Alt
Standard
[Nl10 Fr] AJo aus SB - 19-09-2009, 14:37
(#1)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com


Hier habe ich noch eine hand zu der ich gerne eure
meinung gehört hätte.


saw flop | saw showdown

CO ($1.95)
Button ($10.15)
Hero (SB) ($14.70)
BB ($11.50)
UTG ($2)
UTG+1 ($2)
MP1 ($11.65) ( 16/12/49 ) 421 Hände
MP2 ($18.55)
MP3 ($2.95)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 bets $0.40, 4 folds, Hero calls $0.35, 1 fold


Preflop calle ich den raise des mp+1 aus dem sb.
Kann man sicherlich auch folden.
Ich habe hier aber gecallt.
AJ oop spielt sich sicherlich nicht gerade einfach, aber ich
habe es mal versucht.


Flop: ($0.90) , , (2 players)
Hero checks, MP1 bets $0.60, Hero calls $0.60

Treffe mein As und checke zum villain in erwartung seiner cbet, die dann auch kommt. Ich calle, was sicherlich zu weak ist, oder?
Villain kann hier Ax, KK, KQ, any pocket halten.
Hier muss ich doch auf ca $2 erhöhen und auf
action folden, richtig ?
...um zu wissen wo ich stehe.....
Ich wollte wohl den pot nicht unnötig aufblähen, bin aber nach dem call genauso schlau wie vorher...

Turn: ($2.10) (2 players)
Hero checks, MP1 checks

Wäre hier ne bet besser gewesen, um villain unter
druck zu setzen ?
Kann die hand nach nem raise ja immernoch aufgeben.

River: ($2.10) (2 players)
Hero bets $1.50, MP1 raises to $4.50 Hero... ?

Auf dem river entschliesse ich mich nochmal zu betten, weil
ich mich vorne sehe und noch value bekommen möchte.
Bekomme aber nen raise um die ohren....

Wie entscheidet ihr nach dem spielverlauf der hand.
Callt ihr ?

Bzw. wäre ein check/call die bessere option auf dem river
gewesen ?

Danke für eure meinungen.
 
Alt
Standard
19-09-2009, 14:45
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
FOLD PRE!!!
AJoff Fullring aus der schlechtesten Position gegen nen MP Raise is einfach viel zu schwer zu spielen.

As played...
Den Flop auf keinen Fall Check-Raisen, Du isolierst dich nur gegen stärkere Hände.
Turn Check ich auch.
River kann man vllt. ne kleinere Valuebet machen. Würde es bet/fold spielen, nur etwas kleiner betten.

Denke Default play is aber der Preflop Fold, Full Ring erst Recht!
 
Alt
Standard
21-09-2009, 14:49
(#3)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Fold pre, gibt es auch keine Ausreden.
Hast Du ja auch angemerkt.

Die Postflop-Line finde ich gut.
Der Flop gibt Dir die vermutlich beste Hand, Du checkst zum Raiser.
Er bettet. Ein Raise ist hier fehl am Platz, da Du gegen nichts protecten musst und kein value von schlechteren Händen bekommst.
Call also ein Muss.
Die Aussage" Genauso schlau wie vorher" gilt auch für Deinen Gegner. Deine Range ist hier noch sehr weit, Du hälst Dir also value für spätere Streets offen.
Turn check, keine Donkbets. Er checkt hinterher und hat vermutlich sogar gar nichts.
River dann die Value-Bet, grundsätzlich gut, ich hätte etwas kleiner gemacht, da er vermutlich (wenn überhaupt) sowas wie Middle Pair hat.

Ich denke Du kannst hier auch nochmal callen gegen aggressive Spieler. Seine Line sieht sehr weak aus.
A9 setzt den Turn, 66 88 99 auch. Der River hilft ihm eigentlich nie.
AK und AQ hat Dich beat und könnte wegen Deines Turn checks noch etwas Value sehen, callt aber meistens eigentlich.

Ich glaube ein River-Bluff von Villain ist hier so wahrscheinlich, dass ein Call +EV ist.
 
Alt
Standard
21-09-2009, 16:08
(#4)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Auflösung:

Ich calle den raise am turn, villain zeigt mir pocket 2er
und schlägt mich mit trips....

Ich fand meine line eigentlich auch gut gespielt.
Der beat auf dem river hat mich nur wieder nachdenklich gemacht,
dass ich mir den suck out hätte ersparen können, wenn ich auf flop und turn agressiver gespielt hätte.....
Aber das ist halt so.

Wenn ich den river check/call spiele verschenke ich wohl
zuviel value gegen schlechtere hände, die eine kleine bet noch callen würden.

Ich denke, wenn ich den turn weniger bette fällt mir
ein fold auf den raise auch leichter....
 
Alt
Standard
21-09-2009, 16:57
(#5)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Okay, lag ich mit meiner Vermutung ziemlich richtig, dass er gar nichts hatte.
Auf dem River den 2-outer getroffen...

Du setzt am River nicht kleiner, um gegen ein Raise zu folden, sondern um Value zu bekommen. Das sollte grundsätzlich die Herangehensweise sein. Vor seinem Raise hat er ja keinerlei Stärke gezeigt.

River Call finde ich gut, wie gesagt.
22 ist die einzige plausible Hand, die da noch for Value raisen kann.
Alle anderen schließen sich von der Line eh schon aus.

Well played.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[nl10 fr] aa im sb LockeD19 Poker Handanalysen 3 14-08-2009 13:38
[NL10 FR] JJ oop JayEs88 Poker Handanalysen 9 15-07-2009 19:11
Nl10 Fr Aa \iceman XII/ Poker Handanalysen 5 17-04-2009 20:33
Nl10 Fr \iceman XII/ Poker Handanalysen 5 17-04-2009 12:23
Nl10/20 echo2001 Poker Handanalysen 2 16-04-2009 21:50