Alt
Standard
Fl20 - Aa - 22-12-2007, 01:07
(#1)
Benutzerbild von Veni85
Since: Aug 2007
Posts: 149
AA
angst aufm river zeigen und folden? eher nicht oder?
 
Alt
Standard
22-12-2007, 09:45
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
*Fold* schon einmal gar nicht!

Du meinst wohl *Call oder Raise*?

Unmöglich, den Typ da auf eine Hand zu setzen, aber seine Line ist auf jeden Fall seltsam. Gegen solche Gegner sollte man im Zweifelsfall immer aggro spielen und keinen Value liegen lassen. Daher gefällt mir der Raise hier ganz gut.
 
Alt
Standard
29-12-2007, 17:13
(#3)
Benutzerbild von Nortgram79
Since: Dec 2007
Posts: 10
BronzeStar
Also ich kann mich da meinem Vorredner nur anschliessen ... fold kommt hier nicht in Frage. Mindestens callen, und ich denke bei dieser komischen Line, die dein Gegner da gespielt hat, ist der Raise hier das einzig sinnvolle.
 
Alt
Standard
30-12-2007, 12:35
(#4)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
Hi,

fold wäre ein krasser Fehler!
Klar, er könnte sowas wie KQ gespielt haben oder einen kleinen King und hat nun TwoPair oder so was, aber auf dem River gegen eine Bet folden mit einem Overpair zum Board wäre krass falsch.

Wenn diese Entscheidung nur einmal falsch ist, Du also die beste Hand die den Showdwon gewonnen hätte, aufgibst, dann muss die selbe Entscheidung um ein vielfaches öfter wieder korrekt sein, um diesen einen Fehler wieder auszugleichen (war das jetzt verständlich?).

Ich hätte wahrscheinlich nur gecalled, da ich ihn auf KQ gesetzt hätte und ich vermutet hätte, dass er mich auf AK setzt und er dann am River sein TwoPair trifft.
Aber ich bin da auch etwas konservativ.

Dein Raise war sehr gut und ganzoffensichtlich auch goldrichtig.

Gruss,

comb@t



"In order to live, you must be willing to die!"
mein User-Blog >>>Bonus Whoring
"Unser BLOG zum Thema "Bonus Pokern" >>>