Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: River Valuebetten?

Alt
Standard
NL100: River Valuebetten? - 02-10-2009, 00:11
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ne schwierige Hand. Ich glaub Flop hab ich was mit der Size verwechselt, wollte 2/3 Pott setzen. Was ist mit dem River? Villain der den Flop callt ist ein regular mit recht tighten Stats. Ich geb ihm hier meistens ein PP.

No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($62)
BB ($101.50)
Hero (UTG) ($131.95)
MP ($124.60)
CO ($176.15)
Button ($100)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $3, 1 fold, CO calls $3, Button calls $3, 1 fold, BB calls $2

Flop: ($12.50) , , (4 players)
BB checks, Hero bets $6, 1 fold, Button calls $6, 1 fold

Turn: ($24.50) (2 players)
Hero bets $13, Button calls $13

River: ($50.50) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $50.50


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-10-2009, 11:08
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Denke kein zahlt hier 3 barrels mit nem kleineren PP. Easy check imo.
 
Alt
Standard
03-10-2009, 11:47
(#3)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
Da du UTG bist und den Flop in 3 Leute betest solltest du ja in der Regel ne Hand mit Equity/SDV halten. Eine Range von 44-JJ und 2-3 NFDs sollte nach dem Turncall ganz gut hinkommen.
Da wäre der River dann ein check/fold.
 
Alt
Standard
03-10-2009, 12:33
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Iguanodon Beitrag anzeigen
Da wäre der River dann ein check/fold.
Gefällt mir nicht. Gibt praktisch keine Hände (Ausnahmen sind JJ, 76) die uns hier schlagen und zu denen die preflop/Flop/Turn Line passt, die den River betten. Bei den kleinen Bets hat er hier halt super selten Nuts, nur Tx wird er hier vielleicht nochmal dünn vbetten, aber wieviele Tx Kombos sind in seiner Callingrange am Flop?

Bei größerer Flopbet (und damit auch größerer Turnbet) würde ich den River praktisch immer checken und dann auch über einen check/fold nachdenken, wenn er wirklich groß bettet. Durch deine kleinen Bets geht seine Range für mich aber eher Richtung 66-88 und Draws. Die PPs werden den River im Regelfall behind checken weil sie SD Value haben, busted Draws evtl. bluffen.

Wenn du nicht davon ausgehst, dass er hier mit Air einen Move macht und über deine Riverbet shoved, sehe ich durchaus Value in einer kleinen Bet in der Gegend von 20$. Hier redet er sich mit 66-88 sicherlich oftmals in einen Call rein für 3.5:1.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (03-10-2009 um 12:53 Uhr).
 
Alt
Standard
03-10-2009, 12:39
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
ich finds so gut gespielt.
Gibt ja nicht mehr so viele pps die du hier schlägst und ich weiß nicht ob hier einer mit 66-88 3 mal callt von daher am river halt c/c und ihm die chance zu nem bluff zu geben.
 
Alt
Standard
03-10-2009, 13:23
(#6)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
Die Begründung für die Valuebet gefällt mir, wenn amn die Nutcombos wg der kleinen Bets abzieht. Ich wäre jetzt davon ausgegangen dass die noch dabei sind und er mit 66-88 nicht unbedingt callt.
Einen Checkcall seh ich hier gegen einen tighten Gegner allerdings höchstens bei sehr guten Odds. Er hat am River doch kaum Draws die er bluffen kann. (AQs, AJs, KQs,QJs, 98s)
 
Alt
Standard
03-10-2009, 13:27
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Iguanodon Beitrag anzeigen
Die Begründung für die Valuebet gefällt mir, wenn amn die Nutcombos wg der kleinen Bets abzieht. Ich wäre jetzt davon ausgegangen dass die noch dabei sind und er mit 66-88 nicht unbedingt callt.
Da kommen wir halt zur Frage, wie er die kleinen Bets interpretiert bzw. ob er das überhaupt macht. Falls Villain die Hand exakt genauso spielt wenn Hero am Turn 9$ setzt und am Turn 20$ (was zu einem SPR von 1 führen würde), dann sind die Nuthände sicherlich auch bei den kleinen Bets noch in seiner Range und ich will den River nicht betten, weil er hier mit schlechteren Händen einfach nicht mehr called.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-10-2009, 13:40
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich bin nach der Session die Hand mit nem Kumpel durchgegangen und wir sind zum selben Ergebnis wie Slicker gekommen, nämlich das hier eine thin valuebet mit 20 optimal ist, vorallem, weil wir dann auf ein Raise sehr einfach folden können. Ich bin mir trotzdem unsicher, ob Villain dann hier noch callt mit 66-88. Dennoch ist der River wohl leicht verpasste Value.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 03-10-2009, 19:31
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Du hast deine Hand durch deine Betsizes zwar ein wenig unterrepräsentiert, aber ich glaube nicht, dass du auf dem River noch dünnen Value hast.

1. Du openst UTG, d.h. Villains BU Calling/Overcalling Range beinhaltet auch sowas wie TT-JJ und viele Connectors (Tx also ebenso)

2. Deine Flopbet in zwei Leute ist stark (auch wenn sie klein ist)

3. Dasselbe gilt für deine Turnbet

4. Am River callen nur noch (und das sicher auch nicht immer, weil kleine bets nach Value aussehen) 88, 77, 66. Dagegen valuetwonst du dich gegen Tx , JJ.

Ausserdem kann er eine ganze Menge busted Draws halten (vor allem bei deinen günstigen bets kriegt er mit diversen Draws gute odds und kann nur callen). Daher check ich den River und nehm die 2 Bets mit. Checken und Folden würde ich je nach Gefühl und Betsize des Gegners, aber eher seltener.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
04-10-2009, 12:07
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
4. Am River callen nur noch (und das sicher auch nicht immer, weil kleine bets nach Value aussehen) 88, 77, 66.
Ja, genau deswegen war ich halt unsicher. Mein Gedanke am River war eben, dass er am BU sehr gut mit TT oder JJ gecallt haben könnte um jetzt auf downcall zumstellen, aber ich sah ihn dennoch eher auf 66 - 88. Er hat am Ende 77 gezeigt und ich bin absolut unsicher, ob er damit eine 3. Barrel callt. Ich glaube eher nicht.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!