Alt
Post
NL 25 FR AA oop - 12-09-2009, 15:47
(#1)
Benutzerbild von r!kku
Since: Oct 2007
Posts: 98
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($28.60)
CO ($24.55)
Button ($26.50)(12/9/2.5)=>498hds
SB ($25)
BB ($36.95)
UTG ($32.30)
Hero (UTG+1) ($26)
MP1 ($26.10)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 3 folds, Button calls $1, 2 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $1.50, Button calls $1.50

Turn: ($5.35) (2 players)
Hero bets $3.50, Button raises to $9, Hero calls $5.50

River: ($23.35) (2 players)
Hero checks, Button bets $15 (All-In),
Hero ???

Ich denke PF u F is standard, aber wie spielt Ihr hier am T?

..und dann der R?

Ich schlage auf dem T eigentlich noch alles , bis auf nen set!
2 pair geb ich ihm eigentlich nicht(aber wenns blöd läuft 10J), bei seinen stats und ebenso wenig 89!
...die Bet auf`m R macht mir dann doch Bauchschmerzen, obwohl ich nun 10J schlage.
Reduziert sich hier die Frage darauf, ob ich nun gg. nen set laufe oder nicht? BU könnte ja auch QQ, KK haben?
 
Alt
Standard
12-09-2009, 17:53
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Der River ist doch super für dich.
Ich seh mich hier niemals folde.
Ist für mich n easy call, wenn er halt n set hast zahl ich ihn aus.
 
Alt
Standard
12-09-2009, 18:07
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der Gegner sieht doch eigentlich relativ solide aus und du schlägst nichts ausser einem Bluff und kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein TAG NL25 seine made hand hier am River in einen solchen verwandelt. Deshalb sind KK/QQ/JT imo sehr unwahrscheinlich. Eine Valuebet mit KK die du mit QQ callst wäre sick dünn.

Bleibt KQ mit der er den Flop gefloatet hat, gg. ein UTG Raise bei einem 12/9 nicht super wahrscheinlich imo.

Irgendwelche Reads auf den Gegner? Wir repräsentieren durch die Bet/Call Line am Turn QQ+, er müsste also der Meinung sein uns davon noch runterzubekommen.

River ist halt eine Traumkarte, der SD kommt nicht an und eins der 3 möglichen gefloppten Sets wird unwahrscheinlicher, trotzdem ist das für mich ein Spot in dem wir sicherlich häufiger hinten sind als vorne. Die Frage ist nur ob er in über 70% der Fälle hier ein Set hat. Gegen einen straightforward Villain sehe ich mich am River eher folden als callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-09-2009, 20:10
(#4)
Benutzerbild von pwnz000r
Since: Jun 2008
Posts: 61
Zitat:
Zitat von r!kku Beitrag anzeigen
Ich schlage auf dem T eigentlich noch alles , bis auf nen set!
Also wenn du auf dem Turn deiner Meinung nach alles schlägst (bis auf nen Set ), warum callst du dann den River nicht? Die 2. zwei hat dir ganz sicher mehr geholfen als ihm!

Villain hat hier sehr oft ein Set... wenns ganz fies kommt, hat er das Set sogar erst auf dem Turn getroffen...

Ich folde hier.

Gruss pwnz000r
 
Alt
Post
12-09-2009, 22:06
(#5)
Benutzerbild von r!kku
Since: Oct 2007
Posts: 98
Hab dann auch gecallt, denn genau dieser TAG hat kurz vorher an nem anderen tisch in ner ähnlichen situation auch mit nix reingestellt...
..ohne das, wär das wohl eher nen fold...
Aber, wie auch immer, es bleibt ne schwierige Entscheidung!

River: ($23.35) (2 players)
Hero checks, Button bets $15 (All-In), Hero calls $14.50 (All-In)

Total pot: $52.35 | Rake: $2.55

p.s. BU hatte übrigens Q10o

Geändert von r!kku (13-09-2009 um 16:07 Uhr).