Alt
Standard
NL10 FR TT aus UTG+1 - 19-12-2007, 23:20
(#1)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Poker Stars
No Limit Holdem Ring game
Blinds: $0.05/$0.10
9 players
Converter

Stack sizes:
UTG: $16.35
Hero: $16.80
MP1: $11.35
MP2: $10.25
MP3: $1.75
CO: $12.30
Button: $7.55
SB: $12.15
BB: $9.40

Pre-flop: (9 players) Hero is UTG+1 with
UTG folds, Hero raises to $0.4, 6 folds, BB calls $0.3 (pot was $0.55).

Flop: ($0.85, 2 players)
BB bets $0.4, Hero calls $0.4 (pot was $1.25).

Turn: ($1.65, 2 players)
BB bets $0.5, Hero raises to $2, BB raises all-in $8.6, Hero ???

Preflop raise ich auf Setvalue, alles was nach Stats callen könnte hat genug um mich auszubezahlen. Am Flop hab ich Position und das Overpair und will den Pot unter Kontrolle halten. Halte den BB mit 38/4/7.0 zwar durchaus für in der Lage den Flushdraw zu betten, aber wenn ich hier raise kann ich auf die mit Sicherheit folgende Turnbet nur folden. Also warte ich den Turn ab, der macht nur die Straight möglich und er pusht auf mein Raise binnen einer Sekunde.

1) Paßt der Gedankengang soweit?
2) Was mach ich jetzt? Da erwarte ich ehrlich gesagt breiten Konsens.

Geändert von Dalric (19-12-2007 um 23:23 Uhr). Grund: Karten wurden nicht angezeigt
 
Alt
Standard
19-12-2007, 23:43
(#2)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Für mich gibt es hier zwei mögliche Szenarios:

1) BB hält auch ein Pocket, vermutlich eine höheres als deines. Vielleicht spielte er auch trotz deines pre-flop Bets auch

2) Er hatte auf der Hand und hat dich nicht auf 'nem Pocket gehabt, sondern auch nur auf einem hohen .

Frage an dich: Als was für einen Spieler kennt er dich umgekehrt? Ist 4BB dein Standard pre-Flop Bet?

In deinem Fall hätte ich wohl gefoldet, da nicht das beste Pocket ist.
 
Alt
Standard
19-12-2007, 23:56
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
halo,


raise am F!
schau wo du bist, wenn der reraist kannste glei folden.
wenn ders nur callt musste schaun was er am T macht.

am T sein raise da foldest. er kann ein set oder die straight haben.

miau miauerle
 
Alt
Standard
20-12-2007, 00:36
(#4)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
unserer gut behelmten katze kann ich nur zustimmen. am flop ist ein deutlicher raise angebracht. dann biste direkt schlauer und könntest auf nen push folden oder auch nicht. ich tät folden... sowohl f/t auf nen raise bei reasonable villain
 
Alt
Standard
20-12-2007, 03:24
(#5)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Yep der Raise am flop ist ein typischer "Raise for information" den du einfach brauchst um im rest der hand richtig zu handeln. Wenn du den flop bloss callst - weisst du am Turn nicht wirklich mehr. Nach seinen Re-raise sehe ich dich hier meist hinten. Würde es wohl folden da du nur einen bluff schlägst (ausser er machst sowas auch mit draws)
 
Alt
Standard
20-12-2007, 09:39
(#6)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Zitat:
Zitat von commisario Beitrag anzeigen
Frage an dich: Als was für einen Spieler kennt er dich umgekehrt? Ist 4BB dein Standard pre-Flop Bet?
Meine Stats für den Tisch weiß ich nicht mehr auswendig, aber sehr tight und agressiv. Irgendwas um die 12/5/4.0 möchtens gewesen sein. 4BB+Limper ist Standard, weich ich auch nie von ab.
 
Alt
Standard
20-12-2007, 11:03
(#7)
Benutzerbild von paxmortis
Since: Nov 2007
Posts: 99
Raise am Flop. Du hast vielleicht die beste Hand am Flop. Durch den raise wirst Du sehen woran Du bist.

Durch den Call weisst Du das am Turn erst recht nicht mehr. Nun ist die Bandbreite noch grösser geworden. ICh denke ich würde Ihn hier auf ein set oder straight setzen.