Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5,50$ 9er SnG - Draw gegen Fish-Hit

Alt
Standard
5,50$ 9er SnG - Draw gegen Fish-Hit - 16-09-2009, 00:24
(#1)
Benutzerbild von Adaletos
Since: Sep 2007
Posts: 311


Anmerkungen:

Der ganze Tisch war loose und fischig (was an den cold calls zu sehen ist), kein Reg an Bord.
spudluns war der Oberfisch, ich rechnete fast schon mit einem Call.
Die Cold Calls der anderen haben mich ein wenig überrascht.

Bei der massiven Overbet von spudluns auf dem Flop war mir ziemlich klar, dass er entweder den Buben oder ein kleineres Paar hatte. Draw habe ich ausgeschlossen, da ich ihm diese Spielweise nicht zugetraut habe.
Auf mein Re-Raise All-In habe ich nicht wirklich mit einem Fold von ihm gerechnet, dachte aber der Spielzug ist bei 14 Outs (Kreuz Bube abgezogen) +EV.

Korrekt oder falsch?
 
Alt
Standard
16-09-2009, 07:29
(#2)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
dein Stack ist ok, du hast nach deiner Aussage einen soften Tisch, du hast es daher nicht nötig einen max. flip zu dritt zu spielen. Wenn Du foldest hast du noch alle chancen zu gewinnen. Es ist ein glasklarer fold mit deinen "reads" und vorallem in der frühen Phase es ist nicht die Zeit hier coinflips einzugehen.... bei BB 100 oder 150 sieht es wieder anders aus...

wenn du willst sag mal was zu der hand:

http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=84381

Geändert von Miles45 (16-09-2009 um 08:58 Uhr).
 
Alt
Standard
16-09-2009, 10:23
(#3)
Benutzerbild von Adaletos
Since: Sep 2007
Posts: 311
So habe ich mir das auch gedacht ... im Nachhinein
Vor allem, weil ich mir an diesem super soften Tisch eine hohe Edge durch meine besseren Skills gegeben habe.

Hab dir auf deine Hand geantwortet.
 
Alt
Standard
17-09-2009, 16:06
(#4)
Benutzerbild von faltpferd
Since: Dec 2008
Posts: 59
Da hat Miles eindeutig Recht. Die Hand ist viel zu Aggro gespielt. Wie du schon sagtest, spudluns ist der absolute Oberdonk gewesen, und er kann imo alles haben. Gegen solche Gegner brauchst dich nicht auf Glück verlassen, sondern vernünftig pokern. Irgendeiner nimmt ihm schon Chips weg, wenn du Glück hast bist du es. Solche Donks werden schon fatale Fehler machen, und du kannst sie dann erwischen, wenn du wirklich vorne liegst. Grundsätzlich ist es auch absolut verkehrt in der frühen Phase irgendwelchen Draws nachzujagen, und einen Donk wirst du bestimmt nicht mit einem All-In Reraise aus dem Pot drängen. Außerdem hast du keinen blassen Schimmer welche Hand der dritte Spieler hält, der nach dir kommt. Du befindest dich im Sandwich, und das ist im Endeffekt sowas von ein Easy Fold, da eigentlich wirklich nichts dafür spricht. Gerade weil du deinen Gegner überlegen bist, brauchst du nicht rumgamblen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50: QQ gegen Fish - Line am River? lehner88 Poker Handanalysen 9 27-07-2009 22:36
NL 50 SH: Isolationsmanöver gegen Fish JurassicDan Poker Handanalysen 2 22-05-2009 11:18
ATs oop gegen Donk-Fish NLSH 50 supersonic_h Poker Handanalysen 3 19-05-2009 14:04
Turnplay mit 2nd Pair gegen Fish JurassicDan Poker Handanalysen 1 03-05-2009 12:17
NL25 FR - TT - set in pos gegen fish Drunkenp1mp Poker Handanalysen 2 29-03-2009 13:47