Alt
Standard
Pokerlehrling - 08-10-2009, 02:29
(#1)
Benutzerbild von P4d3
Since: Aug 2007
Posts: 25
BronzeStar
Hey Leute,

hab mir grade den Bericht der EPT London angeschaut, und da kam auf die Idee mit dem Pokerlehrmeister
Wer's gesehen hat weiss was ich mein:

Zu meiner Person:

Ich werde im April naechsten Jahres aller Vorraussicht nach ne neue Lehre beginnen oder ein Studium im naechsten Jahr, nachdem ich 1 Jahr Australien bereist habe!
Fuer die Uebergangszeit wuerde ich gerne mein Pokerspiel wieder mehr nach vorne bringen, da ich zur Zeit eben genug Zeit dafuer habe!
Ich habe bevor ich nach OZ bin ne Menge Onlien gespielt und bin grade wieder dabei, da wieder einzusteigen! Ich will aber vor Allem auch live mal sehen wo ich steh und muss mich da glaub ich stark verbessern, deswegen mal die Frage, ob man so was wie ein Pokerlehrling fuer einen renomierten Spieler sein kann und wie man am besten jm. findet, der mich da coachen koennte!?

Die Coachings hier im Netz mag ich auch sehr, aber ich haette eben mal gerne jm, von dem ich mir was abgucken will!

Habt ihr da gute Tipps fuer mich?

Ich weiss, hoert sich an wie kleiner Junge traeumt von grossem Geld, aber tun wir das nicht alle? :-)

Sagt mal einfach Bescheid, wenn ihr jm wisst oder mir gute Tipps geben koennt, wie ich mich in der Zeit stark verbessern kann!

Wisst ihr vielleicht auch gute Live Spiele rund um Fulda (Hessen)

DANKE schonmal
 
Alt
Standard
08-10-2009, 07:53
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Wenn es nicht gerade ein guter Kollege ist wirst du Coachings von starken Spielern so gut wie nie umsonst bekommen!

Ist dann halt ein teurer Spaß ich denk fürne Stunde Coaching musst für nen guten Coach bestimmt 50$ $hinblättern darunter geht wohl garnichts...weiß es selbst nicht genau..ne Seite kann ich dir auch nich nennen aber kommt bestimmt noch jemand der eine weiß





Ansonsten kann man dir hier ja etwas helfen aber hier zu sagen man solle dir irgendwelche Tipps geben ist dann doch recht dünn...solltest vielleicht etwas genauer werden....was du schon gelesen/gelernt hast usw,... das man halt ~ sieht wo du stehst!

Um was gehts eigentlich...Turniere oder was anderes?

Geändert von Mike$100481$ (08-10-2009 um 08:06 Uhr).
 
Alt
Standard
08-10-2009, 10:50
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Ist dann halt ein teurer Spaß ich denk fürne Stunde Coaching musst für nen guten Coach bestimmt 50$ $hinblättern darunter geht wohl garnichts...
Das ist aber schon das wirklich allerbilligste. Leute die noch billigeres Coaching anbieten, sind vermutlich entweder keine guten Coaches oder keine guten Spieler.

Preis hängt obv. aber auch sehr stark von den Limits ab, für die du gecoached werden willst. Microstakes sind natürlich billiger als Mid- oder Highstakes.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-10-2009, 12:39
(#4)
Gelöschter Benutzer
Bei ner Konkurrenzseite deren Name hier gebanned is gibts private Coachings... die kosten aber auch
 
Alt
Standard
08-10-2009, 14:13
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Um private bezahlte Coachings zu bekommen, muss man zu keiner Konkurrenzseite gehen, sondern kann die Coaches hier anschreiben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-10-2009, 15:23
(#6)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Das ist aber schon das wirklich allerbilligste. Leute die noch billigeres Coaching anbieten, sind vermutlich entweder keine guten Coaches oder keine guten Spieler.

Ich mach FL Coachings ab 35$/h (wenns mehrere Stunden werden eventuell noch nen Tick günstiger).

Hab auf 5/10 -20/40 auf 300k Händen ~1BB/100.
Allerdings sogut wie keine Erfahrung als Coach , nur u2u mit anderen Leuten von meinen stakes.


Günstiger gehts afaik kaum .

Geändert von Tzare (08-10-2009 um 15:26 Uhr).
 
Alt
Standard
08-10-2009, 15:27
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
OK, ich hätte besser formulieren sollen "keine erfahrenen Spieler oder keine erfahrenen Coaches". Und habe mich mit meiner Annahme in erster Linie darauf bezogen was ich privat bzgl. Coachingpreisen weiss und was bei DC angeboten/verlangt wird. Dort beginnen die Preise für Microstakes Coaching bei ca. 50$ und für gute Midstakes Coaches im niedrigen dreistelligen Bereich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (08-10-2009 um 15:30 Uhr).
 
Alt
Standard
08-10-2009, 16:31
(#8)
Benutzerbild von space 2063
Since: Dec 2007
Posts: 9
BronzeStar
Bringt das denn überhaupt sehr viel?
 
Alt
Standard
08-10-2009, 16:39
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von space 2063 Beitrag anzeigen
Bringt das denn überhaupt sehr viel?
Um es mal mit dem DC Werbeslogan zu sagen:
Even Michael Jordan had a coach

Ob einem das Geld wert ist (und wieviel) muss halt jeder für sich selbst entscheiden. Für Leute die hobbymässig ein bischen Microstakes daddeln möchten, lohnt es sich obv. weniger als für jemandem, der das mehr oder weniger professionell angehen will.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-10-2009, 17:00
(#10)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
mhh ich biete privatcoachings an , falls du interresse haben solltest und mehr dazu erfahren willst kannst du mir ja mal ne pn schreiben