Alt
Standard
handranges und Equity - 13-10-2009, 11:21
(#1)
Benutzerbild von Kohni74
Since: Dec 2007
Posts: 98
BronzeStar
hallo Zusammen,

ich habe folgende Frage und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ein Gegner hat ein PFR von 12. Das bedeutet ja das er von der Handrange her 12% aller Hände (77+,A9s+,KTs+,QTs+,JTs,ATo+,KJo+) raist.

Wie kann nun errechnen mit welchen Händen ich mehr als 50% Equity habe, um einen Profitabeln 3-Bet spielen zu können?

Falls ich die Stats falsch interpretiert haben sollte, dann sagt es bitte und klärtm ich auf.

Besten Dank!
 
Alt
Standard
13-10-2009, 11:36
(#2)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
www.pokerstove.com


Tobsen auf dem Weg zum Supernova Elite
--> www.fewdonks.de <--
 
Alt
Standard
13-10-2009, 11:41
(#3)
Benutzerbild von Kohni74
Since: Dec 2007
Posts: 98
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Tobsen Beitrag anzeigen
Wie kann ich denn da sehen, welche Handrange ich halten muß?

Soweit ich das verstanden habe, muß ich beide Hände/handranges dort eingeben.
 
Alt
Standard
13-10-2009, 12:16
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Kohni74 Beitrag anzeigen
Wie kann ich denn da sehen, welche Handrange ich halten muß?
Du gibst ihm die Range und veränderst dann deine so lange bis du das gewünschte Ergebnis hast.

Btw: Ob eine 3Bet profitabel ist hat mit ein paar Faktoren zu tun, die Frage ob du gegen seine Range über 50% Equity hast gehört nicht unbedingt dazu.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
13-10-2009, 12:18
(#5)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
Zitat:
Zitat von Kohni74 Beitrag anzeigen
Wie kann ich denn da sehen, welche Handrange ich halten muß?

Soweit ich das verstanden habe, muß ich beide Hände/handranges dort eingeben.
ja du gibst einfach die Handrange des Gegners ein, spielst dann soweit rum bis du die Hand hast die 50% hat. Als Beispiel nehmen wir mal an das Q7 50% gegen irgend eine Range hat. Dann hat natürlich Q8, Q9 usw auch 50% (bzw sogar mehr als 50%).
So findest du raus welche Hands 50% oder mehr Equity haben

Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Btw: Ob eine 3Bet profitabel ist hat mit ein paar Faktoren zu tun, die Frage ob du gegen seine Range über 50% Equity hast gehört nicht unbedingt dazu.

vor allem nicht bei NL. Bei Fixed Limit mag es ja sein das man auf Equity schaut - bei NL ist alles bauchgefühl :P


Tobsen auf dem Weg zum Supernova Elite
--> www.fewdonks.de <--

Geändert von Moni1971 (13-10-2009 um 13:18 Uhr). Grund: Beiträge zusammengeführt, beim nächsten Mal bitte die Edit-Funktion benutzen
 
Alt
Standard
13-10-2009, 13:08
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Auch bei FL müssen die 3bets ip nicht unbedingt >50% Equity haben gegen die Range des ORs.Sonst müsste man ja am BU Hände wie JTs oder T9s immer folden, da man gegen ne (bspsweise) CO opening range von 30% nur 42% Equity hat(T9s).
 
Alt
Standard
13-10-2009, 14:23
(#7)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Auch bei FL müssen die 3bets ip nicht unbedingt >50% Equity haben gegen die Range des ORs.Sonst müsste man ja am BU Hände wie JTs oder T9s immer folden, da man gegen ne (bspsweise) CO opening range von 30% nur 42% Equity hat(T9s).
ja das stimmt, aber man schaut dennoch mehr auf die equity als bei nl ^^


Tobsen auf dem Weg zum Supernova Elite
--> www.fewdonks.de <--
 
Alt
Standard
13-10-2009, 14:37
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Naja, man muss halt nicht so viele betsizing Analysen machen, da bleibt mehr Zeit für Equityberechnungen^^

Aber hast schon recht obv.
 
Alt
Standard
21-10-2009, 03:59
(#9)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Naja, man muss halt nicht so viele betsizing Analysen machen, da bleibt mehr Zeit für Equityberechnungen^^

Aber hast schon recht obv.
lol nice1

Du musst natürlich auch immer die Position beachten, wenn jemand einen PFR von 12 hat und aus EP raised ist seine Handrange hier um einiges kleiner, aber das kann man auch direkt via Tracking Software checken.