Alt
Standard
[nl 5] Fr - 28-09-2009, 22:07
(#1)
Benutzerbild von Elodai
Since: Aug 2009
Posts: 20
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

UTG+1 ($0.82)
MP1 ($2.25)
MP2 ($0.59)
MP3 ($10.92)
CO ($2.02)
Button ($6.22)
Hero (SB) ($5.56)
BB ($2)
UTG ($2.21)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, MP3 bets $0.30, 2 folds, Hero raises to $0.90, 1 fold, MP3 calls $0.60

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $1, MP3 calls $1

Turn: ($3.85) (2 players)
Hero checks, MP3 bets $1.40, Hero folds

Total pot: $3.85 | Rake: $0.15

Results:
MP3 didn't show
Outcome: MP3 won $3.70


Keine Ahnung was ich in solchen Situationen machen soll.
Keine reads auf die Gegner, können halt alles halten von 99 über AJ bis zu AA; sehe immer wieder total überspielte Hände von villians.
 
Alt
Standard
28-09-2009, 22:29
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ich coldcalle pf ohne Stats. Das ist genau der Grund, nicht zu 3betten. Die meisten PPs in seiner Range wurden zu sets und seine Braodwayhände geben dir keine action mehr.
 
Alt
Standard
29-09-2009, 12:25
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
JJ ist mir hier auch zu schwach um prf 3zubetten
 
Alt
Standard
29-09-2009, 13:20
(#4)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
JJ ist mir hier auch zu schwach um prf 3zubetten
Bullshit! JJ ist ne starke hand und die will ich garantiert nicht callen und postflop ohne agression oop spielen! Ne 3bet ist hier pflicht!!! Der Gegner hat hier ne verdammt weite range aus dem HJ!

Ich hätte am flop die Cbet höher gemacht und am turn ist halt schwierig, da dich jede größere bet comittet und hier ne menge ekliger karten auf dem river kommen könnten. Ich würde vielleicht 1/2 pot bet fold spielen oder c/c und gucken dass ich billig zum showdown komme
 
Alt
Standard
29-09-2009, 14:44
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian erüffnet mit 6BB, was nicht gerade auf nen guten Spieler hindeutet. Denke da 3-bette ich JJ auf jeden Fall, bevor ich diese OOP ohne Initiative weiterspielen möchte. Hätte wahrscheinlich sogar noch etwas höher gebettet UND Die C-Bet muss unbedingt höher ausfallen, würde da mich schon nahe am Pot orientieren!!
 
Alt
Standard
29-09-2009, 18:59
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Sorry , aber "Hauptsache-Dagegen-Crowsen" sieht das mal wieder ein wenig anders.
Denn "sowas von Pflicht" ist die 3BET 100% nicht. 100% falsch ist die auch nicht aber:
Richtig ist, dass wir gegen seine Raising Range warscheinlich vorne liegen aber:
1.) Auf NL5 hat der Durchschnittsspieler irgendwie so Stats wie 17/4 / 20/6 etc. Das sind NL5 Reg - Stats ;-)
So groß ist die Openraisingrange meistens nicht. Jedenfalls im Vergleich zu NL50 wesentlich kleiner.
2.) Gegner ist unknwon von daher spiele ich hier meistens lieber nen kleinen Pott OHNE Initiative als nen aufgeblähten wo ich am Turn ohne Set in riesen Probleme gerate.
3.) Bei einer 3BEt folden wir m.E. nach die Range mit nem Raise soweit runter, dass wir gegen seine Callingrange weder ne gute Equity noch ne gute Playability haben.

As played:
Betgröße am Flop ist auch absoluter Standrad in einem 3BEt Pot eventuel 1,10 $, aber in einem 3BEt Pott ist ne CBet meist so ca. 60% um auch deine Bluffs zu balancen.
Wenn du hier immer Piott setzt, verlierst du im Longrun, da du meist mit 60% Pott genau den gleichen Effekt erziehlst, wie Pottgröße.


Turn:
Wir brauchen 21% Equity, um nen call zu rechtfertigen.
Wir haben m.E. nach ca. 27%
88,TT,99,66,AsTc,AsTd,KdAd,KhAh,QcAc,TsJs,TdJd

AT wird er aber genau wir JT nicht oft halten und wenn wir callen wissen wir nicht, ob wir auf ne weitere Bet nicht den Gewinner folden am River.
Andersites:
Sofern die 9 ankommt liegt die Str8 am Board und wir haben den Jack.
Wir haben hier eventuel riesen implied, weil er uns eventuel mit seiner kompletten Range callt, weil er angst hat geblufft zu werden, wenn die Str8 am Board leigt...

Für mich trotzdem eher ein Fold am turn....

@Fuchs:
Deine Analyse ist ja schön und gut, aber dann stehst du am Turn OOP und weisst gegen unknwon nicht wo du stehst und der Pott ist schon 100 BB groß.
Ist das das Ziel??
Ziel einer 3BEt ist es ja grundsätzlich:
Entweder FoldEquity zu generieren oder 4 Value zu betten und dann meist um Stacks zu spielen.
OOP mit JJ gegen unknwon bei schon so einem hohen Openraise gelingt dir m.E. nach nix von all dem so wirklich ....

Geändert von crowsen (29-09-2009 um 19:02 Uhr).
 
Alt
Standard
30-09-2009, 00:11
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
püh hauptsache dagegen sein!
Dann bin ich auch dagegen!
Ich finde die 3bet immer noch besser!
Allerdings bleibt der turn eklig.