Spieler hast und siehst dass nur selten jemand mit weniger vor dem Flop für seinen Stack spielen möchte solltest du dir das zu nutze machen und wesentlich looser vor dem Flop 3- und 4betten.

Mit Kings all-in gehen ist in diesem Fall dann endlos besser als mit ihnen All-In zu callen.
 
Alt
Standard
09-09-2009, 18:10
(#4)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
das kann nicht dein ernst sein dass du im BU vs BB KK preflop fuer 100BB auf NL10 folden willst
 
Alt
Standard
09-09-2009, 18:21
(#5)
Benutzerbild von djmax215
Since: Oct 2008
Posts: 16
@Timberinho: Ja weil es ein bisschen den Anschein hat, dass der BB seine Blinds gegen irgendeinen Schrott verteidigt ne?
Ich kann auch nur dazulernen aber die 6$Bet vom BB wirkte halt ziemlich stark.

@PlaQ: Ich sollte die Kings wohl echt aggressiver spielen.
Weißt du ich wollte in dem Moment Deception fahren, sodass der BBdurch meine relativ schwache 3bet denkt ich würde nur stealen, aber das ist wohl nicht sinn der sache. Wie würdest du das spielen?
Wie groß würdest du die 3BET machen? So auf 6$ wie ich vorgeschlagen hab, oder meinst du wirklich gleich all in?
 
Alt
Standard
09-09-2009, 18:32
(#6)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Timberinho Beitrag anzeigen
das kann nicht dein ernst sein dass du im BU vs BB KK preflop fuer 100BB auf NL10 folden willst


Wenn ich glasklar weiß dass er nur mit Aces pusht theoretisch ja. Praktisch folde ich natürlich nicht.


@Timber:

Ich würde nciht direkt pushen, jeder raise commited dich eigentlich eh schon fast, aber nicht direkt all-in zu gehen telegraphiert mehr stärke.

Wenn dich der durchschnittliche NL 10 4bettet und nicht all-in geht kannst du in der Regel von Assen ausgehen, ergo solltest du es mit mehr händen machen.
 
Alt
Standard
09-09-2009, 18:59
(#7)
Benutzerbild von Nuklearsocke
Since: Nov 2008
Posts: 461
BronzeStar
reminds me of:

 
Alt
Standard
09-09-2009, 19:22
(#8)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Rofolololololooooooooooooooo....geilööömat
 
Alt
Standard
09-09-2009, 19:49
(#9)
Benutzerbild von djmax215
Since: Oct 2008
Posts: 16
@Nuklearsocke, Mike$100481$:
es musste natürlich ins lächerliche ausarten!

Ihr könnt also unterschreiben, dass es in jedem Falle sinnvoll ist ein Bigstack ALL in mit KK auf NL10 zu callen. Ich hab jetzt nur schon folgendes tausend mal gesehen: Das All in wird gecallt und AA steht gegen KK. Die Bigstacks auf NL 10 haben nicht so eine große ALLIN range. Die haben halt ne sehr starke Hand, KK ist eher unwahrscheinlich weil du selbst 2 hältst und dann sind es wahrscheinlich Aces. Wenn ich jetzt genauso spiele werd ich natürlich auch irgendwie zum Nit und mach mich ausbeutbar, aber wenn ich nunmal stark davon ausgehen kann dass mein Gegner gerade die Aces pusht und nicht QQ, JJ dann kann ich den kurzfristigen Imagewechsel gerne dafür in Kauf nehmen.

Den Einwand, dass man lieber All in geht anstatt es zu callen fand ich da schon produktiver!

Geändert von djmax215 (09-09-2009 um 20:00 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2009, 20:24
(#10)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
ok 1. ist das Bu vs BB ranges sind hier wesentlich weiter
2. minraist du seine 3bet, das kann viele dazu verleiten weiter drueber zu spazzen
3. selbst wenn er hier nur AK,KK+ all in pusht bist du hier knapp even, abgesehn von dem geld, das im pot is, durch welches du noch nen besseren preis kriegst, wenn er hier sogar noch QQ in seiner range hat, dann is es noch deutlicher
4.BU VS BB