Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR 5/10c - komische lines auf allen streets

Alt
Standard
FR 5/10c - komische lines auf allen streets - 10-10-2009, 23:25
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
0,05/0,1 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)

Preflop: Hero is CO with ,
MP1 calls, 2 folds, Hero calls, BU calls, SB calls, BB checks.

Flop: (5,00 SB) , , (5 players)
SB checks, BB checks, MP1 checks, Hero bets, BU calls, SB calls, BB folds, MP1 raises, Hero calls, BU calls, SB calls.

Turn: (6,50 BB) (4 players)
SB checks, MP1 checks, Hero bets, BU calls, SB raises, MP1 calls, Hero calls, BU calls.

River: (14,50 BB) (4 players)
SB checks, MP1 checks, Hero bets, BU raises, SB calls, MP1 calls, Hero 3-bets, BU caps, 2 folds, Hero calls.

Final Pot: 26,50 BB

Results follow (highlight to see):
Hero shows a straight, eight high (7d 7s)
BU shows a straight, eight high (Ac 7c)

Hero wins with a straight, eight high (7d 7s)
BU wins with a straight, eight high (Ac 7c)

Der Tisch hat zu diesem Zeitpunkt einen Player@Flop-Wert von > 50%.

Fast. Ich überlege kurz zu raisen, entscheide mich dann aber doch zu einem SHC-konformen Call.

Der Flop kommt zwar nicht perfekt, aber doch besser als Durchschnitt. Gibt es einen Grund, hier günstig für den Turn zu checken? Sicher ist ein Flushdraw und auch das eine oder andere Paar unterwegs. Overcards möchte ich eigentlich nicht kostenlos zum Turn kommen lassen, auch wenn die Odds auf einen Einsatz natürlich überirdisch sind. MP1 packt den Checkraise aus, ich calle ohne zu zucken.
Nachdem MP1 die Initiative hat und den Turn nur checkt , entscheide ich mich mit dem Overpair und dem OESD wieder die Initiative zu übernehmen. Wenn einer die hat, will ich es jetzt wissen. Jetzt packt der SB sein Checkraise aus. Für 12,5 : 1 drawe ich bequem auf die 4 Achten.
Der River bringt mir die Nuts. Nachdem nun der BU raised callen die anderen beiden Villains cold, um auf den Cap zu folden.
Wie spielt ihr die Hand?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
11-10-2009, 00:09
(#2)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
pf: ein r ist hier auch nicht verkehrt, um den limper zu isolieren (oder zumindest den button zu kaufen), wenn du aber wie hier mit 4 oder 5 Spielern im pot rechnen kannst, ist auch ein hinterherlimpen ok.

f: auf jeden Fall bet, gg ein r kannst du auch ein 3bet in Erwägung ziehen (und dann den t leaden) um die draws teuer zu machen. Wenn dann noch viel action kommt kannst du am t unimproved folden.

t: immer noch das overpair
zusammen mit dem sd ist es nicht verkehrt, die draws noch mal zahlen zu lassen, die odds ein r zu callen hast du ja.

r: nh raisen bis der Arzt kommt und hoffen das keiner auf 97 hockt!


Suckout-King -Mai 2010
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FR 2/4c - komische Lines der Gegner mtheorie Poker Handanalysen 1 01-08-2009 12:03
AK SH - 3 streets value bet / fold to river c/r ? Bus bauen Poker Handanalysen 6 12-04-2009 07:38
NL25 FR 4 verschiedene hände und lines Drunkenp1mp Poker Handanalysen 3 21-02-2009 19:47
Lines Balancing flocen Poker Handanalysen 2 17-07-2008 23:02
Setzrunden bzw. streets Ludenlumpi IntelliPoker Support 12 08-01-2008 19:37