Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

...kennt ihr das auch?

Alt
Standard
...kennt ihr das auch? - 20-09-2007, 13:49
(#1)
Benutzerbild von bitmonk
Since: Aug 2007
Posts: 12
Hi,

stecke gerade in einer unangenehmen Situation:

Seit einer Woche bin ich ununterbrochen am Geld verlieren, obwohl ich voher über Monate hinweg meinen Stack kontinuirlich aufbauen konnte.

Ich spiele regelmäßig die 10 § SNG (9 Player) bei FT, ab und zu auch mal ein MMT für 5 $. Im Prinzip spiele ich sehr Thight, vorallem am Anfang, warte auf Klasse 1 Hände und spiele diese dann Aggro. Wenn ich mir mein Image aufgebaut habe, taue ich dann aber zum Schluss hin auf und nutze Gelegenheiten zum Stehlen. Auch Contibets setze ich gerne ein.... Über letzten Monate hinweg auch mit Erfolg, aber wie erwähnt läuft jetzt nichts mehr.

War 5 Tage auf Messe unterwegs, habe mich gefreut endlich wieder zu Hause zu sein und etwas Poker spielen zu können aber dann gings mit meinem Loosing Streak los:

Wenn ich raise werde ich gereraist, wenn ich Contibette werde ich gereraist, wenn ich als Favorit in der Hand bin, werde ich am Turn oder River ausgeknockt. Mit Overpairs renne ich auch nur noch in andere Overpairs. Zudem bin ich derzeit cronisch Shortstack, was dann auch häufiger zu irgendwelchen All-In Situationen führt, die es sonst eigentlich zu vermeiden gilt.

Irgedwie ist das halt jetzt eine Kombination aus schlechten Karten und fehlender Ruhe beim spielen die meinen Stack jetzt so zerstört. Ich glaube gerade der Punkt mit der Ruhe und Zuversicht macht beim SNG zocken doch recht viel aus, schließlich braucht man ja nur eine gewisse Zeit überleben....

Von daher bemühe ich mich auch vorbildlich Tight zu spielen und auch als Shorty cool zu bleiben. Ich habe aber das Gefühl das das nur dazu führt, das man Weak Thight wahrgenommen wird und so von den anderen überrollt wird.

Fazit, egal wie ich mich verhalte, ich verliere derzeit. Früher bin ich schon auch mal gebustet, aber nicht so regelmäßig wie jetzt und das teilweise als 9, 8 oder 7ter.

Mir gelingt es einfach nicht mehr, im Spiel Geld zu machen, weswegen ich ständig im Zugzwang bin....


Habt ihr Tipps auf Lager was hilft? Soetwas auch schon mal erlebt? War ich einfach vom Glück verwöhnt? Ich denke ne Pasue kann nicht schaden, aber nur abwarten kann es ja auch nicht sein, ansonsten würde man ja das ganze als Glückspiel betrachten....

Was ich mir überlegt habe ist zunächst einfach weniger spielen und evtl. auch kleinere Limits....

Für Tipps wäre ich dankbar

Greets

btimonk
 
Alt
Standard
20-09-2007, 17:20
(#2)
Benutzerbild von Crown117
Since: Sep 2007
Posts: 1
Hi bitmonk,
nur die Ruhe liegt in der Kraft!!!!!!
Pokere seit ca. 1 Jahr und habe auch schon
einiges verlohren! In Euro Echtgeld>
Wundere mich auch über Blätter ???????
Gruß Andre
 
Alt
Standard
21-09-2007, 14:35
(#3)
Benutzerbild von GER_Timmey
Since: Aug 2007
Posts: 140
Naja ganz normaler Downswing halt.... im Poker gehts halt mal rauf mal runter, wenn du nen vernünftiges BR-Managment hast sollte dir der Down aber nicht so weht tun und es ist auch egal ob du pause machst oder nich,da es hier mehr um wahrscheinlichkeit geht und da is egal wann du spielst, dass einzig vorteilhafte is, dass du erst mal wieder nen bisserl runterkommst und dein Spiel nicht durch den Downswing beeinflußen lässt.
 
Alt
Standard
21-09-2007, 21:56
(#4)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Ich hab auch gerade Seitenübergreifend einen 30 Buy-In Down aber sowas ist normal znd passiert jedem. Kopf hoch, davon geht die Welt nicht unter.

Horrido

Michael


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
21-09-2007, 22:26
(#5)
Benutzerbild von Tilo114
Since: Sep 2007
Posts: 1
BronzeStar
Hi...mir ergeht es ähnlich...mal oben auf, dann wieder alles mies...da kannst nix mache...es gibt halt Tage da läuft alles un dann wieder net...nicht verzagen, es kommen auch wieder bessere Zeiten...Gruß
 
Alt
Standard
22-09-2007, 08:42
(#6)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Habe gerade die gleiche Situation. Ich verliere im Moment auch immer sehr unglücklich. Meistens immer mit der besseren Hand. Naja es kann ja nicht immer die Sonne scheinen.
 
Alt
Standard
22-09-2007, 10:21
(#7)
Benutzerbild von Andurias79
Since: Aug 2007
Posts: 113
Davon kann ich auch ein Lied singen. Es fällt allerdings schon ein wenig auf, dass immer kurz nach einer Einzahlung auf das PS-Konto eine Glückssträhne eintritt. Ich kann fast jedes Blatt spielen. Treffe den Flush, Fullhouse etc. Dann gehts mit mal wieder runter. Bad beats am Laufenden Meter. Muss dazusagen, dass ich derzeit noch etwa 120 FPPs von den 50$ Bonus entfernt bin(Spiele noch nicht so lange Realmoney). Ich kanns mir zwar nicht wirklich vorstellen, aber ab und an keimt schon der Verdacht, dass PS den Bonus so refinanziert, bzw es bei einigen Spielern, die vielleicht nicht regelmäßig spielen dafür aber am Anfang recht erfolgreich sind, gar nicht zur Auszahlung des Bonus kommt. Soll kein Angriff auf PS sein. Zumal ich es nicht beweisen kann. ICh denke schon, dass alles seinen richtigen gang geht zu mal PS ja auch an jedem Spieler verdient, egal ob er gewinnt oder verliert.
 
Alt
Thumbs up
22-09-2007, 13:07
(#8)
Benutzerbild von bitmonk
Since: Aug 2007
Posts: 12
...ihr habt wohl recht, eigentlich ists nur n kleiner downswing, ich glaube aber viel schlimmer ist dass das eigene spiel dadurch definitiv gestört wird. also mir gehts zumindest so... naja abwarten

wünsche gute karten!!!
 
Alt
Standard
22-09-2007, 13:47
(#9)
Benutzerbild von Andurias79
Since: Aug 2007
Posts: 113
Ja, man fängt irgenwann an, an sich selbst zu zweifeln. Kann ichs noch? usw. Aber Kopf hoch. wir werden das Kind schon schaukeln.
 
Alt
Standard
22-09-2007, 13:59
(#10)
Benutzerbild von SuperPlanet
Since: Sep 2007
Posts: 336
Ist mir auch passsiert. Da sind die krassesten Bad Beats schon gekommen. Ich hab dann ersma ein paar Tage abstand vom online.poker genommen und dann wieder langsam reingekommen. Hab dabei 120$ verloren .