Alt
Standard
FL 0,50$ - AJs Vs AKo - 13-10-2009, 00:50
(#1)
Benutzerbild von bieLe
Since: Oct 2008
Posts: 208
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises, 2 folds, MP2 calls, 5 folds

Flop: (5.4 SB) , , (2 players)
Hero bets, MP2 raises, Hero calls

Turn: (4.7 BB) (2 players)
Hero checks, MP2 bets, Hero calls

River: (6.7 BB) (2 players)
Hero checks, MP2 bets, Hero calls

Total pot: $4.35 (8.7 BB) | Rake: $0.20


-----------------------------------------------------------------

Jau, bin noch Recht frisch bei FL dabei und hätte gerne nen Rat zu dieser Hand, wie man da noch was optimieren könnte.

Ich schreib zudem mal meine Gedanken dazu!

Preflop: Raise sollte Std sein.

Flop: Bet sollte Std sein und nach meiner Meinung kann der Raise Flushdraw, AT-AA, TT bedeuten. 44 ist mir da zu schwach, A4 ebenso. Da nes aber auch der reine Draw sein könnte -> Call von mir.

Turn: Ich finde die T eigentlich nicht so schlecht. AT/TT wird unwahrscheinlich. Da er aber Posi und Initiative am Flop hatte, spiele ich da check/call, ums klein zu halten.

River: Sollte nen Blank sein. Kein Flush/Straight möglich. Wills aber klein halten, also check zu ihm. Er bettet und ich denke: "Preflop hätte er AQ,AK,AA doch wohl reraised. Quads sind mir zu unwahrscheinlich. Flushdraw kann verpennt worden sein und er will seine Geschichte einfach weitererzählen. AT wäre ne Hand, aber auch wirklich die einzige, die nach meiner Logik hier SInn machen würde. Alles andere sollte ich hier aber schlagen, also Call...

Wär interessant für mich, was die Erfahrenen von euch dazu sagen. Ob man hätte billiger wegkommen können, vollkommen missplayed oder soweit sinnhaft war

Vielen Dank schon Mal für die Antworten!

Gruß, Biele

Geändert von bieLe (13-10-2009 um 00:55 Uhr).
 
Alt
Standard
13-10-2009, 10:49
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Eher standard, wobei A4 und 44 eher sinn machen als AA als coldcalling hände.Wenn gegner eher aggressiv zu sein scheint, kann man auch den flop 3betten, ansonsten spielt man die Hand so wie du sie gespielt hast.
 
Alt
Standard
Hi - 13-10-2009, 15:42
(#3)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Also als erstes würd ich dir raten, die Hand nicht schon mit der Überschrift zu verraten.

Ansonsten stimme ich dborys in allen Punkten zu. Wie gesagt gegen aggressiven Spieler(und nach 10-20 Händen sollte man ne Tendenz erkennen ) kann man am Flop über ne 3-bet nachdenken.

as played: shit happens
 
Alt
Standard
13-10-2009, 23:36
(#4)
Benutzerbild von bieLe
Since: Oct 2008
Posts: 208
BronzeStar
Danke für eure Meinungen dazu

Und zum Coldcallen mit A4/44. Ist das nich viel zu schwach aus MID?

Also ich würde es auf keinen Fall machen
 
Alt
Standard
13-10-2009, 23:57
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Es ist allgemein schlecht in MP gegen nen utg raisenden reg irgendwas coldzucallen (ausser man heißt kasperla).Aber bei fishen sind eher Hände wie A4/s und 44 in der Range als AA/KK/AK, aus obv Gründen.
 
Alt
Standard
14-10-2009, 00:49
(#6)
Benutzerbild von bieLe
Since: Oct 2008
Posts: 208
BronzeStar
Ajo ok, leuchtet ein

Danke nochmal!