Alt
Standard
NL25 6max TT am River - 16-09-2009, 18:00
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Villain 18/13/2 (300 H)

Am Turn spiel ich an, weil ich sonst kein Value von schlechteren PPs und draws bekomme.
River busten alle draws und turn und river ist recht gut zum bluffen gekommen. Zudem noch richtig gute odds. Call oder fold river?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($28.50)
UTG ($26.20)
MP ($5.85)
CO ($41.20)
Hero (Button) ($35.05)
SB ($27.40)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $1, 1 fold, CO calls $1, Hero calls $1, 1 fold, BB calls $0.75

Flop: ($4.10) , , (4 players)
BB checks, UTG bets $3, 1 fold, Hero calls $3, 1 fold

Turn: ($10.10) (2 players)
UTG checks, Hero bets $5.25, UTG calls $5.25

River: ($20.60) (2 players)
UTG bets $5, Hero ...
 
Alt
Standard
16-09-2009, 18:12
(#2)
Benutzerbild von ZarbuR
Since: Aug 2007
Posts: 108
Ich würde es einfach callen und mir eine note schreiben.

Mit was spielt er denn am Turn c/c ? Ich glaube nen pp oder nen flush draw ( finde ich zwar scheisse gespielt..) mit nem Jack vll. z.B.: . Und will dann billig zum showdown. Oder busted draw.
 
Alt
Standard
16-09-2009, 18:13
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Naja FD passt schon recht gut am Turn. wenn er kein bock hat den zu 2nd barreln aber nen bet von mir callt. Und PPs sehen die Q viell als scarecard oder weiß der gugug
 
Alt
Standard
16-09-2009, 21:17
(#4)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
ich würde hier den turn behind checken. Was willst du denn rausbluffen mit TT? Jedes PP das du schlägst? Nen FD der nur noch 20% hat? Overcards die auch nur noch wenige outs haben?
Ich denke mit deinem bet am turn bringst du alles zum folden was du schlägst und spielst nur noch gegen bessere Hände.
Am river würde ich hier ganz klar callen. für die odds folde ich da nicht.
 
Alt
Standard
16-09-2009, 21:19
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ich will nichts rausbluffen! Ich will am turn nur vlaue von Draws und pairs. Mehr will ich doch gar nicht.
 
Alt
Standard
16-09-2009, 21:53
(#6)
Benutzerbild von Thadäus1975
Since: Feb 2008
Posts: 40
1)Villain scheint von den Stats ein recht kompetenter Spieler zu sein.

2)Dein Call seines UTG-Raises mit TT ist doch wohl nur auf Set-Value ausgerichtet, gerade nach dem Cold-Call des CO.

3)Wegen 2)hätte ich daher die Hand schon nach dem Flop aufgegeben, auch weil die Action noch nicht abgeschlossen ist (BB ist noch am Zug).

4)Wäre ein Sqeeze-Play nicht eine gute Alternative?
 
Alt
Standard
16-09-2009, 22:06
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Gegen URG opening Range liegen wir mit TT immernoch vorne pf.

22+,ATs+,KJs+,AJo+,KQo - 41.668% (vielleicht noch ein paar SCs)
TdTs - 58.332%

Aber seine 3bet-calling/raising Range hat uns beat (was dein vorschlag mit dem squeeze auch beantworten sollte)

JJ+,AQs+,AQo+ - 60%
TdTs - 40%

Dass heißt auch wenn ich nur auf Set value calle, und den Pot immer gegen nen cbet aufgeben, dann verschenk ich value bzw folde die bessere Hand. Ich floppe mit TTs ja auch manchmal auch ein Overpair oder es kommt ein paiard board (kk2), wogegen ich noch gut darstehen gegen UTG.


equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 47.506% 46.36% 01.15% 36255 899.50 { TdTs }
Hand 1: 52.494% 51.34% 01.15% 40156 899.50 { 77+, 6c6h, 6c6s, 6h6s, 5c5h, 5c5s, 5h5s, 44-33, 2d2h, 2d2s, 2h2s, AdKd, AdQd, AdJd, AdTd, KdQd, KdJd, 87s, 7c6c, 7h6h, 7s6s, 6c5c, 6h5h, 6s5s }
 
Alt
Standard
16-09-2009, 22:32
(#8)
Benutzerbild von Thadäus1975
Since: Feb 2008
Posts: 40
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen

Dass heißt auch wenn ich nur auf Set value calle, und den Pot immer gegen nen cbet aufgeben, dann verschenk ich value bzw folde die bessere Hand. Ich floppe mit TTs ja auch manchmal auch ein Overpair oder es kommt ein paiard board (kk2), wogegen ich noch gut darstehen gegen UTG.
HU hätte ich die Hand auch nicht aufgegeben, aber durch deinen call gibst du dem BB doch sehr gute Pot-Odds auf einem draw-lastigem board. Und du musst bei einem Call des BB nach so ziemlich jeder Turn-Karte die Hand aufgeben.

Im Übrigen schließe ich mich den Gedanken von ekkPainmaker an, was das Spiel auf Turn und River angeht.
 
Alt
Standard
. - 17-09-2009, 08:22
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde deine Gedanken zur Turnbet gut, und ich denke hier zu betten ist für Protection und für einen free Showdown gut. Flop kann man nicht so einfach folden, dafür ist der Button zu wertvoll und wir haben eine Showdownfähige Hand. Das ist der Vorteil bei preflop Calls mit TT in Position - wir callen nicht einfach nur auf Setvalue, sonst hätten wir auch eher squeezen können (was,wie Pille ja schon ausgeführt hat, gegen UTG Raises nicht sehr sinnvoll ist). River gibt dir zu gute Odds, und Villain kann diverse busted draws halten. Ob ein 18/13 hier den River blufft sei dahingestellt. Call for info und note finde ich auch nicht verkehrt In der Regel würde ich aber davon ausgehen beat zu sein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NLHE 25 6max Valurebet am River mit KK PillePalle63 Poker Handanalysen 7 08-06-2009 16:24
NLHE 25 6max Valuebet am River??? PillePalle63 Poker Handanalysen 2 06-06-2009 11:44
NL25 6max TPTK gegen River Shove RiotAZ Poker Handanalysen 9 29-12-2008 14:22
NL25 6max Valuebet River Two Pair RiotAZ Poker Handanalysen 8 10-12-2008 10:29
NL25 6Max Two Pair gegen River Shove RiotAZ Poker Handanalysen 6 28-10-2008 13:51