Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

the Godfather of IppDonkamentz will spend his points just4u !!!

Alt
Standard
the Godfather of IppDonkamentz will spend his points just4u !!! - 22-09-2009, 16:23
(#1)
Benutzerbild von waldano
Since: Apr 2008
Posts: 2.376


...coming soon in Intelli Cinema Palace to get ya ...


pleassseeeee welcommmmmmmm ......

the one & only, the ......

Godfather of IPP Donkamentz


here he is ....

say hello to Mr. waldano !!!!


____________________________________________

Hallo,

ich hab recht lange überlegt, ob ich an der IPP Challenge teilnehme. Hin und Her - Her und Hin ....

Schlussendlich lautet mein Fazit - Mir bleibt gar keine andere Wahl !!!

Seit es IPPs in Intelliturnieren

(BBVSOP,ISOP,IPP Donkament Freeroll, IPP Donkament Freeroll, Leaderboard)

abzugreifen gilt, bin ich immer aktiver bei Intelli geworden und mittlerweile wohl der

"erfolgreichste IPP Jäger in der Intelli Historie".

Insgesamt sind so alles in allen über 20000 IPPs an Winnings zusammengekommen.
Zusammen mit Pokerstars Fpp´s verfüge ich derzeit über eine virtuelle 32000 Points BR.


Was hab ich vor / Was könnt ihr hier erwarten ?

Da ich erst seit März/April bei Intelli aktiv bin, also mit den Ipp Spamer Zeiten nix am Hut hab, werd ich weniger erzählen können, wie ich zu meinem Vermögen gekommen bin.

Ich werde mich um die sinnvolle Endverwertung der IPP´s kümmern

Ich werde bis Challenge - Ende etliche Sessions mit Ipp Turnieren(Mtts/Stts) zubringen, Hände posten, mit interessierten Lesern diskutieren.


Ziel

- guter Changewert Ipp/$T
- Übersicht über gängige IPP Formate & deren Spielbarkeit
- Tipps & Tricks zu den Ipp Donkamentz (Freeroll & Tourney)


Was bringt es den einzelnen User

Gerade da es viele User gibt, die fleissig auf Hundert, Zweihundert oder gar Fünfhundert Ipps sparen und dann aufgrund geringer Erfahrung vor einem kleinen Rätsel stehn, wie sie Ihre Ipps am besten in $ changen.

Vielleicht schaff ich einen kleinen Guide für Anfänger & Fortgeschrittene, mit kleiner Ipp BR.

Ich stelle mich jedenfalls selbstlos in den Dienst der Community
Vielleicht geh ich aber auch aufgrund der Vielzahl der Badbeatz unter und auf Tilt.


Wer weiss das schon .... ?


Ich nehms den Reichen (Intelli) und geb es dem gemeinen User in Form von Content zu den Ipp Formaten


Die erste Session ist bereits gelaufen. Ergebnis & Review gibts spätestens zum WE.

Vorschau

4 x 70 Fpp Qualifier to Sunday 1/4 Millon

Geändert von waldano (22-09-2009 um 17:42 Uhr).
 
Alt
Standard
22-09-2009, 16:42
(#2)
Benutzerbild von waldano
Since: Apr 2008
Posts: 2.376
Doppelpost , bitte lassen
 
Alt
Standard
22-09-2009, 20:29
(#3)
Benutzerbild von Bisasam0815
Since: Feb 2009
Posts: 339
Womit es damit schon 3 Teilnehmer gibt.
Klingt doch jut.
Werd dann auch mal ab und zu reinschaun


Zitat:
Ich vermute, daß Platinum-Stars auf NL2 ihren Status bewußt einsetzen, um leichter stealen bzw. restealen zu können.
 
Alt
Standard
22-09-2009, 20:37
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Schön zu sehen, das die Aktion doch so langsam ans laufen kommt.

Ich wünsche dir und natürlich allen anderen viel Spaß und viel Erfolg dabei!
 
Alt
Standard
22-09-2009, 21:28
(#5)
Gelöschter Benutzer
nach den c-blogs hätt ich nich gedacht dass bei den ipp-blogs was ordentliches bei rumkommt... scheinen aber doch paar nette sachen bei rauszukommen

n1 weiter so
 
Alt
Standard
23-09-2009, 02:17
(#6)
Benutzerbild von waldano
Since: Apr 2008
Posts: 2.376
Thx

werd mir mühe geben, was das Verwerten der IPP bzw. das bloggen betrifft.

Cya
 
Alt
Standard
23-09-2009, 13:16
(#7)
Benutzerbild von carpediem991
Since: Mar 2009
Posts: 231
BronzeStar
32k FPPs sind natürlich eine Hausmarke mit der man viel anstellen kann. Da ich iwann mal bei nem großen Live Turnier dabei sein möchte würde ich 3 mal ein 10k FPP Qualifier spielen und ein 2k Turbo Takedown...aber gut, ich habs mit dem sammeln nie so gehabt sonder mich gleich im Shop bedient

Mal sehen wies bei dir läuft, bin gespannt
 
Alt
Standard
23-09-2009, 13:36
(#8)
Benutzerbild von waldano
Since: Apr 2008
Posts: 2.376
Das 70er FPP Gemetzel ums güldene $11 Ticket


Wie der Titel schon andeutet geht es in den folgenden Zeilen um Gemetzel.
Jeder, der 10, FPP Feldherren zieht mit knapp 70 FPP-Getreuen an den Pokertable und tauscht diese gegen 1500 Chips. Die Battle beginnt bei 10/20 und steigert sich alle 5 Minuten.
Am Ende bekommt der Feldherr, der alle 1500 Chips eingesammelt hat , eine Eintrittskarte zur Burg „Sunday Quarter Million“ oder falls erwünscht kann er es auf dem Gildenmarkt in 11T$ umtauschen.
Aufgrund des Turboformats erfordert eine erfolgreiche Battle aggresives Spiel und man ist schnell zu riskanten Manövern gezwungen , um nicht von den Blinds überrannt zu werden.
Bezahlt wird schliesslich nur der Beste.
Allerdings ergeben sich gegnerbedingt einge Änderungen zur normalen Turbotheorie an den Echtgeldtischen.
Je nach Schlachtstrategie , Spielstärke bzw wieviele Schlachten ein Feldherr gleichzeitig schlägt kann man zw.

3 Gegnertypen unterscheiden.

A)Der aggressive Feldherr


schlägt oft viele Schlachten gleichzeitig und führt daher
seine Kämpfe von Beginn an unerbittlich aggressiv mit hohem Risiko. Er misst einzelnen Schlachttrupps (70 FPPS ) wenig Bedeutung bei , er will in möglichst kurzer Zeit über die Masse an Schlachten viele Tickets ergattern. Grds ist seine Aggressivität im "winner takes it all" von Vorteil, allerdings tut er dies oft mit marginalen Händen, die ihm nichtmal einen Coinflip einbringen.

B)Der unerfahrene & schwache Feldherr


spielt selten FPP –Battles , da er nur eine verschwindend geringes Herr hat. Typisch für ihn ist einerseits ein passive Spielweise – viel limp/call , check/fold und fällt dadurch oft der natürlichen Auslese durch steigende Blinds zu Opfer. Er lässt sich auch zu oft in halsbrecherische Manöver mit dem aggresiven Feldherrn ein.
Auch ist er in entscheidenden Spielphasen viel zu sehr daran interessiert , seine Schlachtrupps zu schützen anstatt sie zu mehren.

C)Der listige Feldherr


kennst seine Gegner ganz genau. Während andere Gegner von Beginn an versuchen die Schlacht zu entscheiden, weiß er dass seine Zeit erst später kommen wird.
Er kennt die Spielphasen gut und auch die entsprechenden Moves.
Er weiß, wann Passivität & Aggresivität angebracht ist.

Phasen des Gemetzel


Das Massaker ( 1.-3 Blindlevel, 10/20 20/40, 25/50, 9 Gegner )

Typisch für diese Battlephase ist, das auf Biegen & Brechen mit offenem Visier gekämpft wird und schnell die ersten Feldherren auf der Strecke bleiben. Teilweise wird ohne Sinn und Verstand drauf losgeballert um das Feld schnell zu dezimieren.
Die Gegneranzahl reduziert sich rapide, ohne das man eine Hand spielt. Nicht selten haben manche Feldherrn 2 -3 Stacks geschluckt.
Oft befinden sich 3 – 4 Feldherren in einem Allin Pot.

Die Positionierung (4.-7. Blindlevel, 50/100 75/150 100/200 100/200 + 25)

Nachdem das Schlachtfeld durch Phase 1 auf 5 -6 Gegner reduziert wird es in der Regel „etwas ruhiger“.
Es finden sich sehr oft verletzte Feldherrn (Shortys mit unter 10 BB), die Überlebenden der Allinschlachten (3-4 facher Stack) & der ein oder andere listige Feldherr (i.d.R mit 10-20 BB)
Es geht in dieser Phase vorwiegend darum seine Ausgangsposition zu festigen, für die Verletzen mit hohem Riskio ein- zwei heilende Allin zu gewinnen. Die listigen Feldherrn bleiben weiter in Lauerstellung.

Die entscheidenden Schlachten (ab 8. Level, 200/400 300/600)

Mittlerweile hab meist nur 3 – 4 Gegner überlebt und es geht jetzt „ums güldene Ticket“.
Die Blinds sind sehr hoch, so dass sich die meiste Action vor dem Flop abspielt.
Allin Raises , Fold – Call to Allin Raise sind jetzt die häufigsten Manöver. Die zieht sich bis zum HU, in der das Ticket vergeben wird.

Unterschiede zu Realmoney - Turbo STT´s

Selbst im Vergleich zu den kleinsten STTs wird im 70er FPP Gemetzel überaggressiv gespielt.
Entweder schnell zu Chips oder raus – und das nächste auf …..
Die Spielbarkeit in der ersten Phase beschränkt sich nahezu darauf seine Chips vorm Flop allin zu bringen.
Es treffen sich auch Feldherrn mit großen Unterschieden in Ihrer Spielstärke. Gegner, mit einer großen Armee an FPP, die multitablen & Gegner , die im Monat 1 x ein „70er Gemetzel“ im Monat spielen.
Auf Realymoney Turbo STTs treffen sich meist Gegner auf einem ähnlichen Level. Vom Reg runter bis zum Fish. Die Zahl der Maniacs ist deutlich geringer & da meist 3 Plätze bezahlt werden, wird nicht so überaggressiv gespielt
Letztlich ist die Hauptwaffe/Aktion im „70er FPP Qualifier“ hier das reine vergleichen der Karten.

Zusammenfassung

10 Spieler
1 bezahlter Platz
Schnell ansteigende Blinds
Starkes Gefälle in der Spielstärke
Überaggressiver Tableflow

Geändert von waldano (23-09-2009 um 15:45 Uhr).
 
Alt
Standard
23-09-2009, 13:43
(#9)
Benutzerbild von waldano
Since: Apr 2008
Posts: 2.376
Zitat:
Zitat von carpediem991 Beitrag anzeigen
32k FPPs sind natürlich eine Hausmarke mit der man viel anstellen kann. Da ich iwann mal bei nem großen Live Turnier dabei sein möchte würde ich 3 mal ein 10k FPP Qualifier spielen und ein 2k Turbo Takedown...aber gut, ich habs mit dem sammeln nie so gehabt sonder mich gleich im Shop bedient

Mal sehen wies bei dir läuft, bin gespannt

Hi,

du hast ja nicht unrecht denk ma Turbo Takedown werd ich ein paar Qualifier spielen. Passt ja zeitlich ganz gut.

10 k Quali für ein grosses Liveturnier hat gewiss auch seinen Reiz.
Aber 10k sind schon ne Hausnummer, hart 10k zu verdienen.
Das schreckt mich bissle ab.

Shop- muss ich sagen bin ich entäuscht.

Hab 7k für Windbreaker & Trainingsjacket in den Wind geschossen.

Qualität - die nicht mal made in China verdient.

Military Basecap + Rousso Poster
 
Alt
Standard
23-09-2009, 14:01
(#10)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
nh, sir.

auch wenn mich sngs nicht interresieren, fand ich deinen Bericht doch spannend zu lesen.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FPP points BLACKROLF IntelliPoker Support 14 02-02-2008 21:17
IP-Points kloeten Poker Talk & Community 2 13-11-2007 22:28
IP Points Gassmaster Poker Talk & Community 6 22-10-2007 21:56