Alt
Standard
Nl25 QQ OOP - 23-12-2007, 01:05
(#1)
Benutzerbild von flashniak
Since: Nov 2007
Posts: 32
BronzeStar
Brauche Vorschläge für die Hand. Hab keine brauchbaren Stats über den Gegener.
$0.12/$0.25 No Limit Holdem
6 players
Converted at weaktight.com

Stacks:
UTG ($24.06)
UTG 1 ($20.22)
CO ($26.72)
BTN ($36.01)
Hero ($32.42)
BB ($30.69)

Pre-flop: ($0.37, 6 players) Hero is SB [Qc][Qh]
UTG calls $0.25, 1 fold, CO raises to $0.5, 1 fold, Hero raises to $2, 1 fold, UTG folds, CO raises to $3.5, Hero calls $1.5

Flop: [4s][6s][2c] ($7.5, 2 players)
Hero bets $5.56, CO calls $5.56

Turn: [8s] ($18.62, 2 players)
Hero bets $23.36, CO goes all-in $17.66

River: [Kh] ($59.64, 2 players)

Final Pot: $59.64
 
Alt
Standard
23-12-2007, 02:34
(#2)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
bin mir nicht sicher ob das ideal gespielt ist. preflop entweder reraisen oder folden... ich weiss,das klingt hart - aber jedes ace oder king aufm flop killt dich bei nem call. so wie du es gespielt hast könnte man am flop CO contibetten lassen und dann reraisen. am turn wäre ein flushdraw angekommen aber den geb ich ihm nicht,also folgerichtig allin... aber eigentlich ist die hand schon preflop versaut...
 
Alt
Standard
23-12-2007, 10:58
(#3)
Benutzerbild von flashniak
Since: Nov 2007
Posts: 32
BronzeStar
Hi!
Wie sieht mein Plan aus wenn ich nochmal reraise und der Gegner

a: callt

-push ich jeden flop ohne A oder K?
- c/f ich jeden flop mit A oder K?

b: all in pusht
- call oder fold?
 
Alt
Standard
23-12-2007, 11:14
(#4)
Benutzerbild von Nanowinner
Since: Nov 2007
Posts: 145
BronzeStar
Ich glaube ich hätte es nach dem CO nach deinem raise nochmals erhöht hat weggeschmissen, denn er hat zuerst auf 2BB erhöht und dann erhöht er dich nach einem saftigen raise nochmal... das deuted meistens auf AA oder KK auf den niedrigen limits hin...
aber ist schwer zu sagen...
 
Alt
Standard
24-12-2007, 18:01
(#5)
Benutzerbild von STINO69
Since: Aug 2007
Posts: 4
BronzeStar
also ich finde die hand auch nicht sonderlich gut gespielt. ich nehme mal an du hast keine stats zu dem, aber der minraise und dann die min 4-bet deuten eigentlich auf AA oder KK hin.

dort kann man noch gut auf setvalue callen weil du dann eigentlich immer seinen stack kriegst wenn du triffst. sein overpair am flop dann wegzuwerfen ist für mich keine schande.

wenn du vor dem flop nochmals auf 12 oder sogar nochmehr erhöhst bist du ja eh schon committet. wenn am flop selbst ein A oder K kommt dann weißt du auch nicht wo du stehst. weil wenn du zu ihm checkst wird er jeden flop betten.

ich tendiere hier auch zum call vor dem flop und wenn ich nicht improve dann check/fold flop.
 
Alt
Standard
24-12-2007, 19:40
(#6)
Benutzerbild von SheikHJoker
Since: Dec 2007
Posts: 16
ich muss da stino zustimmen. zu allererst. du hast QQ in der erdenklich schlechtesten postion am tisch. der CO 4bet mim was nach "call mich" schreit.
der raise zu 3.5$ hätte bei dir alarm schlagen sollen/müssen. erst erhöht CO mim, dann dich nochmal mnimum....auf NL25 is das die idee es so billig zu machen um dien geld in die mitte zu zwingen....du hast zu dem zwitpunkt die odds mit zu gehen und die implied odds um die 3te Q zu kriegen.
das setzen auf dem flop, war nich ganz optimal. ein check wäre hier richig. aus mehreren gründen, wenn du hinten bist kannst du folden and wenn du vorne bist findest du das sehr schnell herraus
check/fold option is die wahrscheinlichste.
würde der CO recht wenig setzen oder etwas sehr nah am pot sofort raus. um 1/2 oderr 2/3 kann das noch AK mit flush draw seinund du bist nur um die 52% favorit und außerposition.

unterm strich: spar dein geld in solchen situationen....in NL25 callen leute freudig mit top pair und 5 kicker und du kriegst dein geld daher.
 
Alt
Standard
25-12-2007, 02:21
(#7)
Benutzerbild von Magardan
Since: Dec 2007
Posts: 28
Also wie bereits gesagt wurde, preflop finde ich den call schlecht, man kann zwar auf setvalue callen, aber dafür ist die Hand einfach zu stark vor allem oop kriegt man auch kaum value aus nem set.
Wenn man callt spiele ich am flop c/f wenn man da broke gehen will hätte man auch direkt preflop 4bet und dann broke gehen können und ne bet finde ich da wenig sinnvoll du bezahlst dann nur alle besseren hände aus und lässt ihn billig den rest folden.
Turn folde ich dann ich sehe da keine schlechtere Hand die er da noch haben könnte.

Ich würde entweder direkt folden wenn es ein passiver spieler ist oder gegen die allermeisten da einfach auf ca. 11 raisen und broke gehen man läuft zwar manchmal gegen kk oder aa, aber habe da oft einfach nur trash bei ihm gesehen, bei reads dass er kk oder aa so spielt, ist dann call auf setvalue.
 
Alt
Standard
26-12-2007, 02:59
(#8)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Der Minimum Reraise stinkt nach Assen.

Ich denke du musst hier die Preflop Entscheidung treffen ob du vorne liegst oder nicht.

Ich hätte noch mal gereraised und gegen ein All-In weggeworfen.
 
Alt
Standard
27-12-2007, 11:19
(#9)
Benutzerbild von memphis2006
Since: Aug 2007
Posts: 42
BronzeStar
Zitat:
Zitat von PlaQ Beitrag anzeigen
Der Minimum Reraise stinkt nach Assen.

Ich denke du musst hier die Preflop Entscheidung treffen ob du vorne liegst oder nicht.

Ich hätte noch mal gereraised und gegen ein All-In weggeworfen.
wenn man den gegner auf AA/KK setzt kann man nicht nochmal raisen dann heißts FOLD
 
Alt
Standard
27-12-2007, 12:52
(#10)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
Zitat:
Zitat von memphis2006 Beitrag anzeigen
wenn man den gegner auf AA/KK setzt kann man nicht nochmal raisen dann heißts FOLD
erstens dass und
2. wenn du deinen gegener reraist, bist duschon fast comitted... wenn du zb auf das 4 fache raist, wird der pot nach dem flop > als 30$ und du hast nur noch 20$...

ich würde deshalb lieber callen und dann den flop c/f sielen, sofern du nicht dein set triffst!!dann würde ich den gegenr genau beobachten, mit welchen händen er denn minraist und dann ein reraise minrereraist!!!
dann kannst du dich seinem spiel anpassen!!das geht allerdings erst nach einigen händen und da wäre es doch schade, wenn du teuer herausfinden musst, dass er dass nur mit aa oder kk macht... also wie so oft; geduldt ist das zauberwort!!!!
gruß