Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

CG mit SSS als eigentlicher DON-Spieler

Alt
Standard
CG mit SSS als eigentlicher DON-Spieler - 12-10-2009, 18:36
(#1)
Benutzerbild von Dennis1710
Since: Feb 2009
Posts: 78
Hi Leute,
wie der Titel schon sagt spiele ich hauptsächlich DONs. Viele werden jetzt sagen DONs sind kein Poker und die machen keinen Spaß und sind viel zu einfach und sowas. Das mag alles stimmen sie haben mir aber geholfen meine anfängliche BR von ca. 100$ (durch eincashen, Intelli- und First-Deposit-Bonus) auf über 1,1k zu bringen. Dort multitable ich auch mittlerweile an 30 Tischen. Multitablen ist natürlich beim CG dann auch angestrebt.

Allerdings möchte ich jetzt aus verschiedenen Gründen mal CG spielen. Als erstes weil es mich schon immer interessiert hat, dann weil ich auch mal in ein paar homegames CG spielen möchte und auch weil ich mal es auch mal im Casino versuchen möchte.

Habe jetzt schon sehr viele Threads zur SSS gelesen aber es ergeben sich für mich immer noch einige Fragen:
1.) Als absoluter CG anfänger möchte ich gerne mit der SSS beginnen. Nach der 700 BB Regel könnte ich also NL100 spielen. Das ist als start wohl definitiv viel zu hoch. Was denkt ihr welches Level ist geeignet um als CG Anfänger zu beginnen?

2.) Wie viele Tische kann man als CG Anfänger wohl spielen wenn man, wie oben geschrieben, schon multitabling bei DONs gemacht hat?

3.) Wie lange kann man NL SSS ohne Tracker spielen. Hab hier soviel von Trackersoftware gelesen und auch das es irgendwann nicht mehr ohne geht. Ab wann geht es denn nicht mehr ohne?
3.1) Sollte ich mir mal so eine Software zu legen könnte mir einer erklären wie ich die interpretieren muss oder gibt es dazu schon einen Thread (was ich mal vermute)? Wenn ich die Werte sehen würde sagen dir mir noch nichts und selbst wenn ich dann weiß das ist ein LAG oder ein TAG oder so, woher weiß ich dann wie ich mein Spiel anpassen muss?

4.) Dann les ich hier die ganze Zeit was von Werten. Kann ich die irgendwie auch ohne Software bestimmen? Also zum Beispiel wie viele Hände ich in einer Session hatte und wie viele bb/100 Händen ich gewonnen bzw. verloren habe. Damit mein ich natürlich das ich nicht zählen will. Gibt es Seiten wie z.B. pokerprolabs auch für CG (gibts bestimmt einen Thread den ich nich gesehen habe zu oder?)?

Ich denke, dass waren erstmal die wichtigsten Sachen. Wär super wenn ihr mir darauf ein paar Antworten schreiben könntet.

Danke schon mal
Gruß
Dennis
 
Alt
Standard
12-10-2009, 19:58
(#2)
Benutzerbild von Vigil
Since: Oct 2007
Posts: 662
Zitat:
Zitat von Dennis1710 Beitrag anzeigen
Hi Leute,
wie der Titel schon sagt spiele ich hauptsächlich DONs. Viele werden jetzt sagen DONs sind kein Poker und die machen keinen Spaß und sind viel zu einfach und sowas. Das mag alles stimmen sie haben mir aber geholfen meine anfängliche BR von ca. 100$ (durch eincashen, Intelli- und First-Deposit-Bonus) auf über 1,1k zu bringen. Dort multitable ich auch mittlerweile an 30 Tischen. Multitablen ist natürlich beim CG dann auch angestrebt.

Das sagt man über SSS auch. Hut ab, gutes Ergebnis.

Allerdings möchte ich jetzt aus verschiedenen Gründen mal CG spielen. Als erstes weil es mich schon immer interessiert hat, dann weil ich auch mal in ein paar homegames CG spielen möchte und auch weil ich mal es auch mal im Casino versuchen möchte.

Jeder dieser Gründe spricht gegen SSS. Du wechselst von Automaten-Poker zu Automatenpoker, bös gesagt. Für das was du willst, solltest du dich mit BSS auseinandersetzen. BR und Grundlagen im Poker sind doch da.

Habe jetzt schon sehr viele Threads zur SSS gelesen aber es ergeben sich für mich immer noch einige Fragen:
1.) Als absoluter CG anfänger möchte ich gerne mit der SSS beginnen. Nach der 700 BB Regel könnte ich also NL100 spielen. Das ist als start wohl definitiv viel zu hoch. Was denkt ihr welches Level ist geeignet um als CG Anfänger zu beginnen?

Aus eigener Erfahrung: ab NL50 mit 1000BB spielen, sicher ist sicher. SSS anfangen bei passender BR bietet sich NL25 an. Hier mit den Basics starten, bis die WIRKLICH SICHER sitzen Dann Advanced Konzepte mit reinnehmen und Aufstieg auf NL50.


2.) Wie viele Tische kann man als CG Anfänger wohl spielen wenn man, wie oben geschrieben, schon multitabling bei DONs gemacht hat?

Multi-Erfahrung hin oder her....auf keinen FAll mit mehr als 6-8 anfangen. Deine Entscheidungen sind komplett andere und müssen nahezu 100% fehlerfrei sein. Deine Winrate ist im Zweifel margninal und je höher das Limit umso schmaler dein Edge. Der durchschnittliche, erfolgreiche SSSler verdeint nicht am Gewinn sondern am Rakeback.

3.) Wie lange kann man NL SSS ohne Tracker spielen. Hab hier soviel von Trackersoftware gelesen und auch das es irgendwann nicht mehr ohne geht. Ab wann geht es denn nicht mehr ohne?
3.1) Sollte ich mir mal so eine Software zu legen könnte mir einer erklären wie ich die interpretieren muss oder gibt es dazu schon einen Thread (was ich mal vermute)? Wenn ich die Werte sehen würde sagen dir mir noch nichts und selbst wenn ich dann weiß das ist ein LAG oder ein TAG oder so, woher weiß ich dann wie ich mein Spiel anpassen muss?

Ohne Tracker machbar NL10-NL25. Ab NL25 aber definitiv sein Geld wert. Ab NL50 auf jeden Fall anzuraten, ab NL100 Pflicht, weil dich die Regs sonst exploiten. Werte und so gibts ne Menge zu zu lesen. Software Abteilung etc.

4.) Dann les ich hier die ganze Zeit was von Werten. Kann ich die irgendwie auch ohne Software bestimmen? Also zum Beispiel wie viele Hände ich in einer Session hatte und wie viele bb/100 Händen ich gewonnen bzw. verloren habe. Damit mein ich natürlich das ich nicht zählen will. Gibt es Seiten wie z.B. pokerprolabs auch für CG (gibts bestimmt einen Thread den ich nich gesehen habe zu oder?)?

Nimm nen Tracker und fertig. Die Seiten, wenn sie CG tracken, sagen dir nicht was du wissen musst und sind nicht zuverlässig genug. Tracker sind einfach Gold wert. Aus aktuellem Anlaß: http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=87582

Ich denke, dass waren erstmal die wichtigsten Sachen. Wär super wenn ihr mir darauf ein paar Antworten schreiben könntet.

Danke schon mal
Gruß
Dennis
Im Ernst? Finger weg von der SSS....lies und lerne und spiel BSS. Scheint dem, was du erreichen willst besser zu entsprechen. Aber nen Tracker nimmste trotzdem!!!


Wolle Rose kaufe?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[BLOG] Vom Freeroll-Spieler zum Hundret Grand Tunier-Spieler Gelöschter Benutzer Blogs, Berichte, Brags & Beats 60 27-11-2008 12:54
Spieler: 210... Adurador Poker Talk & Community 0 26-09-2008 22:10
Wie werde ich von Bronze Spieler zu Silver Spieler? ZoCkErTuErKe IntelliPoker Support 5 08-12-2007 02:07