Alt
Standard
$ 1,20 SnG - KK - 23-12-2007, 13:24
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Bitte einfach (ohne eigene Anmerkungen) um Eure Statement dazu:


PokerStars Spiel #14043612446: Turnier #71286673, $1.00+$0.20
Hold'em No Limit - Level I (10/20) - 2007/12/23 - 07:13:18
Tisch '71286673 1' 9-max Platz #1 ist der Dealer

Platz 1: breitfeld (1500 in Chips)
Platz 2: kissmyazz123 (1500 in Chips)
Platz 3: LadyKiller67 (1500 in Chips)
Platz 4: Ibrahkadabra (1500 in Chips)
Platz 5: RBN12 (1500 in Chips)
Platz 6: AKConstantin (1500 in Chips)
Platz 7: koolwick (1500 in Chips)
Platz 8: davido240 (1500 in Chips)
Platz 9: DannyCorsa (1500 in Chips)
kissmyazz123: setzt den Small Blind 10
LadyKiller67: setzt den Big Blind 20

*** HOLE CARDS ***

Ausgeteilt an LadyKiller67
Ibrahkadabra: passt
RBN12: passt
AKConstantin: geht mit 20
koolwick: geht mit 20
davido240: passt
DannyCorsa: passt
breitfeld: passt
kissmyazz123: geht mit 10
LadyKiller67: erhöht 80 auf 100
AKConstantin: geht mit 80
koolwick: geht mit 80
kissmyazz123: geht mit 80

*** FLOP ***

kissmyazz123: checkt
LadyKiller67: setzt 300
AKConstantin: passt
koolwick: geht mit 300
kissmyazz123: passt

*** TURN ***

LadyKiller67: setzt 500
koolwick: geht mit 500


*** RIVER ***

LadyKiller67: setzt 300
koolwick: erhöht 300 auf 600 und ist All-In
LadyKiller67: geht mit 300 und ist All-In


*** SHOWDOWN ***

koolwick: zeigt (Drilling, Zweien)
LadyKiller67: zeigt (Zwei Paare, Königen und Zweien)

koolwick gesammelt 3200 von Pot



Hätte ich Villain am Ende ernsthaft auf A2 (oder eine andere hand mit 2 dabei) setzen können... sollen... müssen und auf sein Allin am Ende folden sollen ?

Geändert von LadyKiller67 (23-12-2007 um 13:26 Uhr).
 
Alt
Standard
23-12-2007, 13:48
(#2)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Ne kannst natürlich nicht folden, ist ganz schwach von dem anderen Typen. Klassischer Bad Beat halt. Er kann zwar noch auf seine Straße mit 4 oder Two pair 5 bzw. seine 2 warten, aber eigentlich ist das preflop schon ganz weak gespielt.

Überlegen bei dem Limit kannst du dir ob du gleich all-in gehst, meistens findet sich noch einer der mit irgendwelchem müll callt und in dem Fall hätte vielleicht 52 auch weggeschmißen. Selbst wenn sie alle folden behalten sie dich als Spinner im Kopf, der bestimmt blufft, was dir später auch einen Vorteil bescheren könnte.

Frank
 
Alt
Standard
23-12-2007, 14:07
(#3)
Benutzerbild von zissouuu
Since: Aug 2007
Posts: 115
Gleich All-In am Turn, statt dich durch die hohe Bet sowieso zu committen. Hätte bei dem miserablen Gegner vielleicht auch nix genützt, aber du hättest wenigstens die maximale Fold-Equity gehabt. Blöd gelaufen.
Ach ja, und, Fold kommt nicht in Frage - wer setzt ihn hier bitteschön auf eine 2??

Geändert von zissouuu (23-12-2007 um 14:21 Uhr).
 
Alt
Standard
23-12-2007, 14:13
(#4)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Richtig gespielt aber deine Betsizes solltest du überdenken und versuche in Zukunft wichtige Hände, die dein Spiel betreffen, zu posten und nicht immer nur Bad Beats und "Ich brauch Bestätigung für mein Spiel" Posts denn dann landen die im BBV.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
23-12-2007, 17:14
(#5)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Eigentlich is ja das schöne an diesem limit, dass dich auch solche trash hände callen... wenn er dann trifft ärgerlich für dich, kannst nix machen. Ich wär am river AI gegangen, anstatt 300 chips übrig zu behalten
 
Alt
Standard
23-12-2007, 18:05
(#6)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von Blaumav Beitrag anzeigen
Richtig gespielt aber deine Betsizes solltest du überdenken...

Hm... und wie hätten meine Bets dann aussehen sollen ?

Ich bin wahrlich für jede hilfreiche Anmerkung dankbar, die mir hilft solche Situationen vielleicht in Zukunft zu vermeiden !



... und versuche in Zukunft wichtige Hände, die dein Spiel betreffen, zu posten und nicht immer nur Bad Beats und "Ich brauch Bestätigung für mein Spiel" Posts denn dann landen die im BBV.

Mein lieber Blaumav... Dein Posting begann ja ansatzweise hilfreich (mit Deinem Hinweis, meine (Zitat) "Betsizes zu überdenken" (Zitatende)... wenngleich ich dazu aber mal konkrete Angaben erbitte, statt einer Floskel ?!)... es endet aber leider etwas "daneben"... denn das dies ein (Zitat) "Ich brauch Bestätigung für mein Spiel Posting" (Zitatende) ist, magst DU vielleicht so sehen (wenngleich auch keineswegs nachvollziehbar für mich), lässt sich aber kaum irgendwie aus meinem Topic ableiten.

Und im Übrigen... wenn ich hier z.B. (m)eine Hand einstelle, in der ich vor kurzem mit AQs preflop geraist habe, bei 2 Callern am Flop den Flush und am Turn der RoyalFlush treffe... DAS wär kaum was für´s Beispielhandforum, sondern für´s BBV... DIESE Hand hier wohl kaum !
hmmm




Zitat:
Zitat von flocen Beitrag anzeigen
Eigentlich is ja das schöne an diesem limit, dass dich auch solche trash hände callen... wenn er dann trifft ärgerlich für dich, kannst nix machen. Ich wär am river AI gegangen, anstatt 300 chips übrig zu behalten
Hm... hätte (m)ein Allin am River denn noch einen Unterschied mehr gemacht?

Geändert von LadyKiller67 (23-12-2007 um 18:12 Uhr).
 
Alt
Standard
23-12-2007, 18:14
(#7)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von LadyKiller67 Beitrag anzeigen
Hm... hätte (m)ein Allin am River denn noch einen Unterschied mehr gemacht?
Wenn villain 43o hat kriegst du statt t300 t600 von ihm

Ich bette am Turn etwas mehr (600 reichen allerdings imo schon) und pushe den River.

Und ich muss Blaumav insofern zu stimmen, dass diese Hand kaum Diskussionsgrundlage bietet, abgesehen von dem Bet auf dem River, der eindeutig Value verschenkt.

Wenn du in einem 1,20 SNG mit KK auf einem non-A-Board im Heads Up Pot jedes Mal broke gehst, machst du imo keinen Fehler.
 
Alt
Standard
23-12-2007, 19:03
(#8)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Wenn villain 43o hat kriegst du statt t300 t600 von ihm.
Häh ? Sorry... das hab ich jetzt nich verstanden ?!



Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Ich bette am Turn etwas mehr (600 reichen allerdings imo schon) und pushe den River.
Wieviel mehr wäre vielleicht besser gewesen oder hättest DU gesetzt ?

Am River... nochmal die Frage... ob Villain hier noch gefoldet hätte, wenn ICH allin gegangen wär ?



Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Und ich muss Blaumav insofern zu stimmen, dass diese Hand kaum Diskussionsgrundlage bietet, abgesehen von dem Bet auf dem River, der eindeutig Value verschenkt..
Wobei ja die Frage hinsichtlich der betsizes (für mich) schon Ansatz genug ist



Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Wenn du in einem 1,20 SNG mit KK auf einem non-A-Board im Heads Up Pot jedes Mal broke gehst, machst du imo keinen Fehler.
Hm... das hab ich jetzt auch nicht verstanden, sorry ??!
 
Alt
Standard
23-12-2007, 19:45
(#9)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Warum wir am River 600 statt 300 setzen: Villain kann in diesem Spot eine weite Range haben. QX, PPs und wie wir nach dem Ergebnis auch wissen jede Menge crap wie 52o, 73s und 43o. Das Problem ist, dass villain nicht mit jeder dieser Hände pushen wird.
Er pusht vieleicht jede 2, Q3, Q6 und Q9+, wenn wir 300 setzen. Mit den ganzen anderen Craphänden callt er unsere 300 nur. Wenn wir jedoch pushen, dann callt er mit jeder 2, Q3, Q6, Q9+ und vermutlich dem Großteil (wenn nicht allen) anderen Craphänden, die wir schlagen. Das heißt, wir machen im long run mehr Gewinn mit einem Bet von 600 als mit einem Bet von 300, da in seiner Calling Range selbst bei einem 600er Bet weit mehr Hände liegen, die wir schlagen, als die, die uns schlagen. Um einen 300er Bet profitabler zu machen als einen 600er Bet, müsste villain bei einem 600er Bet die Hälfte der Hände, dir wir schlagen und die nach unserem 300er Bet nur callen, folden, was imo ziemlich unwahrscheinlich ist.
Und nein, er hätte seine Hand gegen einen Push nicht gefoldet, was aber absolut auch gar nicht von Belang ist, denn es geht hier nicht darum, 2X zum Folden zu bringen (was wir eh nie schaffen), sondern unsere EV gegen villains komplette Range zu maximieren und die besteht aus weit mehr Händen als nur 2X.

Und was mein Betsizing angeht bette ich am Turn vieleicht zwischen 600 und 700, vieleicht pushe ich direkt. Hängt von tagesform ab und mach wie gesagt imo keinen großen Unterschied.

Und der letzte Satz bedeutet, dass ich mit KK in einem 1,20er SNG vermutlich auf jedem Board das kein A beinhaltet broke gehen gegen nur einen villain.
 
Alt
Standard
23-12-2007, 22:46
(#10)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Warum wir am River 600 statt 300 setzen: Villain kann in diesem Spot eine weite Range haben. QX, PPs und wie wir nach dem Ergebnis auch wissen jede Menge crap wie 52o, 73s und 43o. Das Problem ist, dass villain nicht mit jeder dieser Hände pushen wird.
Er pusht vieleicht jede 2, Q3, Q6 und Q9+, wenn wir 300 setzen. Mit den ganzen anderen Craphänden callt er unsere 300 nur. Wenn wir jedoch pushen, dann callt er mit jeder 2, Q3, Q6, Q9+ und vermutlich dem Großteil (wenn nicht allen) anderen Craphänden, die wir schlagen. Das heißt, wir machen im long run mehr Gewinn mit einem Bet von 600 als mit einem Bet von 300, da in seiner Calling Range selbst bei einem 600er Bet weit mehr Hände liegen, die wir schlagen, als die, die uns schlagen. Um einen 300er Bet profitabler zu machen als einen 600er Bet, müsste villain bei einem 600er Bet die Hälfte der Hände, dir wir schlagen und die nach unserem 300er Bet nur callen, folden, was imo ziemlich unwahrscheinlich ist.
Und nein, er hätte seine Hand gegen einen Push nicht gefoldet, was aber absolut auch gar nicht von Belang ist, denn es geht hier nicht darum, 2X zum Folden zu bringen (was wir eh nie schaffen), sondern unsere EV gegen villains komplette Range zu maximieren und die besteht aus weit mehr Händen als nur 2X.

Ok... was ich daraus lese (verstehe) ist, das ich am River hätte allin pushen sollen (müssen) hinsichtlich der Value... geändert hätte es im AKTUELLEN Fall nix, aber in vergleichbaren Fällen wär es langfristig profitabler ?!



Und was mein Betsizing angeht bette ich am Turn vieleicht zwischen 600 und 700, vieleicht pushe ich direkt. Hängt von tagesform ab und mach wie gesagt imo keinen großen Unterschied.

Also war meine Turnbet eher zu klein und daher für Villain eher eine Contibet, die ihn annehmen lies ich hab nix... ?! Hatte auch schon überlegt ob´s HIER (ab Turn) gehakt hat...



Und der letzte Satz bedeutet, dass ich mit KK in einem 1,20er SNG vermutlich auf jedem Board das kein A beinhaltet broke gehen gegen nur einen villain

ähm... also DIR wär´s im vergleichbaren Fall auch passiert hier rauszukegeln ?! das wär ja beruhigend zu wissen :
...

Geändert von LadyKiller67 (23-12-2007 um 22:48 Uhr).