Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Auszahlung nicht möglich !!

Alt
Standard
Auszahlung nicht möglich !! - 29-09-2009, 14:12
(#1)
Benutzerbild von habitaciones
Since: Aug 2008
Posts: 64
BronzeStar
Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe das Ihr mir helfen könnt :

ich wollte am 25.09 einen Betrag auszahlen lassen (via Neteller) und heute habe ich folgende Nachricht bekommen :

Hallo David,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Momentan sind Ein- und Auszahlungen auf Ihr Konto aufgrund eines Vermerkes unserer Sicherheitseinrichtung nicht möglich.

Bei einer Routinekontrolle ist uns aufgefallen, dass Sie in einer gewissen Beziehung zum Spieler 'bambeleiar1' stehen.

Wir würden es schätzen, wenn Sie uns eine Erklärung geben, in welcher Beziehung Sie zum angeführten Kontoinhaber stehen, da es einen Sicherheitssachverhalt mit dieser Person zu klären gibt.


Mit freundlichen Grüssen

Alexander
PokerStars Security




Nun ist es so, das meine Freundin, die im selben Haushalt wie ich lebt, ebenfalls einen Account bei Pokerstars hat. Jedoch hat sie nie etwas einbezahlt. Sie hat den Account nur zum Playmoney spielen.

Wie komme ich da wieder raus ?
 
Alt
Standard
29-09-2009, 14:16
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ganz einfach, schreib ihnen das und füge Kopien eurer Ausweiß bei.
Das sollte das Probelm eigentlich lösen, wenn ihr keine Colusion oder ähnliches betrieben habt.
 
Alt
Standard
29-09-2009, 15:07
(#3)
Benutzerbild von habitaciones
Since: Aug 2008
Posts: 64
BronzeStar
Hoffe das hat sich jetzt erledigt.

Meine Freundin hat jetzt ein Mail bekommen das Sie Ihren Reisepass per Kopie schicken soll. Habe meinen Reisepass auch gleich mitgeschickt.

Hab echt Angst das mein ganzs Geld weg ist
 
Alt
Standard
29-09-2009, 15:10
(#4)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
Wenns nicht klappt, dann ship es einfach einem Freund via player transfer. Der solls dann auscashen und Dir geben.

Aber ich denke das wird nicht nötig sein, da Ihr ja nun beide Eure Ausweise geschickt habt.

GL!


Semper Fi
 
Alt
Standard
29-09-2009, 15:13
(#5)
Benutzerbild von habitaciones
Since: Aug 2008
Posts: 64
BronzeStar
Danke, aber in meiner Mail steht das mein Account für für Ein-u.Auszahlungen gesperrt wurde. Wird also nicht funktionieren. Aber ich hoffe trotzdem das da nichts passieren wird, weil ich ja wirklich nichts böses im Sinn hatte.
 
Alt
Standard
29-09-2009, 18:16
(#6)
Benutzerbild von deadGamer
Since: Aug 2007
Posts: 62
Transfer zu nem Freund, dann sollte dieser die Bankroll haben, welche ausgezahlt werden soll. Er muss den Betrag doch erst zur Auszahlung freispielen. Grund: mögliche Geldwäsche? Steht so glaube ich in den AGB.
 
Alt
Standard
29-09-2009, 19:14
(#7)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Zitat:
Zitat von habitaciones Beitrag anzeigen
Hoffe das hat sich jetzt erledigt.

Meine Freundin hat jetzt ein Mail bekommen das Sie Ihren Reisepass per Kopie schicken soll. Habe meinen Reisepass auch gleich mitgeschickt.

Hab echt Angst das mein ganzs Geld weg ist
Wenn der Sachverhalt so war, hast du nichts zu befürchten. Wird auch nicht lange dauern, die sind dort recht fix
 
Alt
Standard
29-09-2009, 19:20
(#8)
Benutzerbild von habitaciones
Since: Aug 2008
Posts: 64
BronzeStar
Alles gut gegangen.

Geld ist bereits auf meinem Neteller Account.

Nun aber eine Frage zu Neteller :

Habt ihr euren Neteller Account auf $ od. auf € ?

Was ist besser ?

//EDIT :

Habe mir 119 $ ausgecasht und habe dafür 79,23€ bekommen. Aber laut Yahoo Devisenrechner müssten es 81,65€ sein. Verstehe das nicht

Geändert von habitaciones (29-09-2009 um 19:25 Uhr).
 
Alt
Standard
29-09-2009, 19:26
(#9)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Zitat:
Zitat von habitaciones Beitrag anzeigen
Alles gut gegangen.

Geld ist bereits auf meinem Neteller Account.

Nun aber eine Frage zu Neteller :

Habt ihr euren Neteller Account auf $ od. auf € ?

Was ist besser ?
Besser ist gar kein Neteller, weil die Gebühren dort viel zu hoch sind...Moneybookers wäre eine alternative...die sind eigentlich von den ganzen Bezahldiensten noch die humansten (und nebenbei auch die schnellsten) oder eben der direkte Banktransfer, da Pokerstars keine Wechselgebühren berechnet.

Wenn du Bezahldienste nutzen möchtest, ist es immer am besten, das Geld in der Währung zu haben, in der es weitertransferriert wird (will sagen: zum Transfer zwischen Pokerräumen in $, zum Transfer aufs Konto in Euro)

Geändert von Syndrome1977 (29-09-2009 um 19:28 Uhr).
 
Alt
Talking
29-09-2009, 19:29
(#10)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
click2pay ist auch nicht schlecht.und dort gibts auch ne maestro card zum abheben