Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Der Neuanfang in der Hölle oder LastHop3's Rumgedonke im 6-Max

Alt
Standard
[Blog] Der Neuanfang in der Hölle oder LastHop3's Rumgedonke im 6-Max - 16-09-2009, 16:04
(#1)
Benutzerbild von LastHop3
Since: May 2008
Posts: 15
BronzeStar
Einen wunderschönen guten Morgen/Tag/Abend oder gute Nacht (jenachdem wann ihr das euch Antut das zu lesen)

Wat will ich eig hier:


Ich bin ja nun eine Weile im Pokergschäft unterwegs, um genauzusein seit 2 Jahren und bin aufgrund miserabler Spielweise und so weiter (ihr kennt sicher die Ausreden dafür) öfters mal broke gegangen.
Nun, nachdem ich mir ein wenig um mein eigenes Spiel gekümmert habe, Bücher gelesen und das Ausbildungscenter durchgearbeitet habe, werde ich nun ein Neuanfang wagen. Auf 6-Max und im Stud. Sollte ich dann die Bankroll haben, werde ich im übrigen auch die höheren Limits der 6-Max Sng's anspielen. Desweiteren werde ich mir im Laufe meines Lebens die anderen Stud Varianten erlernen um mich dann dafür einzusetzen, das es eine Mixed Variante aus allen Stud-Games auf Stars angeboten werden wird.
Meine Startbankroll wird bei Punktgenau 80 Dollern liegen. Sprich ich beginne bei NL2. Habe vorhin aber schon n bisschen angefangen zu spielen. Nun ja, eher mindererfolgreich, dazu aber später mehr.

Zu meiner Person:

Also mein Name ist Robert, bin 18 Jahre alt, demnach 1991 geboren im tollen Monat März. Wohne im äußersten Osten Deutschlands oder Randpolen je nachdem, im schönen *hust* Guben.
Besuche die 12. JGS eines Gymnasiums.
Meine Hobbys sind, wer hätte es erwartet, Poker und Schach. Verbringe aber auch viel Zeit mit Freunden, speziell meiner Freundin.
Musik ist für mich auch wichtig, höre Rock und Metal, man kann es auch allgemeinfassen, ich mag jedes Lied, Album oder jede Band die Gitarren und n Schlagzeug einsetzt.
Wer nochmehr über mich wissen will, sollte mir einfach ne Nachricht schicken, mich in ICQ (350436960) adden oder seine Fragen hier im Blog schreiben. Bin für alles offen. Naja, fast alles, aber das ist ein anderes Thema.

Werdegang im Poker

Dieser Abschnitt lässt sich noch kurz fassen. Wie ich zum Poker kam, oder zu Pokerstars oder Intellipoker kam, kann ich nichtmehr sagen. Ich vermute mal, das es mit den täglichen Ausstrahlungen auf DSF zu tun hatte. Ich habe bereits etliche SnG's und Turniere gespielt und viel herumexperimentiert.
Letztendlich habe ich gemerkt, das ich gerne Shorthanded Turniere mag und so kam es das ich öfters mal ein Cash im 2,20 4 Max auf Stars bekommen hatte. Gewinnen konnte ich das Ding aber auch noch nie.
Cashgame sieht es genauso aus. SSS Spieler war ich mal, aber das war für mich zu langweilig. Ich wollte richtig dabei sein im Poker, n bisserl Grips einsetzen, und nicht nach strikter Vorgabe spielen und am Turn und River meist nur zuschauen.
Deswegen habe ich mir vor einiger Zeit die 6-max Reihe hier in Intellipoker anzuschaun.
Wie gesagt, ich werde mit 80 Doller starten und euch immer auf dem laufenden halten wie viel ich verlieren oder gewinnen werde.
So nun aber ans eingemachte.

Erste Session: 242 Hände/-3,61$


Nun ja, am Anfang lief es ziemlich gut, bekam vernünftige Hände, aber dann kam ich zusehends in Hektik und noch andere Faktoren der Ablenkung kamen hinzu und machte 2 sehr miese Spielzüge. Deswegen das rasche Minus. Danach hatte ich das erstmal abgebrochen und werde nachher noch 1-2 Sessions spielen.

Zweite Session: 241 Hände/+3,18$

Session 2 lief nun um einiges besser. Ich spielte konzentrierter und besser. Bekam auch für meine Hände schöne Payoff's und machte weniger miese Calls. So kann es weitergehen. Leider musste ich die Session wieder abbrechen das ich Besuch bekam. Nun ja, ich hoffe am Abend noch über 1000 Hände zu kommen.

Dritte Session: 496/+5,57$

Ich kann mit einem gutem Gefühl zu Bett gehen. Ich hatte das tolle glück nen richtig guten Spieler an meinem tisch zu haben, mit Stats ungefähr von 95/30/3. Hatte erst am Anfang n paar Probleme aber hat sich mit der Zeit gegeben. Das Ziel der 1k Hände hab ich heut nicht geschafft, aber das macht nichts. Das Tagesplus gleicht dies wieder locker aus. Ich werde mich nun zu Bett begeben, und euch morgen wieder von meinem Trip durch die Hölle was erzählen.

Bis dahin, euch allen ein gutes Blatt,
LastHop3

Geändert von LastHop3 (16-09-2009 um 23:08 Uhr).
 
Alt
Standard
16-09-2009, 16:33
(#2)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
edit

Geändert von Timberinho (16-09-2009 um 21:09 Uhr).
 
Alt
Standard
16-09-2009, 21:32
(#3)
Benutzerbild von Steve Cichy
Since: Dec 2007
Posts: 2.047
BronzeStar
Werd mir deinen Blog weiterverfolgen, sehe mich da ein wenig wieder, auch wenn ich schon 5 Jahre spiele... Wir haben beide im besten Alter angefangen (15 - 16 Jahre )

Bei mir fing das Pokern aber an, als ich mich beim Fussball verletzte und 4 Wochen nicht zu Schule konnte - auf aol war da so n schönes Pokerspiel drauf und man konnt da aus fun gegen amis und so gambeln - das war mein Anfang ^^

Zum Thema broke gehen, so wirklich Broke gegangen bin ich nie... Als ich 18 wurde bekam ich ne 100 € Paysafe-Karte fürs Aufladen, 5 Monate hab ich mit gespielt und ging dann letztendlich Broke, ich selber habe vielleicht 50 € investiert bis jetzt und das Ergebnis lässt sich sehen... yeeeah man kann auf den micros auch bissl plus machen ^^

Werde deinen Blog deswegen weiterverfolgen, weil ich mich in dich irgendwie wiederspiegeln kann , hab genauso angefangen.. mit 6-max BSS auf NL2 und nebenbei viel zu teure SnG´s gespielt ^^ also werd ich dich mal im icq adden, wenn ich dein Ok bekomme - vielleicht trift man sich mal zu einer kleinen Session, dann komme ich mal vom SnG spielen runter

Dir ein Gutes Blatt!

LG
Steve
 
Alt
Standard
16-09-2009, 23:16
(#4)
Benutzerbild von LastHop3
Since: May 2008
Posts: 15
BronzeStar
@ Steve

Klar kannst du mich in ICQ adden wenn du magst
Freut mich das du meinen Blog als eine Art Identifikation anschaust.
UNd ich würde mich auch freuen, wenn wir uns mal an ein-zwei Tischen übern Weg laufen.

Fazit des 1. Tages:

Es lief ganz gut. Am Anfang n bisserl schwerer als erhofft aber dann doch ganz passabel. Die Gegner sind echt schlecht und man kommt mit ABC Poker wohl locker durch dieses Limit. Also kein Grund da irgendetwas umzustellen. Die Stats lass ich nur laufen, damit sich meine Datenbank füllt. Ab und zu kann man ja doch noch ein Hai finden.

Mit freundlichen Grüßen, Robert
 
Alt
Standard
17-09-2009, 20:02
(#5)
Benutzerbild von LastHop3
Since: May 2008
Posts: 15
BronzeStar
Erste und letzte Session Heute: 243 Hände/+4,83$

Mein Lauf von Gestern hat sich bestäigt. Auch heute konnte ich wieder etliche Fische an Land ziehen und zerlegen. Wenn das in dem Tempo so weiter geht, bin ich Ende des Monats auf NL5.
Ich werde morgen nochmal eine wahrscheinlich küzere Session einlegen, und dann in ein langes Wochenende bestehend aus LAN-Party, Geburtstagsparty und zur Ruhe kommen. Heißt wahrscheinlich kein Poker. Naja mal schaun.

Was ich eig noch schreiben will, sind so meine Ziele, und das sind eine Menge:

- Dieses Jahr Silverstar werden
- Dieses Jahr Goldstar werden
- Dieses Jahr auf NL 25 aufsteigen
- Dieses Jahr 100k Hände spielen
- Dieses Jahr Razz und Stud Hi/Low lernen
- Dieses Jahr 1k 6-Max Sng'S spielen

und weitere Ziele werden noch folgen


Mit freundlichen Grüßen, LastHop3
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog]: Nach Himmel folgte Hölle - Auferstehung aus der Hölle! Niarn83 Blogs, Berichte, Brags & Beats 6 14-10-2009 19:41
[Blog] Poker zwischen Himmel und Hölle fantaschmugg Blogs, Berichte, Brags & Beats 51 28-07-2009 08:35
[Blog]Neuanfang YR.cJaY Blogs, Berichte, Brags & Beats 11 10-02-2009 00:27
[BLOG] Neuanfang NL FR Masstabling damastahro Blogs, Berichte, Brags & Beats 3 23-11-2008 16:34
[Blog] 2.Neuanfang karlemann Blogs, Berichte, Brags & Beats 39 15-07-2008 17:44