Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

sh 0,25/0,5: Top2 auf suited board

Alt
Standard
sh 0,25/0,5: Top2 auf suited board - 12-10-2009, 16:32
(#1)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO calls, Hero raises, SB calls, BB calls, CO calls

Flop: (8 SB) , , (4 players)
SB checks, BB checks, CO bets, Hero raises, SB calls, 1 fold, CO calls

Turn: (7 BB) (3 players)
SB checks, CO bets, Hero ???--> folds

Keine besonderen reads, außer das gestern Fischtag auf PS war.

Flop: Hier setze ich CO am ehesten auf ein Ax, da er einen fertigen flush wohl besser mit c/r gespielt hätte. Also r, um die möglichen draws noch teuer zu machen.

Turn: hier frag ich mich ernsthaft, mit was der CO wieder betten kann, was er am f nicht evtl. auch gereraised hätte: hat er den fd am f angespielt, hält er eine Kombi wie A Kh??

Hab mir hier allenfalls noch 3 outs gegeben, da ich davon ausgehen muss das bei 2 Gegnern irgendwo ein A (CO?!) versteckt ist, zudem bestand ja durchaus die Gefahr eines raises oder reraises. Und ein h wird wohl auch jemand halten.

Frage: richtig gespielt an f und t oder seht ihr hier eine andere line?


Suckout-King -Mai 2010

Geändert von Waldkauz (12-10-2009 um 16:48 Uhr).
 
Alt
Standard
12-10-2009, 17:02
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich hätte die Hand auch so gespielt.

Den CO auf eine Hand setzen zu wollen, ist müßig, seine Line ist auf allen Streets vollkommen wirr. Aber Du hast mit dem SB ja noch einen Gegner, der auf der Lauer liegt. Du bist ziemlich sicher hinten, du clost die Action nicht und hast maximal 4 Outs.

-> Fold Turn.

edit:
Flopalternative wäre call Flop, raise Turn bei Blank.

Aber ich halte das für klar schlechter, weil Du hinter Dir noch zwei Spieler hast, die kleine/mittlere für 2SB folden könnten.

Der Flopraise ist außerdem for "cheap Showdown", weil dann am Turn oft zu Dir hingecheckt wird (OK., nicht bei dem CO), und Du kannst dann auf einem ugly Board behind checken und den Showdown oft für 1BB haben.

Geändert von oblom (12-10-2009 um 17:06 Uhr).
 
Alt
Standard
12-10-2009, 18:34
(#3)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Den CO auf eine Hand setzen zu wollen, ist müßig, seine Line ist auf allen Streets vollkommen wirr.edit:
Danke!

... und wenn ich dann noch die Auflösung der Hand posten würde, denkst du wahrscheinlich ein dressierter Affe hätte die Knöpfe gedrückt - obwohl , hmmm..., ich will dem Affen ja kein Unrecht tun.

Microlimits halt, klar hätte er any pair oder Ax hier openraisen sollen, aber es gibt hier wahnsinnig viele Künstler die mit JJ openlimpen oder dich mit A5 im sb gg ein or aus utg 3betten. Da gleicht das Handreading mitunter eher der Wahrsagerei.

Gestern hab ich praktisch an 2 Tischen parallel mit Toppair/overpair gg runner-runner trips verloren, die am flop (oder auch schon preflop) absolut nichts mehr in der Hand verloren hatten - so rein theoretisch zumindest


Suckout-King -Mai 2010
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 KQ / Top2 gefloppt / Drawy Board / Turnbetsize? Narloxon Poker Handanalysen 5 08-06-2009 10:23
NL5 SH – KK geturntes Set vs 3 suited Board ETSSchmalli Poker Handanalysen 5 06-05-2009 11:41
A-Q auf suited Board freshcard2 Poker Handanalysen 6 10-09-2008 12:46
0,25/0,5 AQs capped PF, top2 auf 3-suited flop chess87 Poker Handanalysen 5 02-09-2008 23:47
set fold auf suited board GFGDanielSan Poker Handanalysen 11 22-03-2008 16:43