Alt
Lightbulb
Flush - 11-10-2009, 23:47
(#1)
Benutzerbild von AKey_76
Since: Dec 2008
Posts: 12
BronzeStar
Kurze frage,
gerade bei YouTube gesehen von WSOP 2008
spieler A hat 10k, 10p

spieler B hat 9h, 9p

Booard sieht folgendermassen aus.

10h, 5h, 8h, 6h, 2h


Meine Frage ist:
wer hat hier gewonnen?
Haben beide nicht einen Flush 10 high?

Letzendlich war Spieler B der gewinner.
Kann mir das einer erklären?

Danke
 
Alt
Standard
11-10-2009, 23:53
(#2)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Wenn zwei Leute einen Flush mit der gleichen höchsten Karte haben, dann zählt die zweithöchste Karte.

Spieler A hat einen Flush mit : 10h, 5h, 8h, 6h, 2h
Spieler B hat einen Flush mit : 10h, 9h, 5h, 8h, 6h

Folglich gewinnt Spieler B.
Hoffe ich konnte helfen.
 
Alt
Standard
11-10-2009, 23:53
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Bei einem Flush wird immer von der höchsten Karte ausgegangen. Das ist hier die 10, die beide haben.
Dann wird sich die zweite Karte angeschaut. das ist für A die 8 und für B die 9 also kann B einen höheren Flush bilden als A und gewinnt die Hand.
 
Alt
Standard
11-10-2009, 23:54
(#4)
Benutzerbild von AKey_76
Since: Dec 2008
Posts: 12
BronzeStar
Danke für die schnelle Antwort
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flush A-High gegen Straight-Flush? Streamer88 IntelliPoker Support 15 30-07-2009 23:55
Flush vs Flush - schlecht gespielt? Peter_Magic Poker Handanalysen 10 28-01-2009 16:13