Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 FR - JTs - 2pair, scarecard river

Alt
Standard
NL100 FR - JTs - 2pair, scarecard river - 17-09-2009, 14:35
(#1)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($100)
MP2 ($41.25)
MP3 ($103.50)
CO ($179.55)
Button ($163.30) 45/14, AF 1.6, call PFR 64
SB ($19)
BB ($104.40)
Hero (UTG) ($124.80)
UTG+1 ($28.15)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $3.50, 5 folds, Button calls $3.50, 2 folds

Flop: ($8.50) , , (2 players)
Hero bets $6, Button raises to $12, Hero raises to $29, Button calls $17

Turn: ($66.50) (2 players)
Hero bets $40, Button calls $40

River: ($146.50) (2 players)
Hero ??



villain eher fischig, sonst keine reads.
openraise pre da mal SCs, kann man machen, muss man nich.
flop top2, er minraised was bei fischen eher ne starke hand ist. da der flop drawlastig ist und eig nur 55 wahrscheinlich ist gehe ich nochmal drüber, hätte das mehr sein sollen?
turn blank, ich baller nochmal 4 value weil er nicht 4bettet am flop. reichen hier 2/3? will schließlich von Jx oder Tx oder flushdraw noch was von ihm bekommen aber ihn auch nich vertreiben da ne potsize bet mit ner 2nd barrel doch selbst für jeden fisch nach ner sehr guten made hand aussieht.
river absoluter mist, da wir 125bb effektiv haben hab ich noch ca. 45bb am river left, was soll hero machen? ch/c bet bzw. push? ch/f? oder einfach reinstellen und hoffen dass er mit KJ oder QJ callt? AJ hat uns ja auch überholt.


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
17-09-2009, 14:49
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Deine 3Bet auf dem Flop finde ich viel zu niedrig. Villain bekommt Odds von 3:1. Ich würde hier gegen so einen Spieler auf 55$ raisen und jeden blanken Turn shoven. Du willst das halbe Deck auf keiner der folgenden Straßen sehen, deshalb musst du protecten.

As played c/f ich den River... Es kam jeder halbwegs sinnvolle Draw an und Villain könnte auch noch ein besseres 2 Pair gerivert haben. Wenn wir shoven, bekommen wir vielleicht noch Value von KJ, QQ oder KK. Es ist hier eine knappe Entscheidung zwischen c/c und shove.
c/c ist hier die schlechteste Variante. Damit zahlen wir alles was uns schlägt aus und bekommen keine Value mehr von dem Teil der Range, die wir schlagen.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
17-09-2009, 16:51
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
As played c/f ich den River... Es kam jeder halbwegs sinnvolle Draw an und Villain könnte auch noch ein besseres 2 Pair gerivert haben.
Letzteres stimmt leider, aber irgendwie kann und will ich das as played gegen einen fischigen Gegner nicht folden.

Die Hand ist vom Betsizing in Abhängigkeit zur Stacksize so krass schief gelaufen, dass wir imo nicht mehr rauskommen. Deshalb shove ich am River den Rest rein. Mit einer besseren Hand checked er eh nicht behind, dafür aber mit vielen schlechteren. Wir müssen nur noch in ca. 20% der Fälle gut sein, die sollten wir gegen jemanden mit vermutlich sehr weiter Range eigentlich trotzdem haben.

Meiner Meinung nach muss man hier am Flop bereits eine Entscheidung treffen, ob man bereit ist wegzustacken und zwar entweder direkt oder im Fall eines Calls an ungefährlichen Turns.

Die Line die Narloxon vorschlägt ist zwar die ultra aggressive, wäre aber auch meine Wahl.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-09-2009, 17:27
(#4)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
BronzeStar
ok, danke erstmal, vllt kommen ja noch ein paar meinungen.
hab ich schon bemerkt dass ich am flop zu wenig ge3bettet hab, 55 find ich etwas viel, wahrscheinlich wären zwischen 40 und 45 optimal gewesen.

was sollte man denn tun wenn hero checkt und villain nun a) ganz klein bettet oder b) shoved?


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
17-09-2009, 21:27
(#5)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
gegen nen fish der light callt aufm flop mit draws und one pair hands 3bette ich das auch höher und ship den turn

river is einfach so ziemlich die ekligste karte die kommen kann..denke auch dass er hier oft entweder den draw geriverd hat oder halt besseres two pair..
 
Alt
Standard
17-09-2009, 23:31
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
mMn muss man nich unbedingt am flop bereit sein um den stack zu spielen, sondern am turn kann man auch noch entscheiden,
deshalb turnbet entwerder potgröße bzw.allin oder nur 28$
dann kann ich bei einem ungefährlichen river immer noch shoven und zur not bei river wie diesem c/f
so tu ich mir halt schwer c/f zu spielen, auch wenn ich mir so gut wie sicher bin, dass ich geschlagen bin...
 
Alt
Standard
18-09-2009, 01:16
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Drunkenp1mp Beitrag anzeigen

was sollte man denn tun wenn hero checkt und villain nun a) ganz klein bettet oder b) shoved?
Gegen jemanden mit so fishigen stats calle ich in beiden faellen auch wenns keinen spass macht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100: 87s, flopped 2Pair B!gSl!ck3r Poker Handanalysen 5 03-06-2009 15:26
[NL100 SSS] Freeplay im BB, 2pair am Flop Drunkenp1mp Poker Handanalysen 2 19-04-2009 17:10
FH, scarecard am river Taucher 111 Poker Handanalysen 4 02-09-2008 00:28
NL100 flop the nuts, scarecard am Turn t.mara Poker Handanalysen 5 08-08-2008 08:44
Nl 50 Sh - KK - Scarecard aufn River Scugalen Poker Handanalysen 12 13-09-2007 02:12