Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: Flushdraw im Blind vs. Blind

Alt
Standard
NL100: Flushdraw im Blind vs. Blind - 10-10-2009, 15:21
(#1)
Benutzerbild von skyscraper77
Since: Jan 2009
Posts: 238
Hi,

hier meine Hand auf NL 100

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($87)
BB ($102.50)
UTG ($108.25)
UTG+1 ($100)
MP1 ($61.40)
MP2 ($21)
CO ($117.55)
Button ($44.50)

Preflop: Hero is SB with 5, 8
6 folds, Hero bets $3, BB calls $2

<<Raise any aus Smallblind

Flop: ($6) Q, J, K (2 players)
Hero bets $3, BB raises to $12, Hero raises to $32, BB raises to $99.50 (All-In), Hero calls $52 (All-In)
<< Dachte halt, dass er im Blind vs. Blind mit ner viel looseren Range Reraisen wird deshalb der Rereraise, da wird er evtl noch bottom Twopair folden!?Gut, nach dem Push war klar, dass er ne Bombe hat aber meine Equity dagegen mit Flushdraw noch gut ist.

Turn: ($174) 2 (2 players, 2 all-in)

River: ($174) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: $174 | Rake: $3

Was meint ihr?

PS: Villain hat natürlich A 10 die Nutsstraight (ohne Karo) geflopt.

Ahso,

wie schaut man denn bei PT3 die Stats dieser Hand an, geht das irgendwie?

WEnn ich jetzt sein Namen raussuche hat er bei 128 Händen VPIP 10 PFR 7, also relativ Tight.
Und ich hatte eher ein LAG image am Table.

CU

*Beiträge zusammengeführt, bitte die EDIT Funktion verwenden

Geändert von B!gSl!ck3r (19-10-2009 um 16:29 Uhr).
 
Alt
Standard
19-10-2009, 16:04
(#2)
Benutzerbild von skyscraper77
Since: Jan 2009
Posts: 238
Keiner ein Kommentar dazu?
 
Alt
Standard
19-10-2009, 16:28
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich schiebe das mal in ein passendes Unterforum, dann erzeugt die Hand etwas mehr Aufmerksamkeit.

"Any two" aus dem SB zu raisen wenn zu einem gefoldet wird, ist nur gegnerabhängig sinnvoll, bei 10/7 kann das gut sein, wenn er auch einen entsprechend hohen Fold2Steal Wert hat.

Wenn du sagst, dass der Gegner weil es BvB ist am Flop looser raised, dann wird er dort auch looser wegstacken. Wenn er so tight ist wie du vermutest, defendet er wohl auch nur mit Broadways und Pairs und im Fall von letzterem wird er am Flop alles folden was kleiner TT ist. Du dürftest gegen seine Range also ca. 30% haben nachdem er den Flop raised, die FE die du brauchst ist also relativ groß.

*moved*


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 FR: 34s Blind vs.Blind Flushdraw spewy! JayEs88 Poker Handanalysen 6 06-10-2009 15:00
NL100 Flushdraw auf dem Turn coren86 Poker Handanalysen 5 22-09-2009 11:56
DER Blind oder DAS Blind Nixraffer Poker Talk & Community 8 18-12-2008 12:30
MMT 10 min. blind-rais vs. 15 min. blind raise TheBull636 Poker Handanalysen 11 08-08-2008 00:56