Alt
Standard
allin berechtigt? - 18-09-2009, 00:01
(#1)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
action in der 2. gedealten hand eines 10$+1$ stt´s:

vor mir 2 limper
ich bekomme in early position und raise auf 6BB
alle folden bis auf die beiden limper.
flop:

utg+1 bettet halben pot,
utg+2 callt,
ich reraise allin.
beide callen

turn
river

utg+1 zeigt
utg+2 zeigt


Ich denke mal das problem ist, dass ich ohne tracker spiele.
aber ich wüsste trotzdem ganz gerne, ob es hier richtig war allin zu spielen oder ob man auch eher hätte callen können?

mfg chris
 
Alt
Standard
18-09-2009, 00:15
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hallo!

Um diese Fragen zu beantworten fehlen noch ein paar relevante Angaben wie z.B. Stacks und Blinds. Denn 43 sollte bei genügend Foldequity eigentlich folden, aber ich hätte es sowieso schon preflop gefoldet .
 
Alt
Standard
18-09-2009, 00:19
(#3)
Gelöschter Benutzer
Den ersten Satz hätte ich mir besser auch noch einmal durchlesen sollen . Ja, ich hätte wahrscheinlich ohnehin All-In gepusht.
 
Alt
Standard
18-09-2009, 00:20
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
2.Hand, da vermute ich das die Stacks so um die 1500 liegen, bei Blinds von 10/20.

In der nachbetrachtung ist es natürlich sehr unglücklich gelaufen. Mit der Entwicklung, wäre ein Call am Flop zum gleichen Ergebnis gekommen.

Ein All-In ist meiner Meinung nach die einzig vernünftige Möglichkeit.
 
Alt
Standard
18-09-2009, 13:01
(#5)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
ist zwar nich allzu drawig das board, aber der push am flop in position gefällt mir hier wunderbar

von vorne bis hinten profitabel gespielt
 
Alt
Standard
nachtrag - 18-09-2009, 22:47
(#6)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
ja die blinds waren noch bei 10/20 hehe und die stacks alle um die 1500.
danke für die bestätigung, dass ich nichts falsch gemacht hab
das einzige wovor ich halt "angst" hatte, war ein set. aber dann hab ich halt doch mal wieder die hände überm kopf zusammgeschlagen
aber wie wir ja alle wissen, brauchen wir solche spieler um profit zu machen
 
Alt
Standard
19-09-2009, 13:03
(#7)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Wieso schlägst du hier die Hände über dem Kopf zusammen?

AJ s ist zwar imo keine Hand mit der man in dieser Phase as played broke gehen sollte, aber wenn er dir nicht gerade Queens oder Aces gibt, hat er immernoch genug outs, dass du hier nicht wirklich haushoher Favorit bist.

Bei 43 kann ich aber verstehen, dass du dich wunderst.

Der push ist aber definitiv gerechtfertigt.
 
Alt
Standard
... - 19-09-2009, 13:48
(#8)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
ja das mit den händen war auch nur auf den spieler mit 34 bezogen hehe...
also wünsch euch noch gute reads
 
Alt
Standard
19-09-2009, 15:39
(#9)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
du gibst ihnen preflop shcon keine setvalue (knapp), sodas du sets postflop auf dem limit einfach ausblenden musst.

zudem sind donkbets sehr oft auch sehr schwach
 
Alt
Standard
24-09-2009, 12:49
(#10)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Ganz kurz etwas zum Thema set:

Ich sehe hier auch kein set, aber wegen der postflop action.

Der erste Spieler bettet hier normalerweise mit einem pocket pair 66-JJ oder einer Q als test oder für value oder mit einem FD für eine "freie Karte". Ein set hier zu betten macht nur Sinn, wenn ich davon ausgehe, dass der preflop raiser am flop mit einem overpair drübergeht denn gegen einen vermeintlichen c-bet bluff von dir mit AK oder ähnlichem verliert er value. Ich gebe diesem Gegner deswegen fast nie ein set, sondern eher einen FD oder ein pair.

Der zweite Spieler hat sogar ganz sicher kein set. Auf diesem drawy board nur zu callen mit einem set oder einer Q ist so schon gefährlich und wenn ich davon ausgehe dass der erste villain eine Q oder einen FD hat, dann muss ich hier eig. mit dem set drübergehen, da ich gegen die Q sonst value verschenke oder dem draw eine freie Karte gebe.

Deswegen sehe ich hier fast nie ein set bei beiden.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Donk Play oder berechtigt? Sunnytom1965 Poker Handanalysen 16 16-12-2008 14:32
Wann ist ein call auf set-value noch berechtigt? Joschi9878 IntelliPoker Support 12 12-03-2008 12:24
AA allin ? sandi08 IntelliPoker Support 1 20-02-2008 18:59
1,20$ SNG A 10 s ALLIN braxfan Poker Handanalysen 5 01-01-2008 17:53