Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 SH: Protektionsbet am Turn mit 2nd Pair?

Alt
Standard
NL25 SH: Protektionsbet am Turn mit 2nd Pair? - 15-09-2009, 19:32
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Villain Stats:
VPIP: 43
PFR: 13
AF: 1.6
Agg: 30
WTS: 56
W$SD: 22
Hände: 41

Fragen:
- b/f am Turn?
- callt ihr die Riverbet?

Eigene Handanalyse:
Am Flop easy Contibet. Nach seinem Call habe ich ihn auf Ax oder nen F. D. gesetzt. Mit 6x würde er wohl noch einmal drüber gehen. Am Turn habe ich behind gecheckt, da ich nicht ge-c/r werden wollte. Bei einer Blank wollte ich eine Riverbet callen. So was es ja dann auch.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($31.10)
UTG ($25)
Hero (MP) ($28.45)
Button ($19.90)
SB ($23.95)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.75, 1 fold, SB calls $0.65, BB calls $0.50

Flop: ($2.25) , , (3 players)
SB bets $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.75, SB calls $1.50

Turn: ($5.75) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($5.75) (2 players)
SB bets $3.50, Hero calls $3.50

Total pot: $12.75 | Rake: $0.60
 
Alt
Standard
15-09-2009, 19:42
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
B/F den Turn um Value von Flush Draws zu bekommen. Wenn Villain wirklich einen Flush Draw hat, hat er meistens auch noch zwei Overcards die ihm zusätzliche Outs gegen unsere Hand geben. Außerdem bekommen wir meistens einen kostenlosen Showdown wenn wir den Turn betten und wir haben sichere Value wenn wir vorne liegen weil wir nicht darauf hoffen müssen das Villain einen blanken River blufft.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
15-09-2009, 21:32
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ich hätte as played gefoldet. Bekomme zurzeit hier zu 99% das A gezeigt.
 
Alt
Standard
16-09-2009, 07:48
(#4)
Benutzerbild von Thadäus1975
Since: Feb 2008
Posts: 40
Die Frage ist, mit welchen Händen donkt er hier in dich rein? Ich würde sagen: kleine Asse, kleine PP und FD's (vermutlich mit Overcards)

Aufgrund dieser Annahme würde ich seinen Donkbet nur callen. Warum?

1. Ein A kriegst du mit deinem Raise niemals zum Folden
2. Einen FD mit Overcards auch nicht - gegen den hast du nur einen Coinflip
3. Wenn er hier foldet, dann vermutlich nur kleinere PP. Von diesen Händen könntest du aber noch am River Value bekommen.

Außerdem kontrollierst du so den Pot und hast dann keine schwierige Entscheidung am River.

Was hatte er den für eine Hand? Tippe auf 44 oder 77
 
Alt
Standard
16-09-2009, 08:39
(#5)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Zitat:
Zitat von Thadäus1975 Beitrag anzeigen

Was hatte er den für eine Hand? Tippe auf 44 oder 77
QJ in Kreuz.
 
Alt
Standard
16-09-2009, 21:55
(#6)
Benutzerbild von Thadäus1975
Since: Feb 2008
Posts: 40
good call
 
Alt
Standard
, - 19-09-2009, 12:05
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sieh es mal andesrum: Mit welcher Hand würden wir hier den Flopminbet auf einem A Board nur callen? Der Raise ersetzt einen Contibet, weil man Minbets wie diese immer ignorieren sollte. Dazu haben sie zu wenig Wert, und unser Raise erfüllt viele Zwecke (Value, Protection). Finde die Hand absolut ok. Turnbet ist zu dünn, weil wir busted flushdraw bluffs am river dann nicht mehr callen könnten oder wollten, und protecten müssen wir auch nicht mehr wahnsinnig.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25: 2 pair am flop ; turn? Soilwork88 Poker Handanalysen 5 31-08-2009 13:31
NL 50 SH: Valuebet mit 2nd Pair am Turn? JurassicDan Poker Handanalysen 1 22-06-2009 09:36
NL 50 SH: Raise am Turn mit 3rd Pair JurassicDan Poker Handanalysen 1 21-06-2009 22:50
All in mit two pair auf dem Turn ? echo2001 Poker Handanalysen 3 29-04-2009 21:25
NL25: Two Pair auf dem Turn Scots75 Poker Handanalysen 6 17-02-2008 15:53