Alt
Standard
$0.50/$1 - line check - 13-10-2009, 01:05
(#1)
Benutzerbild von Pokerpro2202
Since: Sep 2007
Posts: 24
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, MP2 raises, 3 folds, Hero 3-bets, 1 fold, MP2 calls

Flop: (7 SB) , , (2 players)
Hero bets, MP2 calls

Turn: (4.5 BB) (2 players)
Hero bets, MP2 raises, Hero calls

River: (8.5 BB) (2 players)
Hero bets, MP2 calls

Total pot: $10.50 (10.5 BB) | Rake: $0.50



Findet ihr die Hand so ok gespielt?
Hatte keine reads auf MP2 da er erst kurz zuvor an den Tisch kam.
 
Alt
Standard
15-10-2009, 07:24
(#2)
Gelöschter Benutzer
Man kann hier auch gegen unknown bet/3bet turn spielen da er hier durchaus oft einen J in der Hand hält und diesen dann eben auf Value raised.

das Problem ist dass die einzige Hand, die Du jetzt auf diesem River noch schlägst, T9 ist. Dieses Holding kommt nicht so häufig vor und deine Donk zeigt halt auch dass Du keine Angst vor der Acht hast...


Frage: Was machst Du bei einem Riverraise?
-> obv call, aber warum dann donken und nicht gleich den Turn 3betten?




Meine Line wäre bet, bet/3bet/calldown , bet/bzw calldown bei turncap



gruß
 
Alt
Standard
15-10-2009, 13:52
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
das Problem ist dass die einzige Hand, die Du jetzt auf diesem River noch schlägst, T9 ist.

JX, QQ - um nur die Offensichtlichen zu nennen ...


Ich habe neulich bei einer anderen Hand mit dborys über die bet/call Turn bet River Line diskutiert. Er fand sie unlogisch (was nicht ganz von der Hand zu weisen ist) und meinte, man sollte sich am Turn zwischen bet/3-bet oder bet/calldown entscheiden.

Ich finde hingegen, dass diese Line ein gelegentlich spielbarer Kompromiss zwischen beiden Lines ist (liegt BB-mäßig dazwischen), wenn man halt nicht weiß, wo man steht, und einem die eine Variante zu weak und die andere overplayed erscheint.

Meist sollte man aber IMO doch am Turn eine der beiden Standardlines wählen können. In dieser Hand wären mir die Kings ganz klar stark genug, um bet/3-bet Turn zu spielen.
 
Alt
Standard
15-10-2009, 17:03
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Drago meint jetzt damit Hände gegen die wir uns am river verbessert haben, da wir den turn nciht 3betten, sondern den river donken.

Da villian aus MP2 raist, sehe ich eigentlich nicht so viele 8x Hände in der Range, eher AJ/JJ, die den turn raisen.Ich glaube gegen unknown spiele ich die Line die OP genommen hat, wenn ich par mehr infos und reads habe, dass der gegner hier auch AJ/KJ raist, kann man den turn 3betten, bzw sollte man.
 
Alt
Standard
16-10-2009, 22:40
(#5)
Benutzerbild von Pokerpro2202
Since: Sep 2007
Posts: 24
BronzeStar
Danke für die posts!
Die donkbet am iver hab ich gemacht da sie eine 8 von Villian noch unwahrscheinlicher macht,finde aber im nachhinein die 3 bet am Turn besser.

Nochmal danke
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[nl10 fr] 66 line check LockeD19 Poker Handanalysen 2 21-08-2009 22:07
NL25 - KQo line check plz kyanto Poker Handanalysen 10 04-02-2009 15:18
QQ Line Check asso2006 Poker Handanalysen 1 20-01-2009 15:50
NL 25 - TT Set line check auf schwierigem Board kyanto Poker Handanalysen 10 17-01-2009 21:53
NL2 SH - 65s line check pls Pokerpro2202 Poker Handanalysen 5 24-10-2008 20:46