Alt
Post
[NL10] JJ vs. Donkbet - 01-10-2009, 07:14
(#1)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Hier auch mal ne Hand von mir:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($2)
Button ($5)
SB ($10)
BB ($2)
Hero (UTG) ($1.70)
UTG+1 ($13.90)
MP1 ($11.20)
MP2 ($4.10)
MP3 ($6.60)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.30, 5 folds, Button calls $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1) , , (3 players)
SB bets $0.60, Hero ??

Halten oder falten?
Der Villain mit der Donkbet hat Stats von 22/6.


Greez


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
01-10-2009, 09:35
(#2)
Benutzerbild von Vigil
Since: Oct 2007
Posts: 662
Muss man mal genau durchrechnen. Man ist fast geneigt an der Stelle zu folden.

Wenn man den Flop durch Pokerstove jagt, hast du gegen 2 Gegner mit Randomcards 53%:23%:23% (gerundet), also gegen beide zusammen so gerade eben noch einen Coinflip. Wenn wir Villain eine Range von 22% geben gemäß VPiP und dem Button Random nur noch 44:33:22.

Wenn wir einberechnen, das gerade auf NL10 die Spezialisten alle Highcards und spekulativen Hände gerne festhalten sehe ich hier neben dem Flushdraw auch 34 zum OESD sowie fast jede Kx-Kombination mit x>=9, was dich jetzt schon geschlagen hätte.

Du sitzt in schlechter Position und weißt nichts über die Stärke vom Button. Einzig die implied Pot-Odds sprechen für dich, denn wenn du hier pusht und beide callen dich, dann bezahlst du jetzt 1.40 um insgesamt 4.40 gewinnen zu können bekommst also rund 3.1:1.

Wenn der Button auf deinen Push hin foldet bekommst du noch 1:2.14. Gegen den SB alleine bist du aber bei seiner Range 60:40 vorne.

Von daher kannst du hier sorgenfrei pushen weil du langfristig damit Geld verdienst.

Und kleine Anmerkung nebenbei: wenn du dauerhaft erfolgreich SSS spielen willst, dann halte dich an die Regeln. Du erhöhst deine Buben UTG nur auf 3 BB. 4BB+1pro Limper ist der Standard und der ist es nicht weil die 4 so schön aussieht sondern wegen der Mathematik.


Wolle Rose kaufe?
 
Alt
Post
02-10-2009, 12:02
(#3)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Jo, war mir einfach ziemlich sicher dass er den K getroffen hatte, auch mit no Kicker würde er den wohl Donken. Klar ist in seiner Range auch Müll drin, aber ich gebe ihm hier Jeden König, FD und Straightdraw, und da bin ich halt mit 25% klar hinten, wenn ich das richtig rechne.
Darum hab ich dann in dieser Situation gefoldet. PreFlop bin ich vollkommen einverstanden, da ists n Flip dann fliegt die Münze aber auf die falsche Seite.

(Übrigens ist auf dem Turn ein weiterer König gekommen, und er setzt erneut, was sehr für einen König spricht)

Zitat:
Du erhöhst deine Buben UTG nur auf 3 BB. 4BB+1pro Limper ist der Standard und der ist es nicht weil die 4 so schön aussieht sondern wegen der Mathematik.
Also das kapier ich jetzt ehrlich nicht. Ich soll die Buben auf 3BB erhöhen weil 4BB+1 Limper standart ist??
entweder versteh ich dich falsch oder du hast etwas falsch geschrieben..


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
02-10-2009, 13:07
(#4)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
du hasts falsch verstanden...

3BB fals kein limper und wenn ein limper ist dann 4BB +1BB für jeden Limper....


Möge fehlerhafte Logik deine Philosophie untergraben!
 
Alt
Post
02-10-2009, 13:09
(#5)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
achso, thx


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
02-10-2009, 20:06
(#6)
Benutzerbild von freemot
Since: Jan 2009
Posts: 223
UTG ohne Limper 4BB und mit einem Limp 5BB. 3BB eröffnet man nur in LP ohne vorherigem Limp, da die Foldequity beim Gegener in den Blinds gleich hoch ist, egal ob man mit 3BB oder 4BB erhöht. Langfristig will man aber für einen Steal in LP so wenig wir unbedingt möglich investieren. In EP und MP aber unbedingt 4BB+1/Limp betten, da sonst Gegner mit viel spekulativem Trash callen (suited Connectors und low pairs z.B., die Dich zur Not dann aussucken.
 
Alt
Standard
06-10-2009, 08:47
(#7)
Benutzerbild von Sattelite1
Since: Oct 2008
Posts: 190
BronzeStar
Standard ist 4BB

In LP reduziert man nicht wegen der Foldequity. Da ist einfach die Mathemaitk und die Spielweise das ausschlaggebende. Wenn ich nach der Standard SSS spiele dann bleibt es bei 4BB plus 1BB fuer jeden Limper.

Und bitte glaub nicht jeden Schmarrn das die Foldequity gleich bleibt bei 3 oder 4BB. Das stimmt zu 100% nicht.
Warum das so ist kann man Mathematisch recht easy belegen. Da sollt Volkschule reichen.

Zu der Hand. Das Falten waere hier in jedem Fall zu empfehlen. Die Berechnungen von Vigil sind etwas zu weit ausgelegt.

Wenn das wissende Spieler sind ist es ein klarer Fold. Ohne Reads ganz easy. Weiters verlierst nur 3BB und sonst musst deinen Reststack riskieren, was mit einer Max Gewinnwahrscheinlichkeit von 50%(das waer optimistische Annahme)langfristig nicht profitabel sein wird bzw. bestenfalls Break Even was man sich sparen kann.

lg

Geändert von Sattelite1 (06-10-2009 um 08:50 Uhr).
 
Alt
Standard
06-10-2009, 09:00
(#8)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Zu dem first in betrag: Sehe es auch so, in EP erhöh ich immer auf 4BB (+limper) da nach mir noch so viele Spieler agieren.. In MP meist dasselbe. In LatePosition erhöhe ich dann aber meist nur auf 3BB, da ich auch ab und an einen Steal einfliessen lasse, und der mit 4BB nicht profitabel ist. Wenn es vor mir limper gab, ehöhe ich aber auch dann auf 4BB+limper.

Zur Hand: Ist halt sehr schwer von der Hand loszukommen. Zumal die Spieler eigentlich überhaupt nicht spielstark waren. Aber ich denke den König hat er hier zu oft..
Ist halt schon ein bisschen schwer von der Hand loszukommen (da gibts spieler bei der EPT dies nicht können, bei weitaus schlimmeren boards...)


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
06-10-2009, 10:20
(#9)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
*move* >> Beispielhände


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[nl10 fr] TP+TK gegen amazing donkbet LockeD19 Poker Handanalysen 6 23-07-2009 01:12
Nl10, donkbet von loosem (wahrscheinlichen) steamer Nallo Poker Handanalysen 2 20-05-2009 17:42
Donkbet offel Poker Handanalysen 6 19-02-2009 15:20
Donkbet??? egni49 IntelliPoker Support 18 09-02-2009 01:00
NL10: KJo TP gegen riesen donkbet chess87 Poker Handanalysen 5 07-07-2008 12:34