Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Falsche Hände in der Datenbank

Alt
Standard
Falsche Hände in der Datenbank - 21-12-2007, 18:18
(#1)
Benutzerbild von Muckelinho
Since: Dec 2007
Posts: 29
Hi.

Ich habe bei PokerTraker für jedes Limit eine Datenbank erstellt. Allerdings ist mir jetzt ein Fehler unterlaufen. Ich habe falsche Hände in der Datenbank. Kann ich die einfach transferieren, oder muss ich die komplett neu anlegen?
 
Alt
Standard
21-12-2007, 18:21
(#2)
Benutzerbild von Westdan
Since: Aug 2007
Posts: 12
BronzeStar
ich meine man kann auch einzelne hände wieder aus der DB löschen. Weiß jetzt leider auch nicht genau wie...
 
Alt
Standard
01-01-2008, 20:56
(#3)
Benutzerbild von IMEF
Since: Oct 2007
Posts: 141
Einzelne kannst du glaube ich nicht löschen.
Jedenfalls nicht automatisch mit PT.
Was du machen kannst ist die Databank zu exportieren die entsprechenden Hände manuell rauslöschen und sie dann wieder zu installieren. Musst dann aber die alte Database vorher löschen.

Ansonsten schau mal unter Utilities>Database Maintenance and Options vielleicht hilft dir das ja auch schon weiter.
MfG
 
Alt
Standard
02-01-2008, 16:59
(#4)
Benutzerbild von Opi001
Since: Sep 2007
Posts: 69
Zitat:
Zitat von IMEF Beitrag anzeigen
Einzelne kannst du glaube ich nicht löschen.
Jedenfalls nicht automatisch mit PT.
Was du machen kannst ist die Databank zu exportieren die entsprechenden Hände manuell rauslöschen und sie dann wieder zu installieren. Musst dann aber die alte Database vorher löschen.

Ansonsten schau mal unter Utilities>Database Maintenance and Options vielleicht hilft dir das ja auch schon weiter.
MfG

Leider nicht korrekt !! Natürlich kann man einzelne Hände aus einer Datenbank entfernen, ohne die gesamte DB zu löschen !!!

Mir passiert so etwas auch öfters, das ich "falsche" Hände eingelesen habe. Ich habe nicht nur nach den Limits unterschieden, sondern auch noch nach dem jeweiligen Pokeranbieter.
So existieren bei mir 3 DB für PartyPoker, 1 DB für FullTilt und 1 DB für PokerStars.

Ich gehe dabei folgendermassen vor:
a) exportieren der "falschen" Hände (in ein extra Verzeichnis, da ich die HH´s eventuell in eine andere DB einlesen werde)
b) unter DATABASE MAINTENANCE AND OPTIONS findest du die Möglichkeit ganz gezeilt ein (oder mehrere) bestimmte Limit(s) löschen zu lassen (nämlich die, die du vorher exportiert hast)

das wars auch schon ...

Nun kannst du die DB wechseln (also erst die neue DB öffnen, dann die vorherige schließen) und die exportierten HH´s wieder einlesen - diesmal natürlich in die richtige DB !!

Opi
 
Alt
Standard
02-01-2008, 17:24
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Muckelinho Beitrag anzeigen
Hi.

Ich habe bei PokerTraker für jedes Limit eine Datenbank erstellt. Allerdings ist mir jetzt ein Fehler unterlaufen. Ich habe falsche Hände in der Datenbank. Kann ich die einfach transferieren, oder muss ich die komplett neu anlegen?
Du kannst die Sitzungen identifizieren und dann die Sitzungen löschen. Dann schnappst Du Dir die DB, wo die Hände rein sollen, und importierst selektiv die Hand History Files. "Selektiv" heisst, dass Du die Textdateien identifizierst und explizit in PT einliest, also kein "Rudelimport".