Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[Turnier] selber ausgetrickst

Alt
Standard
[Turnier] selber ausgetrickst - 01-10-2009, 13:02
(#1)
Benutzerbild von der_sly
Since: May 2009
Posts: 79
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com


Ich stelle die Hand extra mit Ergebnis hier rein, da spätestens am Turn eh klar war, was mein Gegner hier hält.

Wollte auch nur wissen, ob man das überhaupt so spielen kann, oder ob man direkt am Flop oder spätestens am Turn alles reinstellen muss.

Es waren nur noch 17 Spieler im Turnier, ich hatte knapp average und wollte unbedingt nochmal verdoppeln. Die Idee war ihn nicht allin zu stellen und ihn mit vollen Risiko auszusaugen. Ging leider daneben

Flop war ich knapp hinten, am Turn war ich klar vorn. Aber ich denke, bei den Stackgrößen hätte er auf jeder Strasse mein allin gecallt.

River ist denke ich klar C/F, aber ich wollte mit dem mini Stack nicht mehr weitermachen, also habe ich mich freiwillig selbst rausgehauen. War mir dann egal.

CO (t9305)
Button (t2740)
SB (t1210)
BB (t7270)
Hero (UTG) (t4430)
UTG+1 (t10680)
MP1 (t7846)
MP2 (t3560)

Hero's M: 8.86

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t600, 3 folds, CO calls t600, 3 folds

Flop: (t1700) , , (2 players)
Hero bets t1000, CO calls t1000

Turn: (t3700) (2 players)
Hero bets t1000, CO calls t1000

River: (t5700) (2 players)
Hero bets t1805 (All-In), CO calls t1805

Total pot: t9310

Results:
Hero had , (two pair, Jacks and fives).
CO had , (flush, King high).
Outcome: CO won t9310

Geändert von der_sly (01-10-2009 um 13:12 Uhr). Grund: Auf Vorschau geklickt und trotzdem schon Thread erstellt
 
Alt
Standard
01-10-2009, 13:16
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich shippe den Turn in jedem Fall. As played spiel ich den River c/f. Is doch offensichtlich das er drawt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
01-10-2009, 13:24
(#3)
Benutzerbild von fantaschmugg
Since: Oct 2007
Posts: 523
Öhm, wieso isses am Turn klar, was er hatte? Meinste nen Flushdraw?

Also ich finde deine Bet am Flop schon zu klein. Da liegen 3 Herz und du vermutest richtigerweise einen Draw oder gar einen fertigen Flush. Ich würde hier am Flop potsize betten, wenn nicht sogar direkt shoven, weil du am Turn dann eh committed bist, wenn er die Flopbet callt.

Dein Turnbet ist quasi ne Einladung für Villain, doch bitte mitzuspielen, der River bringt dann den Flush und du pustest deinen Reststack rein, obwohl du weisst, das du geschlagen bist, aber du sagtest ja, war dir dann auch egal.

Manchmal muss man weglegen können und mit 9 BB's ist noch nichts verloren.
 
Alt
Standard
01-10-2009, 14:28
(#4)
Benutzerbild von der_sly
Since: May 2009
Posts: 79
Ich wollte ja das er seinen draw runtercallt, darum die niedrige betsize. War halt das Risiko das der Flush dann doch ankommt. Werde solche Spielchen aber wohl nächstes mal sein lassen und spätestens am turn pushen.

Zitat:
Öhm, wieso isses am Turn klar, was er hatte? Meinste nen Flushdraw?
Ja. Er callt PF nur und reraist mich nicht am flop. Da hab ich ihm am turn keinen fertigen flush und kein set gegeben (hätte er wohl selber protected), sondern ihn auf einen draw+overcards gesetzt. Hatte ich auch schon am flop irgendwie gerochen. Darum habe ich das Ergebnis auch gleich mit reingestellt. Wollte nur wissen, ob man solche Spielchen in einem Turnier überhaupt machen soll. Wohl eher nicht

In einem CG hätte ich definitiv am turn gepusht.

Geändert von der_sly (01-10-2009 um 14:35 Uhr).
 
Alt
Standard
01-10-2009, 14:44
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von der_sly Beitrag anzeigen
Ich wollte ja das er seinen draw runtercallt, darum die niedrige betsize.
Klar willst du das er zahlt. Aber er soll VIEL zahlen. ER soll den Fehler machen und nicht DU. Er macht hier überhaupt keinen Fehler. Die hast in der Hand ALLE du gemacht.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
01-10-2009, 16:38
(#6)
Benutzerbild von faltpferd
Since: Dec 2008
Posts: 59
Er macht auch keinen Fehler wenn er den Push auf jeder Strasse callt. Daher vermute ich, dass er die Hand unabhängig von der Aktion durchgezogen hätte. Wenn man aber nach derartig niedrigen Contibet der Gegner weiche Knie bekommt und nach den Push am Turn nicht callen möchte, dann kann man die Hand gewinnen. Aber das ist alles reine Spakulation, und es setzt voraus, dass der Gegner vom "Spiel auf Sieg" nichts verstanden hat. Im Normalfall fliegt man bei dieser Hand sowieso raus.
 
Alt
Standard
01-10-2009, 18:00
(#7)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
der bet auf dem flop ist echt mies von dir... pot ca... 3700 dein stack ca.... 2700

da du eigentlich schon da comitted bist... außerdem ist das board absolut gefährlich... Bei deinem chipstack und der Boadkonstelation bleibt eigentlich nur die Option da zu pushen...

Der Gegner hat einen 2nd nuts draw... da du den flop geraist hast, kann er sogar noch überlegen ob ihm ein weiteres Herz überhaupt hilft...

das du versuchst noch auf turn etc. chips zu generierenn ist absolut unangerbracht bei der hand und dem Flop...

Geändert von Miles45 (01-10-2009 um 18:05 Uhr).
 
Alt
Standard
01-10-2009, 19:03
(#8)
Benutzerbild von der_sly
Since: May 2009
Posts: 79
Danke für eure Antworten. Wollte auch nur bestätigt haben, dass ich hier totalen mist zusammengespielt habe

Werde hier in Zukunft push or fold spielen und blödsinnige Spielchen sein lassen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Turn selber anspielen ? echo2001 Poker Handanalysen 1 02-08-2009 12:22
Daten selber auslesen? RagingXRay Poker Ausbildung 2 01-06-2008 19:16
Selber HU Tische öffnen -0-tjqkas-0- IntelliPoker Support 5 02-05-2008 23:36