Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 6max turnplay mit FD + OC

Alt
Standard
NL25 6max turnplay mit FD + OC - 17-09-2009, 17:38
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Villain spielt 16/11/3 (63 Hs). Manche Straßen kann man sicherlich anderes spielen.
meine Frage ist nun, ob man den turn noch callen kann mit seinen Overcards + FD oder ist es ein fold?
Am Flop kann Villain CO vs BU viel cbetten aber zudem auch wenig reppen auf dem board. Nach dem 2nd barrel kann Villain eig nur noch ein FD oder ein PP haben.
Frage ist nun ob ich das callen kann? Klar würde die odds für nen odds sprechen. Wenn man bei nem Call am Turn den Riverm it einem A oder K noch versucht zu bluffen, ists eben die Frage ob er durch die eine bet am River sien PP foldet. Und so viel spielraum mit dem bLuff am river hätten wir auch nicht mehr für b/f.

Also fold, call oder raise turn?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) ($38.85)
SB ($8.85)
BB ($25.60)
UTG ($10)
MP ($20.25)
CO ($25)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO bets $0.85, Hero calls $0.85, 2 folds

Flop: ($2.05) , , (2 players)
CO bets $1.40, Hero calls $1.40

Turn: ($4.85) (2 players)
CO bets $3.30, Hero ..
 
Alt
Standard
17-09-2009, 19:36
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Abhängig von deinem tableimage und der history mit dem Gegner, kannst du hier den Flop als semibluff raisen. Aber nicht alles reinstellen.
Turn call finde ich nicht so toll. Da ist ein fold besser.
 
Alt
Standard
17-09-2009, 20:11
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Klar würde die odds für nen odds sprechen.
JA. Das ist close

Für mich klarer fold am Turn. Er steht hier für nen hohes Pocketpaar. Oft haben wir keine Overcard mehr und die 2 blufft er auch nicht.
 
Alt
Standard
17-09-2009, 20:17
(#4)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich denke du solltest deine entscheidung davon abhängig machen,
was machst du, wenn du deine overcard triffst,
wenn du dann nämlich ohnehin vorhast zu folden, dann kannst auch jetzt(am turn) gleich folden, weil nur flush outs hast ja nich massig!
und implied hast, außer er hat ne 8, auch kaum welche!
 
Alt
Standard
17-09-2009, 21:30
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Abhängig von deinem tableimage und der history mit dem Gegner, kannst du hier den Flop als semibluff raisen. Aber nicht alles reinstellen.
Turn call finde ich nicht so toll. Da ist ein fold besser.
Also raise/fold flop ist doch mal mega schwachsinnig?!
 
Alt
Standard
19-09-2009, 11:09
(#6)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Ich finde ein bluffraise bzw. hier ein semibluffraise einer cbet jetzt nicht so verkehrt. Wir gewinnen oft sofort den Pot und selbst wenn der Gegner hier weiterspielen will, wird er oft sehr vorsichitg agieren (sprich: den Turn checken), d.h. wir könnten auf dem Turn die freecard nehmen, wenn uns der Sinn danach steht.

Aber alles reinstellen am Flop finde ich nicht so pricklend, weil wir dann eher 2:1 underdog sind. Dazu ist mir der Pot am Flop einfach zu klein.
Wenn der Gegner ein (tougher) regular ist mit dem du oft am Tisch bist und viele Hände spielst, würde ich mich hier dazu breitschlagen lassen am Flop alles reinzustellen, aber sonst bin ich dagegen.

Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob wir overcards haben, gegen die Range des Gegners, die er am Flop reinstellt.
 
Alt
Standard
19-09-2009, 11:28
(#7)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
raise/fold mit einer Madehand ist schlecht, als bulff kann man schon raise/fold spielen.
 
Alt
Standard
19-09-2009, 12:13
(#8)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Mit welchen Händen raise wir am flop im CO vs BT sitauion am Flop:

- kein einziges PP würde ich heir raisen.

- ich würde hier nie bluffraisen.

- ich würde hier nie mit der 8 oder einem FH raisen.


Mit welchen Hände calle ich:

- any float

- FDs, da der gegner hier häufige verfehlt hat (auf dem board zumindest), zum balancen, wenn er shoved muss ich folden also herausgeschmissenes geld...pot kann ich also am turn immernoch gewinnen mit nem (semi)-bluff

- made Hands, wie trips & FH

- PPs
 
Alt
Standard
. - 19-09-2009, 12:33
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Da ihr deep seid, kannst du Villain womöglich viel mehr verkaufen. Turnfold ist nicht das schlechteste, und vermeidet Varianz. Callen finde ich nicht gut, deine Hand hat für tiefe Stacks auf dem Board und der Stärke des Draws (Q hi) zu wenig Wert. Du könntest hier den Turn klein raisen. Flopraise mag ich auch nicht, weil du kaum etwas repräsentieren kannst und auf einen Reraise meist Equity wegschmeissen musst. Ausserdem hast du Position.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 SH: Turnplay mit TP JurassicDan Poker Handanalysen 4 04-09-2009 18:50
NL25: AKo im BB, Turnplay B!gSl!ck3r Poker Handanalysen 16 29-09-2008 03:58
[NL25 FR] - Turnplay mit Set OOP? Muellfreak Poker Handanalysen 4 02-09-2008 00:29
NL25 KK, Turnplay k0sii Poker Handanalysen 16 27-07-2008 16:59
NL25 SH AA OOP turnplay Timberinho Poker Handanalysen 6 29-02-2008 12:33