Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5/10c FR KK vs. reraise

Alt
Standard
NL 5/10c FR KK vs. reraise - 20-12-2007, 16:32
(#1)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
PokerStars Game #13982105764: Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) - 2007/12/20 - 10:27:36 (ET)
Table 'Egeria IV' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: jezzode ($9.15 in chips)
Seat 2: Sjaakie2005 ($5 in chips)
Seat 3: DonBlech666 ($9.25 in chips)
Seat 4: Cruxx23 ($2.35 in chips)
Seat 5: marcuslove ($3.85 in chips)
Seat 6: Big Felter ($7.90 in chips)
Seat 7: xmv4 ($4.05 in chips)
Seat 8: deigojd ($8.80 in chips)
Seat 9: miauerle ($9.45 in chips)
xmv4: posts small blind $0.05
deigojd: posts big blind $0.10
*** HOLE CARDS ***
Dealt to miauerle [Kd Kh]
miauerle: raises $0.30 to $0.40
jezzode: folds
Sjaakie2005: folds
DonBlech666: folds
Cruxx23: folds
marcuslove: folds
Big Felter: calls $0.40
xmv4: raises $0.60 to $1
deigojd: folds
miauerle: raises $2 to $3
Big Felter: folds
xmv4: raises $1.05 to $4.05 and is all-in
miauerle: calls $1.05
*** FLOP *** [Ad Th 3d]
*** TURN *** [Ad Th 3d] [7s]
miauerle said, ""
*** RIVER *** [Ad Th 3d 7s] [3s]


hättet ihr seinen raise nur gecallt, um den 3. in der hand zu halten und auf einen flop ohne A zu hoffen, oder doch lieber wie ichs gemacht hab, nochmal n reraise drauf, dass ich mich isolier?!

miau miauerle
 
Alt
Standard
20-12-2007, 16:38
(#2)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Vollgas mit den Kings. Ich will da ins heads up, gegen mehrere spielen die sich einfach schlecht.
 
Alt
Standard
20-12-2007, 17:25
(#3)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Vollgas Re-raise. Will keinen family pot mit den Kings. Find die Hand wie gespielt i.O.
 
Alt
Standard
20-12-2007, 17:44
(#4)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
ok kool hab i alles richtig gedacht.

der suffkopp hatte AQ :[



miau miauerle
 
Alt
Standard
20-12-2007, 23:59
(#5)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
kk immer allin solange man nicht mit 2 oder mehr stacks am tisch sitz und der gegner auch. da versuchen einen noch so viele hände rauszubluffen,allem vorran Ax - und das hat sich ja wohl hier bewahrheitet
 
Alt
Standard
21-12-2007, 04:37
(#6)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
kk immer allin solange man nicht mit 2 oder mehr stacks am tisch sitz und der gegner auch. da versuchen einen noch so viele hände rauszubluffen,allem vorran Ax - und das hat sich ja wohl hier bewahrheitet
halo es beh,

naja was heisst "rausbluffen", auf nen hohes ass hab ich den schon gesetzt, nur mir eben gleichzeitig die frage gestellt, ob es nicht besser wäre, bei noch einem interessenten nur zu callen, um so 2 in der hand zu haben und den preflopaggressor hinten. kommt ein A im flop kann ich billig wegschmeissen (bzw erstmal checken), weil einer der beiden das ziemlich sicher hat, kommt kein A im flop kann ich gut gas geben bzw c/r spielen.
das war meine überlegung, angst vor AA hatte ich nicht.

muss das wohl mal bei gelegenheit durchrechnen oder das mal so mal so spielen wenn ich pokertracker hab und mir die verschiedenen ergebnisse anschaun, was im endeffekt besser is.

bis dahin werd ich aber wohl bei der reraise-variante bleiben und mir das wenns geht bei anderen anschaun und notiern, wie das ausgeht wenn die net reraisen. vermute aber auch, dass dann zu viele hände wie PP oder AXs oder suited connectors treffen :-<


miau miauerle
 
Alt
Standard
21-12-2007, 11:12
(#7)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Ich folde KK für 100BB in 99,9% der Fälle nicht, warum sollte ich es für 40 tun?
 
Alt
Standard
21-12-2007, 17:39
(#8)
Benutzerbild von Mariohana22
Since: Oct 2007
Posts: 245
Ich mag die Cowboys auch nicht in nem Familypot spielen. Daher hätte ich die Hand genauso gespielt wie du.