Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Geduldige oder Agressive Spielweise??

Alt
Standard
Geduldige oder Agressive Spielweise?? - 20-12-2007, 15:38
(#1)
Benutzerbild von JH_CraiG
Since: Nov 2007
Posts: 137
Spielt ihr bei Cashgames oder Tunieren ehr geduldig oder agressiv oder sollte man es besser variieren?

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit gemacht??
 
Alt
Standard
20-12-2007, 15:40
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
da ich bei cashgames eher fl spiele, bleibt nur die tighte variante um auf dauer erfolgreich zu sein.
beim turnierplay hängt es immer von meinem chipstack und den blind levels ab.

wobei ich wieder mal anführen muss, dass ich ein miserabeler turnierspieler bin.
 
Alt
Standard
20-12-2007, 15:40
(#3)
Benutzerbild von Renstown
Since: Dec 2007
Posts: 140
BronzeStar
ich bin eher ein geduldiger spieler und hab damit auf dauer bisher mehr erfolg gehabt. wenn ich merke dass der tisch relativ tight ist und ängstlich spielt, lass ich schonmal die aggroratte raus, vor allem wenn ich mir selber ein tightes image erarbeitet habe
 
Alt
Standard
20-12-2007, 15:41
(#4)
Benutzerbild von Oliman2007
Since: Nov 2007
Posts: 95
BronzeStar
also bei turnieren spiele ich sehr geduldig besonders bei freerolls da muss man warten bis die ganzen all in donks weg sind beim cashgame eher aggresiv spiele meistens 6-seat tables da kann man das gut
 
Alt
Standard
20-12-2007, 15:42
(#5)
Benutzerbild von Danras
Since: Nov 2007
Posts: 223
BronzeStar
Bei tuniere spiel ich persönlich erst mal tigh, mal gucken was so ist, die ersten all in gemacht wurden und späzet versuch ich auch pötte zu klauen(was nicht immer funktioniert). Bei cash game spiel ich immer tight, es sei denn ich merk das da wer bei ist der sich jeden flop anguckt, egal mit was für karten.

Ich denke am besten ist es wenn du nicht durchschaubar in deiner spielweise bist, so haben es deine gegner schwer dich einzuschätzen. Ich versuch es auch hin und wieder, aber ich glaub da brauch ich noch ein wenig mehr erfahrung:
 
Alt
Standard
20-12-2007, 15:51
(#6)
Benutzerbild von Locquo
Since: Sep 2007
Posts: 317
bin eindeutig erfolgreicher bei einer geduldigen spielweise,
sowohl bei cashgames, sngs wie freerolls ...
wobei geduldig ja nicht bedeutet auch mal agressiv vorzupreschen, man wartet und wartet auf die richtige situation, und dann gibt man schon mal gas

das vornehmlich und spielfeudigere agressive spiel hat mich bislang eher auf die hinteren plätze verwiesen
 
Alt
Standard
20-12-2007, 15:56
(#7)
Benutzerbild von saurebrause
Since: Nov 2007
Posts: 43
BronzeStar
Ich hab eigentl. recht häufig agressiv angefangen. Damit bin ich auch oft auf der strecke geblieben. Wenn man sich ein tightes image erspielt hat kann man immernoch einen gang höher schalten.... in der reihenfolge ists einfacher als andersrum, was ich schmerzlich erfahren musste

MfG
saurebrause
 
Alt
Standard
20-12-2007, 16:02
(#8)
Benutzerbild von SpeckBasu
Since: Oct 2007
Posts: 744
Zitat:
Zitat von JH_CraiG Beitrag anzeigen
Spielt ihr bei Cashgames oder Tunieren ehr geduldig oder agressiv oder sollte man es besser variieren?

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit gemacht??
wieso oder?

Schonmal von TAGs gehört? (Tight-agressive)
 
Alt
Standard
20-12-2007, 16:04
(#9)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Zitat:
Zitat von saurebrause Beitrag anzeigen
Wenn man sich ein tightes image erspielt hat kann man immernoch einen gang höher schalten.... in der reihenfolge ists einfacher als andersrum, ...
Das ist für mich ebenfalls die wichtigste Devise. Generell müssen die anderen erst einmal denken zu wissen, dass du tight spielst. Danach kannst Du mit den meisten Schlitten fahren.

Bei Turnieren ist das jedoch sehr schwierig, weil du häufig an neue Tische gesetzt wirst, wo dich wieder keiner kennt. Spielst Du dann auch wieder tight, können dich plötzlich die Blinds überrennen.
Hier muss man also seine Spielweise tight aussehen lassen (Stichwort: Setzfolge), und hoffen, dass die anderen die glauben, ohne dich schon zu kennen.
 
Alt
Standard
20-12-2007, 16:06
(#10)
Benutzerbild von Timo_SVD
Since: Dec 2007
Posts: 353
Ich variiere sehr viel zwischen zurückhaltender und aggressiver Spielweise, aber generell würde ich eher sagen das ich etwas zurückhaltender spiele.