Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 FR - TT - turned FH mit trips auf dem board

Alt
Standard
NL100 FR - TT - turned FH mit trips auf dem board - 10-10-2009, 15:33
(#1)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
BronzeStar
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP2 ($100.05)
MP3 ($17)
CO ($20)
Button ($20)
SB ($110.25)
Hero (BB) ($100)
UTG ($172.85)
UTG+1 ($45)
MP1 ($415.90) (40/20 AF 2.8 38 Hände)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 bets $5, 5 folds, Hero calls $4

Flop: ($11.50) , , (2 players)
Hero checks, MP1 bets $12, Hero calls $12

Turn: ($35.50) (2 players)
Hero checks, MP1 bets $26, Hero raises $83 (All-In), MP1 calls $57

River: ($201.50) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $201.50


play ok oder doch eher geld verbrennen? evtl schon c/r flop? preflop kommt ein fold nicht in frage, genauso wenig imo auf flop und turn. die bets sahen mir zu sehr nach bluff oder mittlerem pair aus so dass es während des spielens für mich ein value shove war.


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
10-10-2009, 16:07
(#2)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
imo is der c/r am Turn eher burning money, weil er wohl öfters JJ+ hält und zudem noch die Frage ist ob er mit 77-99 hier callt

Du kannst halt hier nix reppen außer nem Overpair wobei du QQ+ evtl. auch JJ+ 3betten wirst pre..Also is deine Handrange sehr stark nach Air und 33-TT gewichtet

Hast du sonst irgendwelche Reads auf Villain? Er is ja immerhin 400BB deep, vlt. geht er ja zu light broke und hat geluckt, dann wärs wohl wieder was anderes
 
Alt
Standard
10-10-2009, 18:13
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ich call einfach down.
 
Alt
Standard
10-10-2009, 20:32
(#4)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
ich call einfach down.
jede handanalyse von dir besteht aus nem einzeiler, gehts evtl. auch bissl ausfuehrlicher, vllt. auch mit argumenten fuer den calldown?

Find hier aber auch den Turncall besser, is nur die Frage, ob man das vllt. direkt am Turn mucken könnte, weil man wohl viele River dann callen muss/wird und der Turn eigentl. keine gute barrelcard fuer ihn ist aber is wohl gegner abhaengig
 
Alt
Standard
10-10-2009, 20:50
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
hihi sry

Ich will einfach Villains bluffing Range und die schlechteren Hände im Pot lassen. Ich isolier mich nicht gegen bessere Hände, bekomme value von Villains bluffs und schlechtere und mehr fällt mir nicht mehr ein.
 
Alt
Standard
10-10-2009, 23:04
(#6)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
also um den turn zu folden brauch man schon ziemliche reads weil das doch nen ziemlich gutes board für ne 2nd barrel mit allem außer PPs bis 99 und bluffs ist
den push am turn kann man imo machen wenn der flop schon ein bisschen größer ist also find ich nen turncall auch besser
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100 FR: Turned Set Timberinho Poker Handanalysen 2 08-09-2009 12:56
NL50 56s Turned Flush, Paired Board Narloxon Poker Handanalysen 2 21-06-2009 19:13
SH - NL100 Trips b0n3z88 Poker Handanalysen 10 30-04-2009 17:53
[NL100 SSS] Freeplay im BB, gefloppte Trips no Kicker Drunkenp1mp Poker Handanalysen 4 19-04-2009 17:01
NL100 FR Trips moelmer Poker Handanalysen 15 19-01-2009 23:36