Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Einstellen auf den Gegner

Alt
Standard
Einstellen auf den Gegner - 20-12-2007, 19:14
(#1)
Benutzerbild von F1896
Since: Sep 2007
Posts: 116
Hallo,
ich spiele nun seit 09.2006 Poker,da bisher aber nur ein leichtes Plus bei raus gekommen ist und es momentan weder groß rauf noch runter geht,habe ich mich nun auch an die SSS gewagt.
Das ganze läuft auch ganz gut an (2700 Hände/ +44$), habe nur schwierigkeiten mich auf die Gegner einzustellen. Spiele 4-6 Tische gleichzeitig und da fällt es mir echt schwer auch noch die Gegner und deren Spiel zu analysieren. Habt ihr irgendwelche Tipps?
 
Alt
Standard
20-12-2007, 19:27
(#2)
Benutzerbild von FrRe23
Since: Nov 2007
Posts: 263
BronzeStar
hey,
entweder du spielst einfach weniger turniere
oder
du schaffst dir ein Pokerprogramm an!
Mfg
frre23
 
Alt
Standard
20-12-2007, 19:28
(#3)
Benutzerbild von Nanowinner
Since: Nov 2007
Posts: 145
BronzeStar
würds mal mit weniger tischen versuchen
 
Alt
Standard
20-12-2007, 19:31
(#4)
Benutzerbild von FrRe23
Since: Nov 2007
Posts: 263
BronzeStar
Hey,
in vielen thread s sind nun beiträge zu den verschiedensten programmen...
 
Alt
Standard
20-12-2007, 21:12
(#5)
Benutzerbild von F1896
Since: Sep 2007
Posts: 116
Die SSS macht mit weniger Tischen kaum Sinn, Pokertracker habe ich am laufen nur leider habe ich bei 2700 gespielten Händen kaum Aussagekräftige Daten. Vielleicht findet sich ja jemand der mir auch hilfreiche Antworten geben kann.
 
Alt
Standard
20-12-2007, 21:19
(#6)
Benutzerbild von TerrateC1
Since: Dec 2007
Posts: 71
BronzeStar
kenn mich da ned aus!
 
Alt
Standard
21-12-2007, 02:09
(#7)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
Zitat:
Zitat von TerrateC1 Beitrag anzeigen
kenn mich da ned aus!
das nützt ihm sehr viel...
soetwas ist einfach nur lächerlich...

naja@ topic:nach meiner erfahrung brauchst du dich kaum, wenn überhaupt auf die gegenr einstellen....
ich habe über ca 20k hände auf nl50 bei 24tabling noch ein plus von 24 stacksund bei ca 10k hände auf nl100 ein minus von 1 stack, wobei ich aber in letzer zeit einige badbeats kassiert habe....
das alles ohne pt.....
habe ihn erst gestern zum laufen gebracht....
da du die hände im endeffekt immer nach dem gleichen ,muster spielst ist es auf niedrigen limits relativ unwichtig sich auf die anderen einzustellen...aber trotzdem kann der ein oder andere read nie schaden....
gruß thomas
 
Alt
Standard
21-12-2007, 06:25
(#8)
Benutzerbild von F1896
Since: Sep 2007
Posts: 116
Zitat:
Zitat von Augepaul Beitrag anzeigen
das nützt ihm sehr viel...
soetwas ist einfach nur lächerlich...

naja@ topic:nach meiner erfahrung brauchst du dich kaum, wenn überhaupt auf die gegenr einstellen....
ich habe über ca 20k hände auf nl50 bei 24tabling noch ein plus von 24 stacksund bei ca 10k hände auf nl100 ein minus von 1 stack, wobei ich aber in letzer zeit einige badbeats kassiert habe....
das alles ohne pt.....
habe ihn erst gestern zum laufen gebracht....
da du die hände im endeffekt immer nach dem gleichen ,muster spielst ist es auf niedrigen limits relativ unwichtig sich auf die anderen einzustellen...aber trotzdem kann der ein oder andere read nie schaden....
gruß thomas
Das ist mal eine Antwort wie man sie sich vorstellt , werde einfach weitermachen wie bisher. Läuft ja auch ganz gut, habe nur nach möglichkeiten gesucht die das ganze noch rentabler machen. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
 
Alt
Standard
21-12-2007, 08:15
(#9)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von F1896 Beitrag anzeigen
Habt ihr irgendwelche Tipps?
PokerOffice oder PokerTracker zusammen mit Poker Ace HUD.
Software hilft.
 
Alt
Standard
21-12-2007, 08:17
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Augepaul Beitrag anzeigen
ich habe über ca 20k hände auf nl50 bei 24tabling noch ein plus von 24 stacksund bei ca 10k hände auf nl100 ein minus von 1 stack, wobei ich aber in letzer zeit einige badbeats kassiert habe....
das alles ohne pt.....
24 Tische? Cashgame FR?