Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl10 sh - unendlich outs vs action

Alt
Standard
nl10 sh - unendlich outs vs action - 17-09-2009, 23:11
(#1)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Hi
Ich habe irgendwie gehofft, dass der andere Fisch auch noch callt.
Call ganz schlecht?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($11.45) 69/5/2 auf 108 Hände
Button ($10)
SB ($10)
BB ($10.40) 49/5/1 auf 101 Hände
UTG ($18.80)
Hero (MP) ($13.20)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.40, CO calls $0.40, 2 folds, BB calls $0.30

Flop: ($1.25) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.80, CO calls $0.80, BB calls $0.80

Turn: ($3.65) (3 players)
BB checks, Hero bets $2, CO calls $2, BB raises to $9.20 (All-In), Hero calls $7.20, CO calls $7.20

River: ($31.25) (3 players, 1 all-in)
Hero checks, CO bets $1.05 (All-In), Hero folds

Total pot: $31.25 | Rake: $1.55
Main pot: $31.25 between CO and BB, won by BB

Man hätte den Turn größer anspielen können, um leichter zu callen. War aber eher eine Pot-Building-Bet als eine Bluff-Bet, deshalb so klein.
 
Alt
Standard
18-09-2009, 00:37
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
easy check turn imo,

deine unendlichen outs sind hier 15, ausserdem drawst du nicht auf den nutflush und ein draw ist bei 2 passiven villains immer drin

deine foldequity auf nach dem flop und auf NL10 ist gleich null und deine potequity reicht hinten und vorn nicht für ne bet, da deine flushouts öfter mal nicht clean sind

as played hast du nen richtig ekelhaften spot, weil du nach dem c/r sicher discounten musst und du nich weisst wieviel
nur gegen den BB bekommst du nicht die odds zum callen und der CO kann gut auf nem höheren FD sein

Geändert von chess87 (18-09-2009 um 00:46 Uhr).
 
Alt
Standard
18-09-2009, 07:17
(#3)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
Jop, keine Second barrel, easy fold.
 
Alt
Standard
18-09-2009, 14:47
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
turn bette ich auch.
Ist imo ein einfach rechenspiel:

wir müssen 7,2$ zahlen in einen 16,85$ Pot (als der BB geshovet hat...CO ist nicht mit einberechnet, ist ja nach uns dran)
Das heißt auf jedenfall wir bekommen odds von 2,3:1, sprich wir brauchen 30%.

Da Villain (BB) call flop, check raise turn spielt gebe ich ihn hier sehr starke Hände:

Text results appended to pokerstove.txt

836 games 0.005 secs 167,200 games/sec

Board: Ac 8d Kc 5d
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 31.459% 31.46% 00.00% 263 0.00 { 7c6c }
Hand 1: 68.541% 68.54% 00.00% 573 0.00 { 8c8h, 8c8s, 8h8s, Ah8h, As8s, Ah5h, As5s, Ad8h, Ad8s, Ah8c, Ah8s, As8c, As8h, Ad5h, Ad5s, Ah5c, Ah5s, As5c, As5h }
 
Alt
Standard
18-09-2009, 14:51
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
turn bette ich auch.
Ist imo ein einfach rechenspiel:

wir müssen 7,2$ zahlen in einen 16,85$ Pot (als der BB geshovet hat...CO ist nicht mit einberechnet, ist ja nach uns dran)
Du kannst aber vor der Turnaction nicht ne Rechnung aufstellen die sagt: "wenn ich jetzt so und so viel bette, habe ich einen Oddscall wenn der BB shoved". So kann man sich jeden Call schönreden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-09-2009, 14:58
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Klar kann man so seine sizes wählen, dass man am ende einen einfach pot odds call hat. Das war aber eig gar nicht mein Grundgedanke. Würde den Turn einfach betten, weil wir gegen die meisten Hände noch sehr gute equtiy haben und woöglich auch FE. Wenn die odds nach dem Turnbet für uns nicht gepasst hätten, hätte ich auch gefoldet, aslso so isses net.
 
Alt
Standard
. - 19-09-2009, 11:55
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Chess87 hat es so ziemlich auf den Punkt gebracht.

Der Call ist knapper als knapp und sicher at best breakeven. Wenn man einen dominierenden FD dazunimmt (zb ) und ein Set bzw Two Pair, dann kommt man auf unter 30% (im worst case bei zwei gegnern sogar unter 20%). Für den Turnbet gibt es keinen Grund, weil MW Interesse besteht - dadurch verschwindet deine FE und deine Pot Equity ist besonders gegen zwei extrem vermindert.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl10 sh - AK 3way große Action Bus bauen Poker Handanalysen 5 15-09-2009 11:21
SH NL10 - QJ - strange Action Bus bauen Poker Handanalysen 4 19-04-2009 20:25
NL10 - AK 3bet, nice flop 4 me, gegner action überlassen? Paul_201 Poker Handanalysen 10 25-02-2008 19:38
Frage zu FPP!! Unendlich? Monji_Nr.1 IntelliPoker Support 7 16-01-2008 21:25