Alt
Standard
12-10-2009, 22:19
(#1)
Benutzerbild von Büttner A
Since: Aug 2009
Posts: 5
BronzeStar
Naja, nachdem mich lisemldk gerade doch am pokertisch überredet hat hier mal etwas aktiver zu werden und nicht immer nur mit zu lesen werde ich jetzt doch mal eine hand posten die richtig sick war


PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls, Button calls, SB calls, Hero raises, UTG calls, Button calls, SB calls

Flop: (8 SB) , , (4 players)
SB checks, Hero bets, UTG calls, Button calls, SB calls

Turn: (6 BB) (4 players)
SB checks, Hero bets, UTG calls, Button calls, SB calls

River: (10 BB) (4 players)
SB checks, Hero bets, UTG raises, Button calls, SB calls, Hero 3-bets, UTG calls, Button calls, SB calls

Total pot: $2.20 (22 BB) | Rake: $0.10


Würde gerne mal eure meinung wissen ob ihr hier die hand genauso spielt oder auf dem river eher auf calldown umsteigt.

Nachdem er am river auf einmal aktiv wird und nicht nur callt könnte natürlich der flush angekommen sein ... da er den river dann aber nichtmal capt gehe ich nicht davon aus ... reads auf den gegner hab ich leider keine
 
Alt
Standard
12-10-2009, 23:29
(#2)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Ich hab für dich mal einen eigenen Thread erstellt. Das macht das ganze etwas übersichtlicher.

*move*


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
13-10-2009, 00:08
(#3)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Naja, mit 3 Gegnern am River: da wird wohl der eine oder andere drawen. *Zwinker*

Ich bette da definitiv auch den River, finde deine 3bet aber schon etwas grenzwertig. Wenn er dich blufft, bekommst du offensichtlich noch 3BB von den anderen Callingstations - das reicht mir in dieser Hand schon.
Und das er den River nicht mehr cappt, heißt für mich eigentlich nur, dass er vor einem FullHouse Angst hat, für das du mit der 3bet durchaus stehen kannst.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
13-10-2009, 10:47
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
FR (8+handed) würde ich eher nur zum call tendieren, 4handed bin ich eher für ein 3bet, ist aber ziemlich knapp.Ist auch einer der wenigen Spots wo ich mir sage: "Hmmm, und was machen wir jetzt?"

Gegen unknwown aber beim sd defintiv ne note machen. was er so gespielt hat.Problem ist glaub ich, dass ne Q oder straight sich eigentlich vorher gemeldet hätte, und vilian imo durchaus fähig ist hier auf den BD flush zu drawen, mit Jx oder Tx in diamond.Deswegen würde ich eher gegen unknown zum call tendieren.
 
Alt
Standard
hehe - 13-10-2009, 15:58
(#5)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
schön wenn ich im chat Leute animieren kann hier mit zu machen.

zur Hand haben meine Vorredner ja schon alles gesagt. Bet/call River und gut ist. Alles andere ist imo overplayed.

Eine Sache vllt. noch. Man muss bei solchen Spots natürlich immer die Boardentwicklung beobachten. Wär in deinem Falle eine 4d, 5d, 6d oder so ähnlich gekommen bin ich noch viel eher bereit das zu callen. Dann kommen nähmlich so strange twopairs wie J5, T5 usw. aus ihren Löchern und denken sie sind vorn gegen AA, KK, 99 wenn sie dir die Q nicht geben.

Viele Donks geben sich halt auch noch Foldequity mit der offensichtlichen Scarecard und versuchen dich mit dem raise einfach raus zu bluffen.

Dabei achtet natürlich keine Sau auf irgendwelche Potodds.

Ich hoffe wir konnten dir helfen und du bleibst aktiv dabei.

Gruß Mirko

PS: Handanalysen in der Regel hier rein. Brag, Beats und konstruktive Beiträge weiterhin in den FL-micro Thread.
 
Alt
Standard
13-10-2009, 19:35
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Hmmmmmmmmmmmm...

Ich bin hier fast für die 3-Bet.

Hat Villain tatsächlich den Flush (oder eine slowgeplayte Straight), wird er hier meist nicht cappen, weil Du eigentlich das Full House repräsentierst, dh. das kostet Dich 1BB. Da die zwei Passagiere wahrscheinlich auch noch 2BB Dead Money beisteuern werden (ok, ganz ist ein kleiner Flush bei denen auch nicht auszuschließen), musst Du in >25% der Fälle vorne sein, damit das +EV ist. Rechnen wir noch die Möglichkeit ein, dass Villain mit einer besseren Hand cappt, schätze ich, dass Du ca. in einem Drittel der Fälle vorne sein musst.

Knappe Sache ohne Reads, ich denke beides ist spielbar.