Alt
Standard
AT weird - 13-09-2009, 21:08
(#1)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($38.35)
SB ($50.75)
BB ($396.85)
UTG ($37)
UTG+1 ($219.35)
MP1 ($62)
MP2 ($272.80)
MP3 ($222.65)
Hero (CO) ($581.75)

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, MP2 bets $7, 1 fold, Hero calls $7, 3 folds

Flop: ($17) , , (2 players)
MP2 checks, Hero bets $8, MP2 calls $8

Turn: ($33) (2 players)
MP2 checks, Hero checks

River: ($33) (2 players)
MP2 checks, Hero bets $20, MP2 raises to $58, Hero calls $38

Total pot: $149 | Rake: $3

villain läuft 16/12/3.3 nach 700 händen
preflop calle ich zu 30% um meine range aufzulockern (nur PPs sind halt schon exploitable und ATs is ja auch nich so schlecht)
flop spiele ich klein an weil keine conti normal immer schwach sind und der gegner hier zu 80% auf meine bet foldet und beschützen muss ich mich nich nen draw hätte er angespielt
den call finde ich seltsam und ich setze ihn hier erstmal auf middle pairs wie JJ oder so
turn checke ich for pot control
river spiel ich also noch for value an und bin jetzt total verwirrt nach dem raise aber dann gehe ich die hand durch und... meine line ist total schwach mit dem kleinen bet am turn um den pot abzugreifen und der river sieht schon stark nach bluff von mir aus also denke ich warum soll der mitdenkende solide nl100 bzw nl200 reg das nicht merken um zu rebluffen somit calle ich die bet um imo entweder gegen T9 oder so zu verlieren oder gegen nen vollbluff zu gewinnen.
 
Alt
Standard
13-09-2009, 21:26
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Komische Line von Villain.... ich checke den Flop behind, bette Turn und River und folde auf das c/r.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
13-09-2009, 21:31
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
warum checkst du den flop?
 
Alt
Standard
13-09-2009, 23:40
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Weil das Board mega dry ist und wir gute Showdownvalue haben, was machste wenn Villain dich am Flop c/r?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
14-09-2009, 21:05
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Also wenn Villain c/raised am Flop haben wir nen easy fold. ich würde hier am Flop mit Händen wie A8 oder so behind check. Aber mit AT hätte ic hier auch gebettet um Value von PPs zu bekommen. Wenn am Turn noch eine scare karte kommt (k,q,j) würden PPs veill folden wenn wir flop behind gecheckt hätten.


Meine Hero spiel flopbet, check turn, b/f river
 
Alt
Standard
. - 14-09-2009, 21:26
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Also erstmal will ich immer betten wenn Villains checken. Das liegt in der Natur der Sache. Ich möchte hier auch any two cards betten, weil Villain OOP ja oft checkt um auf einen Bet zu folden. So bleibt mein Air Part meiner Range (Pairs und missed Connectors) viable. Zudem vermutet Villain hier ja nicht oft Ax in unserer Range, daher sehe ich auch Value in einem Bet. Protection offensichtlich nicht. Wenn Villain c/r polarisiert er seine Range ja automatisch, was für uns die Hand eigentlich nur noch optimaler macht. Wir können callen und den Turn sehen, oder folden wenn wir denken, dass Villain zu nitty und unkreativ ist um Air oop zu c/r.
Ich würd den Flop auch höher betten, weil wir Air hier höher betten würden (10-12) und unsere Hand auch gut versteckt ist. Turn bette ich aus genau denselben Gründen, und weil ich meine Equity protecten möchte (Equitywise stehen wir am Turn super da, und da soll auch noch mehr rein, weil Implied Odds auf BDFs immer hoch sind). Angst vor einem c/r habe ich hier nicht, ich bin mir 100% sicher dass Villain nach c/c Flop gerade mal eine showdownfähige Hand hat. Air müssen wir ab und an ja auch zweimal feuern, wenn Villain hier TT oder T9 etc. einmal callt. Das befähigt uns auch zugleich den River behind zu checken, weil es eh unwahrscheinlich ist dass er dreimal mit weniger als Ax callt, und das callende Ax unser AT dann schlägt.

As played kann man den River betten, wenn man eventuelle c/r's callen "will", also wenn man sicher ist dass Villain auch kreativ ist Ich meine, 9x liegt nach c/c Flop und cb Turn sicherlich in Villains Range, daher mag ich eher hinterher checken und mir anschauen womit er hier überhaupt am Flop OOP c/c spielt!



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
15-09-2009, 19:05
(#7)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
danke für die meinungen
auflösung: gegner hat AJ????????
seltsam naja 4 information war der call dann evtl noch gut
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SH 1/2-AQo against weird 3-bet offel Poker Handanalysen 3 31-12-2008 14:47
A9o weird gespielt vs flopdonkey jw050 Poker Handanalysen 2 17-09-2008 12:01
5/10 - weird hand jaybeastie Poker Handanalysen 1 06-09-2008 21:28
QQ 3handed mit weird River... jw050 Poker Handanalysen 9 19-08-2008 13:35