Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 FR: 34s Blind vs.Blind Flushdraw spewy!

Alt
Standard
NL50 FR: 34s Blind vs.Blind Flushdraw spewy! - 05-10-2009, 18:49
(#1)
Benutzerbild von JayEs88
Since: Oct 2007
Posts: 190
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (SB) ($55.20)
BB ($57.15) 13/10,5/11 FTS:67 auf 152 Hände
UTG ($26.05)
UTG+1 ($10)
MP1 ($9.25)
MP2 ($12.45)
CO ($37.95)
Button ($10)

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Hero bets $1.50, BB calls $1

Flop: ($3) , , (2 players)
Hero bets $2, BB calls $2

Turn: ($7) (2 players)
Hero checks, BB bets $4.50, Hero calls $4.50

River: ($16) (2 players)
Hero bets $4.50, BB raises to $21.50, Hero ???


Preflop kann man das bei dem niedrigen FTS wohl auch folden. Dennoch entscheide ich mich hier zum Steal mit den kleinen SC.



An dem A-high Flop ist die Conitbet wohl Standart. Wir werden gecallt.


Der Turn gibt uns zusätzlich noch einen Flushdraw. Hier will ich check call spielen um auf den Flush zu drawen.


Der River bringt uns den Flush und wir spielen spewy wie wir sind ~ viertel Pot an. Eigentlich um ein Raise zu provozieren, da es doch sehr weak aussieht.
Nun werde wir jedoch sehr groß (ca. Pot) geraist.



Eigentlich ist das ein fold am Turn oder?
Wenn ich hier davon ausgehe, dass er mich floatet, müsste ich eigentlich raisen und nicht callen oder?
As played, wie siehts aus am River?
 
Alt
Standard
05-10-2009, 19:36
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Bei dem niedrigen FTS Wert würd ich so ne Hand PF nur anspielen wenn ich mir Postflop ne Edge ausrechne,ansonsten fold ich das...ich mag 34s sowieso überhaupt nicht



Ja wenn du eben solche^^Gedanken am River hast(die ich gute finde) solltest das Ding am River ja fastgar callen...nur liegst halt auch gegen Mega viele Hände hinten....

Geändert von Mike$100481$ (05-10-2009 um 19:53 Uhr).
 
Alt
Standard
05-10-2009, 20:05
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Preflop: ist ein klarer fold, es sei denn wir verbrennen gern Geld; gegen nits, die unter 10 VPIP haben und über 90% ihrer blinds folden, mag das noch vollkommen in Ordnung sein, aber selbst gegen viele shortstacks wäre das ein fold.

Flop: cbet in 87% der Fälle

Turn: also c/c finde ich hier nicht so toll; ich würde wohl eher nochmal selbst anspielen; gegen ein raise die pot odds befragen (und gegebenenfalls folden) und sonst den River anspielen, wenn wir den Flush treffen oder oft aufgeben, falls nicht.

River as played: sehe mich hier irgendwie callen, er könnte nach deiner schwachen bet hier alle seine AX-Hände raisen. Es sind natürlich auch ein paar Full House-combos möglich sowie bluffs, wobei ich das für unwahrscheinlich halte.

Achso: c/r am turn finde ich nicht so toll, es sei denn du hast einen sehr guten Grund das zu tun
 
Alt
Standard
05-10-2009, 20:05
(#4)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
also nach 130 händen hat der villain wahrscheinlich von 9 steals 6 verteidigt oder so was überhaupt keine samplesize ist also kann man nur mit vpip und prf was anfangen
preflop kann man machen muss man aber nich beides geht
flop klar
turn ich würde 2nd barreln weil der villain hier alles von pure air, A (was aber nun unwahrscheinlicher ist) über 56 bis middle pair haben (56 kann er auch geraist haben aber es is fjeden in seiner range) somit vertreiben wir oft middle pairs und draws
dann würde ich nach call vom villain aber oft den river nur check-callen und schon garnicht so ne seltsame 1/4 pot bet spieln weil ich persönlich das wohl oft mit air raise
naja nun stehst du da aber ich würde es wohl trotzdem mal callen weil der gegner laut stats durchaus nen aggressiven eindruck macht
 
Alt
Standard
05-10-2009, 22:30
(#5)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
Preflop brauchen wir 62,5% FE für BE. Selbst bei einem FTS von 67 ist das schon +EV und wir haben ne halbwegs spielbare Hand.
Für mich ist das ein std raise.
 
Alt
Standard
06-10-2009, 11:13
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Iguanodon Beitrag anzeigen
Preflop brauchen wir 62,5% FE für BE. Selbst bei einem FTS von 67 ist das schon +EV
Wenn der Gegner hier über eine signifikante Samplesize FTS (das ist der Gesamtwert vs. CO/BU/SB) von 67 hätte, wäre der Wert vs. SB Steal vermutlich viel geringer. Schwer zu sagen wie niedrig, aber sicherlich nie über 50%, häufig wohl sogar unter 40%.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-10-2009, 15:00
(#7)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
hm, warum hab ich immer solche Aussetzer...
Aber besser hier als am Tisch.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl50 TPTK im Blind Battel Lehn_Hard24 Poker Handanalysen 3 08-07-2009 22:10
DER Blind oder DAS Blind Nixraffer Poker Talk & Community 8 18-12-2008 12:30
0,10/0,20: AK im Big Blind Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 2 22-11-2008 19:06
MMT 10 min. blind-rais vs. 15 min. blind raise TheBull636 Poker Handanalysen 11 08-08-2008 00:56